Skip to content

ebener Radweg

Thomas Häusler edited this page May 29, 2022 · 11 revisions

  • Belag und Übergänge sind durchgehend eben. Auch wassergebundene Wege werden regelmäßig gewartet, um eine ebene Oberfläche zu gewährleisten.
  • Die Querung von Nebenstraßen oder Ein- und Ausfahrten ist ohne Höhenveränderung gestaltet. Keine Bordsteinkanten an querenden Straßen.

  • Wurzelfreier, ebener Belag ohne Schlaglöscher. Die Qualität und Instandhaltung der Beläge gewährleistet durchgehend ebene Fuß- und Radwege.
  • fahrradfreundliche Pflastersteine. Denkmalgeschützte Straßen mit barrierefreien, ebenen Pflastersteinen

Abb.1: Wurzelfreier, ebener Radweg. Schwanthalerhöhe, München. Image Credits: MunichWays, Lizenz: CC0 1.0 Universal
Abb.2: Höhenausgleich Nordradweg Olympiapark, München. Image Credits: MunichWays, Lizenz: CC0 1.0 Universal
Clone this wiki locally