Skip to content
Extended news module which allows to have multiple images per post
Branch: master
Clone or download
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.
Permalink
Type Name Latest commit message Commit time
Failed to load latest commit information.
ajax
font-awesome
images
js
languages
templates/default
uploader
README.md
activate_post.php * re-use gallery image as preview image Jul 18, 2019
add.php
add_group.php
add_post.php
backend.css
backend_body.js
copy_post.php * re-use gallery image as preview image Jul 18, 2019
delete.php fix for #39 - we should not use a variable called $link inside delete… May 19, 2019
delete_group.php add ftan support and use idkeys for get-requests May 16, 2019
delete_post.php
delete_tag.php
frontend.css
frontend.js added Fotorama as image gallery; added settings for post content and … Apr 12, 2019
functions.inc.php * re-use gallery image as preview image Jul 18, 2019
import.php
index.php
info.php
install.php
manage_posts.php
modify.php
modify_group.php
modify_post.php * re-use gallery image as preview image Jul 18, 2019
modify_settings.php
modify_tag.php
move_down.php
move_post.php
move_up.php
readme.html
rss.php
save_group.php * re-use gallery image as preview image Jul 18, 2019
save_post.php
save_settings.php specify maximum gallery image size in kilobytes (#41) May 22, 2019
save_tag.php
search.php
uninstall.php
upgrade.php
view.php

README.md

News with Images: Ein neues Newsmodul für WBCE CMS

News with images (kurz: NWI) ermöglicht das einfache Erstellen von News-Seiten bzw. -Beiträgen. Es basiert auf dem "alten" Newsmodul (3.5.12), wurde aber um verschiedene Funktionen erweitert:

  • Beitragsbild
  • integrierte Bildergalerie (Masonry oder Fotorama)
  • optionaler 2. Inhaltsbereich
  • Sortieren von Beiträgen mit Drag & Drop
  • Verschieben/Kopieren von Beiträgen zwischen Gruppen und Abschnitten
  • Import von Topics und "klassischen" News

Die rudimentäre und unsichere Kommentarfunktion aus dem alten Newsmodul ist entfallen, bei Bedarf kann diese Funktion mit entsprechenden Modulen (Global Comments/Easy Comments bzw. Reviews) integriert werden.

Download

Das Modul ist ab WBCE CMS 1.4 ein Coremodul und standardmäßig installiert. Darüber hinaus ist der Download im WBCE CMS Add-On Repository verfügbar.

Lizenz

NWI steht unter der GNU General Public License (GPL) v3.0.

Systemvoraussetzungen

NWI erfordert keine besonderen Systemvoraussetzungen und funktioniert auch mit älteren WBCE-Versionen sowie WebsiteBaker.

Installation

  1. Sofern erforderlich, aktuelle Version aus dem AOR herunterladen
  2. Wie jedes andere WBCE-Modul auch über Erweiterungen > Module installieren

Benutzung

Loslegen und Schreiben

  1. Eine neue Seite mit "News with Images" anlegen
  2. Auf "Beitrag verfassen" klicken
  3. Überschrift und ggf. weitere Felder ausfüllen, ggf. Bilder auswählen. Die Funktion der Eingabefelder ist wohl selbsterklärend.
  4. Auf "Speichern" oder "Speichern und zurück" klicken
  5. Schritte 1. - 4. ein paar Mal wiederholen und sich das ganze im Frontend anschauen

Grundsätzlich kann NWI mit anderen Modulen auf einer Seite bzw. in einem Block kombiniert werden, es kann dann aber wie bei jedem Modul, das eigene Detailseiten generiert, zu Ergebnissen kommen, die nicht dem Erwarteten/Erwünschten entsprechen.

Bilder im Beitrag

Für jeden Beitrag kann ein Beitragsbild hinterlegt werden, das auf der Übersichtsseite und ggfs. der Beitragsseite angezeigt wird. Darüber hinaus ist es möglich, beliebig viele Bilder zu einem Beitrag zu hinterlegen, die als Bildergalerie angezeigt werden. Die Galeriedarstellung erfolgt entweder als Fotorama-Galerie (Thumbnails, Bild über die gesamte Breite) oder als Masonry-Galerie (Bildermosaik).

Welches Galeriescript verwendet wird, wird für alle Beiträge in den Einstellungen des jeweiligen Abschnitts festgelegt.

Die Galeriebilder werden hochgeladen, sobald der Beitrag gespeichert wird, und können dann mit Bildunterschriften versehen, per Drag&Drop umsortiert oder auch wieder gelöscht werden.

Beim Upload von Dateien mit gleichen Namen wie bereits vorhandenen Bildern werden die vorhandenen Dateien nicht überschrieben, sondern bei den nachfolgenden Dateien wird eine fortlaufende Nummerierung ergänzt (bild.jpg, bild_1.jpg usw.)

Die Verwaltung der Bilder erfolgt nur über den Beitrag, nicht über die WBCE-Medienverwaltung, da NWI sonst nicht "weiß", wo welche Bilder hingehören/fehlen usw.

Gruppen

Beiträge können Gruppen zugeordnet werden. Dies hat einerseits Einfluss auf die Reihenfolge (die Beiträge werden erst nach Gruppe und dann nach einem weiteren anzugebenden Kriterium sortiert), und ermöglicht andererseits, themenspezifische Übersichtsseiten zu generieren. Diese können dann über die URL der NWI-Seite mit dem Parameter g?=GROUP_ID, also z.B. news.php?g=2 angesteuert werden.

