Skip to content
Dashboard zur Prozesslandschaft des FB05
Branch: master
Clone or download
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.
Permalink
Type Name Latest commit message Commit time
Failed to load latest commit information.
.settings
.vscode
Dashboard
Datenbank
Dokumentation
Logo
Prozesse
REST-Services
Tests
camunda-geänderte Dateien
notificationservice
.gitignore
.project
README.md

README.md

IP-Dashboard

Dashboard zur Prozesslandschaft des FB05

Benötigte Software

Klonen des Repository

git clone https://github.com/IP-FB05/ip-dashboard.git

Camunda BPM platform

Den Inhalt des Ordners camunda-geänderte Dateien in den entpackten Camunda BPM platform Ordner (zum Beispiel camunda-bpm-tomcat-7.10.0\server\apache-tomcat-9.0.12) kopieren und die Dateien ersetzen. Dadurch werden folgende Änderungen gemacht:

  • Design der Tasklist, des Cockpits, der Adminansicht und der Startseite an das Design des Dashboard und der FH angepasst
  • CORS Filter wird eingestellt
  • Camunda-Authentication wird aktiviert

Dashboard

Installation und starten des Dashboard. Über die Konsole in den Order Dashboard\mydash navigieren

npm install

Hinweis: Bei der empfohlenen npm Version sollten alle dependencies korrekt installiert werden. Falls dies nicht der Fall ist oder eine andere npm Version verwendet wird kann es ggf. nötig sein, dass mittels folgendem Befehl Sicherheitsschwachstellen behoben werden müssen.

npm audit fix

Angular CLI installieren

npm i @angular/cli

Im neu angelegtem Ordner node_modules\@angular-devkit\build-angular\src\angular-cli-files\models\webpack-configs die Datei browser.js öffnen und die Zeile

node: false,

ersetzen durch

node: { crypto: true, stream: true },

Den Server starten mittels

npm start

Hinweis: Alle Pfade im master-Branch weisen auf localhost. Diese müssen angepasst werden, falls von außen erreichbar sein soll.

Die .pdf-Datei der Hilfeseite ist zu finden unter Dashboard\mydash\src\assets\Hilfeseite-Interaktive PDF.pdf

Datenbanken

Die derzeitigen Datenbanken sind über aws gehostet. Die .sql Dateien zum Erzeugen der beiden benötigten Datenbanken (Dashboard und Prüfungsamt) sowie die ER-Diagramme befinden sich im Ordner Datenbank. Hinweis: Wird nicht die gehostete Datenbank verwendet, müssen die Connections zu der Datenbank in den REST-Service angepasst werden.

Notificationservice

Der Notificationservice dient dazu, Abonnenten eines Prozesses bzw. einer Prozess-Instanz Emails zu versenden, wenn sie einen offenen Task haben oder ein Task beendet wurde. Er wird ist als Camunda-Plugin realisiert. Installation und Implementierung:

  1. Anlegen der notification.conf in ip-dashboard\Notificationservice\src\main\resources mit folgendem Inhalt, falls nicht vorhanden (Angaben in Klammern durch Daten ersetzen):
dbuser:(Username)
dbpass:(Password)
restuser:(Username)
restpass:(Password)
testkey:(Key)
mailpass:(Password)
mailadr:(Email)
  1. Anlegen der dashboardDB.conf in ip-dashboard\Notificationservice\src\main\resources mit folgendem Inhalt, falls nicht vorhanden (Angaben in Klammern durch Daten ersetzen):
dbuser:(Username)
dbpass:(Password)
restuser:(Username)
restpass:(Password)
  1. Den Notificationservice mittels folgendem Befehl im Ordner ip-dashboard\Notificationservice erstellen:

mvn clean package

Die dadurch erzeugte notificationservice.jar befindet sich nun in ip-dashboard\notificationservice\target. 4. Kopieren der notificationservice.jar nach camunda-bpm-tomcat-7.9.0\lib und camunda-bpm-tomcat-7.9.0\server\apache-tomcat-9.0.5\lib

Hinweis: Ggf. kann die Versionsnummer der Ordner anders sein.

  1. Herunterladen des JDBC Connectors. Die .jar Datei muss ebenfalls in die Ordner camunda-bpm-tomcat-7.9.0\lib und camunda-bpm-tomcat-7.9.0\server\apache-tomcat-9.0.5\lib kopiert werden.

