Permalink
Switch branches/tags
Nothing to show
Find file Copy path
Fetching contributors…
Cannot retrieve contributors at this time
20 lines (11 sloc) 1.65 KB

Ein Branche online und lokal bearbeiten

Dieser Artikel ist ein Praxisartikel. Ich erstelle Textdateien im MD ("Markdown") Format. Diese speichere ich zentral über die Software Git auf "github.com". D.h. ich erstelle dort einen Account. Ein Projekt auf Github wird als Repository ("Repro") bezeichnet. Eine Repro kann ich über den Browser online erstellen. oder über die Kommandozeile. gitDas erstellen und bearbeiten der Dateien erfolgt sowohl lokal als auch online. Über Git kann ich die Änderungen auf alle Instanzen der Repro verteilen.

Nach der Installation unter Windows ist Git auch auf der Kommandozeile verfügbar. D.h. ich kann über CMD.EXE oder Powershell.exe in ein Verzeichnis gehen und dort über das Git Kommando "clone" eine lokale Kopie erstellen. Ich verwende dafür die "Terminal" Funktion von "Visual Studio Code". Was auch ein "Commandline Interface" (CLI) ist. Man kann über das GUI arbeiten. Die Diskussion über Sinn und Unsinn CLI versus GUI ist so alt wie die Diskussion über Low und High Tech.

Lokale Kopie erstellen

Die lokale Kopie wird mit dem Git Befehl h(ttps://www.git-scm.com/docs/git-clone "clone") erstellt.

Alternativ kann man das Verzeichnis auch kopieren. Die Git Synchronisation erfolgt über Dateien in einem Ordner namens ".GIT" im Ordner.

Änderungen der lokalen Dateien nach Git zurück schreiben

Wenn ich den Branch lokal gespeichert (kopiert) habe und ich ändere eine Datei. Was muss ich da im Zusammenhang mit Git und Sychnronisation beachten?

Wenn die Änderung abgeschlossen sind, erfolgt der bekannte Git Ablauf: "Commit" und "". Konkret: "git commit -m "Update Chapter xyz"" "git push origin master"