Skip to content
Symfony based Rest API for Oxid 6
Branch: master
Clone or download
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.
Permalink
Type Name Latest commit message Commit time
Failed to load latest commit information.
src
LICENSE
README.md
composer.json

README.md

Oxid 6 REST-Api auf Symfonybasis

Vorwort

Diese API befindet sich im Aufbau, wenn ihr die API installiert, hat jeder Zugriff auf eure Artikel & Kategorien. Ich rate vom Live-Betrieb ab - auch wenn es funktionieren würde - bis eine Authentifizierung mit nem Secret Key oder HTTP-Password möglich ist Authentifizierung siehe weiter unten.

Entwicklung, Forken

Dieses Projekt darf im Sinne von GNU LGPL 3+ geforkt, weiterentwickelt und verbreitet werden. Kostenlos. Um Parallelentwicklung zu vermeiden, wäre es allerdings von meiner Seite aus gut, wenn wir es in diesem Repo entwickeln. Feedbacks, Fragen, Hinweise nehme ich gerne entgegen.

Installation

composer req sioweb/oxid-api

Nach der Installation, müssen die Module Sioweb | Oxid Kernel und Sioweb | Oxid Symfony API im Backend von Oxid aktiviert werden.

Was zum?

Ja genau. Eine REST-API auf Symfony-Basis mit echten Routen die Informationen als JSON ausgibt.

Authentifizierung

Alle Routen sind nun über HTTP-Authentifizierung benutzbar. Dazu einfach den Oxid Benutzernamen und Passwort angeben.

Es fehlt nun noch, Routen einzeln zu schützen und ein Token-Login soll ebenfalls möglich werden.

Routen

Folgende Routes liefern ergebnisse:

Curl in der Konsole nutzen: curl -k -H "X-AUTH-TOKEN: THIS_IS_A_TOKEN" https://deine-url/api/v1/article/

Artikel

Kategorien

Folgende Routes werden irgendwann funktionieren:

Warum nicht GraphQL?

Es gibt keinen Grund. Ich denke GraphQL ist sicher flexibler und besser - warum ein starres REST-Model wenn auch eine Querylanguage geht. Ich bin REST-Apis gewohnt und habe nur durch etwas Angular in verbindung mit MongoDB usw. Erfahrung mit GQL gesammelt.

You can’t perform that action at this time.