Skip to content
Seminar über Quantenmechanik
Branch: master
Clone or download
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.
Permalink
Type Name Latest commit message Commit time
Failed to load latest commit information.
aufgaben
buch
skript
vortraege
.gitignore
LICENSE
README.md

README.md

SeminarQM

Das mathematische Seminar 2015 an der HSR befasst sich mit Quantenmechanik. Ziel ist, die Grundlagen der Quantenmechanik soweit zu verstehen, dass man die Funktion interessanter technischer Anwendungen nachvollziehen kann, zum Beispiel Laser, Atomuhr, Tunneldiode, MRI oder Flash-Speicher.

Erstmals wird auch ein Master-Seminar durchgeführt, das Skript trägt diesem Umstand durch ein erweitertes Stoff-Angebot Rechnung.

Dieses GIT-Modul beinhaltet alle im Laufe des Seminars angefallenen Artefakte, und alle zur Produktion des Buches notwendigen Objekte. Die Unterverzeichnisse enthalten Folgendes:

aufgaben Eine Anleitung zur Seminar-Arbeit und eine Kurzbeschreibung der vorgeschlagenen Seminar-Arbeitsthemen.

buch Objekte für die Produktion des Buches, insbesondere das Umschlagsbild

skript Das vollständige Skript im Source-Code sowie der Source-Code für alle Seminar-Arbeiten

Git einrichten

Um Git auf Linux zu installieren, sollte das Repository der jeweiligen Distribution verwendet werden.

Beispiel Debian oder Ubuntu:

sudo apt-get install git

Um das Projekt auf den Rechner zu kopieren, legen sie zuerst auf Github einen Fork des Originals (https://github.com/AndreasFMueller/SeminarQM) an.

Um beim Projekt mit ssh arbeiten zu können wird ein Schlüssel benötigt, Sie können diesen mit folgendem Befehl generieren:

ssh-keygen -t rsa -b 4096

Der Schlüssel muss auf Github in ihrem Account hinterlegt werden.

Klonen Sie nun das Projekt von ihrem eigen Account:

git clone git@github.com:${AccountName}/SeminarQM.git

Wechseln Sie in das frisch angelegte Verzeichnis und fügen sie das Original Repository dazu:

git remote add -t master original https://github.com/AndreasFMueller/SeminarQM.git

Ab jetzt können Sie den aktuellen Stand des Repos mit folgendem Befehl einpflegen:

git pull original master

TeX-Installation

Das Skript ist vollständig mit Werkzeugen gebaut, welche sich in einer TeX-Installation normalerweise leicht einfügen lassen. Zum Beispiel sind die Graphiken wenn immer möglich mit Metapost erzeugt, und wenn Metapost selbst nicht die nötigen mathematischen Fähigkeiten verfügt, wurde ein Octave-Skript vorgesehen, welches das Metapost-Skript berechnet. Das Makefile im skript-Verzeichnis trägt diesen Abhängigkeiten Rechnung, und erzeugt PDF-Versionen der Bilder

Eine TeX-Standardinstallation enthält nicht unbedingt alle Packages, die man zum Kompilieren des Skriptes braucht. Hier eine Liste der Zusatzpackages, mit denen wir gestern eine Ubuntu-Installation dazu gebracht haben, das Skript zu kompilieren:

texlive
texlive-lang-european
texlive-metapost
texlive-lang-german
texlive-science
texlive-bibtex-extra
texlive-latex-extra
texlive-xetex

Alle diese Packages kann man mit dem Befehl

sudo apt-get install <packagename>

installieren. Damit sollte dann alles vorhanden sein, um im Unterverzeichnis "skript" des Github-Repository mit dem Befehl "make" das Skript neu bauen zu können.

Unterverzeichnisse für Seminararbeiten

Die von den Seminarteilnehmern beigesteuerten Seminar-Arbeiten befinden sich jeweils in einem Unterverzeichnis des skript-Verzeichnisses. Das File skript.tex liest für jedes Seminar-Arbeits-Thema jeweils das File /main.tex ein. Eventuelle weitere Files müssen mit \input /weiteresfile.tex eingelesen werden, das Thema-Verzeichnis muss also jeweils mit angegeben werden.

You can’t perform that action at this time.