  2. Anpassen der bpm-platform.xml in camunda-bpm-tomcat-7.9.0\server\apache-tomcat-9.0.5\conf. Ergänzen sie folgende Zeilen:

	  <plugin>
		 <class>notificationservice.NotificationPlugin</class>
	  </plugin>
  1. Neustarten des Servers, falls dieser bereits gestartet wurde.

Prozesse

Erstellen der .war Datei für automatisierte Prozesse

  1. Anlegen der pruefungsamt.conf (falls diese nicht vorhanden ist) im Ordner src\main\resources des jeweilgen Prozesses mit folgendem Inhalt(Angaben in Klammern durch Daten ersetzen):
dbuser:(Username)
dbpass:(Password)
restuser:(Username)
restpass:(Password)
testkey:(Key)
mailpass:(Password)
mailadr:(Email)
  1. Im Ordner des Prozesses folgenden Befehl ausführen:

mvn clean package

Dies erstellt die .war Datei im Ordner targetdes jeweiligen Prozesses. Diese kann zum Deployen über das Dashboard verwendet werden. Das jeweilige BPMN befindet sich im Ordner src\main\resources des jeweilgen Prozesses.

Nicht automatisierte Prozesse

Prozesse die nicht automatisiert sind, verfügen bisher nur eine BPMN Datei, die zum Hinzufügen des Prozesses über das Dashboard verwendet werden können.

REST-Service

Hinweis: Sollten die Ports geändert werden, so müssen diese ebenfalls in den Prozessen und dem Dashboard bei den REST-Aufrufen angepasst werden

Dashboard

  1. Anlegen der dashboardDB.conf in ip-dashboard\REST-Services\Dashboard\src\main\resources mit folgendem Inhalt, falls nicht vorhanden (Angaben in Klammern durch Daten ersetzen):
dbuser:(Username)
dbpass:(Password)
restuser:(Username)
restpass:(Password)
  1. Erstellen und Starten des REST-Service. Wichtig: Folgende Befehle im Ordner REST-Services\Dashboard ausführen, da dort nach dem Ordner upload-dir für den Fileserver gesucht wird
mvn clean package
java -Dserver.port=9090 -jar target\rest-1.0-SNAPSHOT.jar

Falls dies nicht funktioniert, folgenden Befehl ausführen:

java -jar target/rest-1.0-SNAPSHOT.jar --server.port=9090

Prüfungsamt

  1. Anlegen der pruefungsamt.conf in ip-dashboard\REST-Services\pruefungsamt\src\main\resources mit folgendem Inhalt, falls nicht vorhanden (Angaben in Klammern durch Daten ersetzen):
dbuser:(Username)
dbpass:(Password)
restuser:(Username)
restpass:(Password)
testkey:(Key)
mailpass:(Password)
mailadr:(Email)
  1. Erstellen und Starten des REST-Service.
mvn clean package
java -Dserver.port=8888 -jar target\gs-rest-service-0.1.0.jar

Falls dies nicht funktioniert, folgenden Befehl ausführen:

java -jar target/gs-rest-service-0.1.0.jar --server.port=8888

Dokumentation, Logo und Tests

Dokumentationen wie zum Beispiel Prozessstandards, Benutzerdokumentation und eine Installationsanleitung befinden sich im Ordner Dokumentation. Verwendende Grafiken, wie zum Beispiel das View-Campus Logo befinden sich im Order Logo. Das Testprotokoll befindet sich im Ordner Tests.

Hinweise zur lokalen Nutzung

Der Prozess Prozessbereitstellung, der dazu dient über das Dashboard neue Prozesse zu deployen, muss per Hand deployed werden. Dazu du erstellte .war Datei in den Ordner camunda-bpm-tomcat-7.10.0\server\apache-tomcat-9.0.12\webapps kopieren und warten bis der Prozess deployed wurde. Über das Camunda-Cockpit die Definition ID kopieren (sieht zum Beispiel so aus prozessbereitstellung:3:483884a4-232b-11e9-a84a-00059a3c7a00) und in die Datei processes-dialog.component.ts im Ordner ip-dashboard\Dashboard\mydash\src\app\process\processes-dialog in der Funktion showTask im loadTaskForm Funktionsaufruf einfügen. Dies ist noch nicht automatisiert, weshalb sie auch bei einer Versionsänderung des Prozesses aktualisiert werden muss.

You can’t perform that action at this time.