Permalink
Fetching contributors…
Cannot retrieve contributors at this time
65 lines (45 sloc) 2.48 KB
AlarmWorkflow v1.0.0.0 Release Notes
====================================
Änderungen seit v0.9.8.0
------------------------
Datenbank
* Ab dieser Version wird ein neuer Mechanismus zum Zugriff auf die Datenbank verwendet.
Zur Migration der Daten bitte Anhang #1 beachten!
Generelles
* Wichtig: Ab einschließlich dieser Version unterstützt AlarmWorkflow nur Windows 7 SP1 und höher (.Net Framework 4.6)!
* Der Ausdruck "(no value)" wird nicht mehr ausgegeben, wenn in einem Fahrzeugeintrag ein Wert nicht gefunden wurde.
* Es gibt nun eine globale Black/Whitelist, die für alle Alarmquellen (Fax, E-Mail, SMS) gilt.
Vor dem Aufspielen der neuen Version bitte ggf. die alten Werte sichern.
* Zu den vorhandenen Push Diensten ist Pushalot hinzugekommen. -> https://pushalot.com/
* Einsatzinformationen - Export schreibt die Koordinaten nun in das richtige Feld.
* ConfEd: Im Adressbuch sind die Einträge nun nach Nachname/Vorname sortiert.
* Als benutzerdefinierte Objektausdrücke sind nun auch Skripte in JavaScript möglich, siehe Anhang #2.
* Die Faxauswertung erkennt nun auch PDF-Dateien.
* DispatchTool unterstützt nun das Quittieren empfangener Alarme.
* Koordinaten werden intern mit einem besser geeigneten Datentyp verarbeitet
Mail Alarmquelle:
* Verwendet neue Library MailKit
Anhänge
-------
#1
--
Beginnend mit der Version v1.0.0.0 hat sich - codeseitig - der Zugriff auf die Datenbank geändert.
Konkret bedeutet das, dass auf Entity Framework Code First gewechselt wurde, welches einiges an Erleichterung für künftige Datenbankaktualisierungen bringen wird.
Bitte das folgende Dokument durchlesen, wenn bereits Daten vorhanden sind, um diese ggf. zu migrieren.
https://github.com/OpenFireSource/AlarmWorkflow/blob/master/Resources/Documentation/Data/CodeFirstMigration.de.md
#2
--
Zum Verwenden eines JavaScript-Skripts folgende Syntax verwenden:
{$js=pfad\zur\skriptdatei.js}
Die Skriptdatei an sich ist beispielsweise folgendermaßen aufgebaut:
/* See below an example of a JavaScript script file.
*/
function getResult(graph) {
return graph.Einsatzort.ZipCode;
}
/* The global 'G' variable contains the 'graph' object which is to be formatted.
* When the script file concludes, the completion value is returned.
* You don't need to 'return' anything by yourself.
*/
getResult(G);
Bei Fragen zur Syntax von JavaScript bitte die bekannten Suchmaschinen oder z. B. StackOverflow.com befragen.