Vor langer Zeit mit GameMaker programmiert, nun "Open Source", so weit das geht. Läuft neuerdings unter Wine! :)
Switch branches/tags
Nothing to show
Clone or download
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.
Permalink
Type Name Latest commit message Commit time
Failed to load latest commit information.
WeitereSpiele
DIE WELT Ankündigungsbeitrag Sicherung.odt
DIE WELT Ankündigungsbeitrag Sicherung.txt
DIE WELT6.exe
DIE WELT6.gmk
README.md

README.md

DieWELT

Vor langer Zeit mit GameMaker programmiert, nun "Open Source", so weit das geht. Läuft neuerdings unter Wine! :)


(Informationsbeitrag von ToBeFree im Freiwuppertal-Forum, 10.08.2010)

DIE WELT ist übrigens ein Einzelspieler-Spiel geworden. Man kauft sich jetzt so komische Haustiere (Puffles), die dann gegen Monster kämpfen können (je mehr man hat, desto schneller gewinnt man einen Kampf). Dadurch bekommt man Geld, welches man zum Kauf weiterer Haustiere verwenden kann usw. Der grüne Balken über dem Spieler ist das Leben. Mit Burgern kann man es wieder auffüllen. Der blaue Balken ist die Energie der Puffles. In der Mitte der Standardkarte gibt es ein Fußballfeld. Wenn sich die Puffles darauf befinden, lädt sich die Energie sehr langsam wieder auf. Wenn man sich einen Ball gekauft hat, geht der Aufladevorgang schneller.

Ganz oben auf der Karte gibt es verschiedene Gebiete. In der Wüste kann man sich Schutzschilder und Stärke kaufen.

Anfangsstrategie:

  • Das Haus verlassen
  • nach oben gehen und auf dem Weg genau EINEN Teddybären (Lvl1-Monster) besiegen
  • Wenn man am Haustiershop angekommen ist, einen Puffle kaufen
  • Zurück zu den Teddybären, davon besiegt man nun 6 Stück.
  • Wieder nach oben laufen
  • Am Haustiershop angekommen, läuft man nach rechts und erreicht das Fußballfeld.
  • Unter dem Fußballfeld gibt es Burger -- für 50 Coins kann man sich einen kaufen und so die fast leere Energieanzeige wieder füllen.
  • Mit den beiden Puffles so lange auf dem Feld bleiben, bis die Puffles so viel Energie haben wie man selbst
  • Zurück zu den Teddybären, 6 (besser 7, aber nur, wenn die Energie reicht) Stück besiegen und dann ab zum Haustiershop
  • Einen Puffle kaufen
  • 5 Teddys besiegen, einen Burger kaufen
  • Man hat nun 3 Puffles und damit einen guten Grundbaustein für das weitere Spiel.
  • Wenn man mal genug Geld hat (200-400 Coins), ab in die Wüste und ein Puffleschutzschild (blaues Herz) kaufen.
  • Ab diesem Zeitpunkt ist das Fußballfeld nicht mehr überlebensnotwendig, aber doch praktisch für ein schnelles Energieaufladen.
  • Wenn man ca. 400 Coins (besser: mehr) hat, geht man wieder in die Wüste. Irgendwo hinter einigen Käfern gibt es ein grünes Herz. Man kauft sich eines ("Stärke") und holt sich wieder genug Geld für ein zweites.
  • Sobald man 2 grüne Herzen (2xStärke) gekauft hat, muss man nicht mehr essen. Man kann einfach irgendwo stehen bleiben und die Energie lädt sich langsam wieder auf. Mehr Herzen beschleunigen diesen Vorgang enorm. Dasselbe gilt für die blauen Puffleschutzschilder.
  • Leveln, leveln, leveln. (Puffles kaufen, Stärke kaufen, Schutzschilder kaufen)
  • Speichern geht mit F5, laden mit F6. Man sollte sein Spiel spätestens jetzt speichern.
  • Für Anfänger ist der Gespensterturm bestimmt interessant, für etwas bessere Spieler die Spinnenhöhlen und echte Profis können im Dinopark und im Aquarium jede Menge Geld bekommen.
  • Der erste Bossgegner ist hinter dem "???" versteckt. Um zu ihm zu gelangen, muss man einfach im "???"-Gebiet immer nach rechts gehen, bis man vor eine Höhle kommt. Diese betritt man (ACHTUNG: One Way! Es gibt kein Zurück, also speichert vorher ab!) und trifft auf ein riesiges Gespenst.
  • Wenn man es besiegt hat, ist die Höhle freigeschaltet und beim zweiten Betreten (immer noch One Way!) trifft man auf Gespensterbeschwörer, die Gespenster mit mindestens Lvl 40 hinter dir herjagen. Gespensterbeschwörer sind unsterblich, die Gespenster aber nicht. Wenn man einen Gespensterbeschwörer besiegt, bekommt man zwar Geld, aber es kommt sofort ein neuer. Wenn man genug Stärke hat, überlebt man das einige Minuten und hat danach RICHTIG VIEL GELD.
  • Der Gespensterturm ist was für Anfänger? Nicht ganz. Darin liegt der Zugang zu einer zweiten Bosshöhle, zum richtigen Endgegner. Dort kann man nur hin, wenn man die erste Höhle durchgespielt hat.