Ein Beitrag kann immer nur einer Gruppe zugeordnet sein.

Einzelne oder mehrere Beiträge können zwischen Gruppen kopiert und verschoben werden.

Importfunktion

So lange noch kein Beitrag im jeweiligen NWI-Abschnitt erstellt wurde, können Beiträge aus dem klassischem Newsmodul, anderen NWI-Abschnitten sowie Topics automatisch importiert werden. Die Seiteneinstellungen werden mit übernommen. Beim Import von Topics-Beiträgen sind aber noch manuelle Nacharbeiten erforderlich, sofern bei Topics die "Additional Images"-Funktion genutzt wurde.

Beiträge kopieren / verschieben

Aus der Beitragsübersicht im Backend heraus können einzelne, mehrere markierte oder alle (markierten) Beiträge innerhalb eines Abschnitts kopiert oder zwischen unterschiedlichen Abschnitten (auch auf unterschiedlichen Seiten) kopiert oder verschoben werden. Kopierte Beiträge sind stets zunächst im Frontend nicht sichtbar (Auswahl Aktiv: "nein").

Beiträge löschen

Aus der Beitragsübersicht können einzelne, mehrere markierte oder alle (markierten) Beiträge gelöscht werden. Nach der Bestätigung der Rückfrage sind die betreffenden Beiträge unwiderruflich VERNICHTET, es gibt keinen Papierkorb!

Konfiguration

Alle Anpassungen, bis auf die Steuerung, ob ein 2. Block verwendet werden soll, lassen sich über das Backend bei den Moduleinstellungen vornehmen (erreichbar über die Schaltfläche "Einstellungen").

Übersichtsseite

  • Sortierung: Festlegung der Reihenfolge der Beiträge (Benutzerdefiniert = manuelle Festlegung, Beiträge erscheinen so, wie sie im Backend angeordnet werden; Startdatum / Ablaufdatum / eingetragen (=Erstelldatum) / Eintrags-ID: jeweils absteigend nach entsprechendem Kriterium)
  • Nachrichten pro Seite: Auswahl, wie viele Einträge (Teaserbild/Text) pro Seite angezeigt werden sollen
  • Kopfzeile, Beitrag Schleife, Fußzeile: HTML-Code zur Formatierung der Anzeige
  • Vorschaubild Größe ändern auf Breite/Höhe des Bildes in Pixeln. Bei Änderungen erfolgt keine automatische Neuberechnung, es ist also sinnvoll, sich im voraus Gedanken über die gewünschte Größe zu machen und dann den Wert nicht mehr zu ändern.

Erlaubte Platzhalter:

Kopfzeile/Fußzeile

  • [NEXT_PAGE_LINK] "Nächste Seite", verlinkt zur nächsten Seite (bei Aufteilung der Übersichtsseite auf mehrere Seiten),
  • [NEXT_LINK], "Nächste", s.o.,
  • [PREVIOUS_PAGE_LINK], "Vorherige Seite", s.o.,
  • [PREVIOUS_LINK],"Vorherige", s.o.,
  • [OUT_OF], [OF], "x von y",
  • [DISPLAY_PREVIOUS_NEXT_LINKS] "hidden" / "visible", je nach dem, ob Paginierung erforderlich ist

Beitrag Schleife

  • [PAGE_TITLE] Überschrift der Seite,
  • [GROUP_ID] ID der Gruppe, der der Beitrag zugeordnet ist, bei Beiträgen ohne Gruppe "0"
  • [GROUP_TITLE] Titel der Gruppe, der der Beitrag zugeordnet ist, bei Beiträgen ohne Gruppe "",
  • [GROUP_IMAGE] Bild (<img src.../>) der Gruppe, der der Beitrag zugeordnet ist, bei Beiträgen ohne Gruppe "",
  • [DISPLAY_GROUP] inherit oder none,
  • [DISPLAY_IMAGE] inherit oder none,
  • [TITLE] Titel (Überschrift) des Beitrags,
  • [IMAGE] Beitragsbild (<img src=... />),
  • [SHORT] Kurztext,
  • [LINK] Link zur Beitrags-Detailansicht,
  • [MODI_DATE] Datum der letzten Änderung des Beitrags,
  • [MODI_TIME] Zeitpunkt (Uhrzeit) der letzten Änderung des Beitrags,
  • [CREATED_DATE] Datum, wann der Beitrag erstellt wurde,
  • [CREATED_TIME] Uhrzeit, zu der der Beitrag erstellt wurde,
  • [PUBLISHED_DATE] Startdatum,
  • [PUBLISHED_TIME] Startuhrzeit,
  • [USER_ID] ID des Erstellers des Beitrags,
  • [USERNAME] Benutzername des Erstellers des Beitrags,
  • [DISPLAY_NAME] Anzeigename des Erstellers des Beitrags,
  • [EMAIL] Mailadresse des Erstellers des Beitrags,
  • [TEXT_READ_MORE] "Details anzeigen",
  • [SHOW_READ_MORE], hidden oder visible,
  • [GROUP_IMAGE_URL] URL des Gruppen-Bildes

Beitragsansicht

  • Nachrichten-Kopfzeile, -Inhalt, -Fußzeile, Block 2: HTML-Code zur Formatierung der Anzeige

Erlaubte Platzhalter:

Nachrichten-Kopfzeile, Nachrichten-Fußzeile, Block 2

  • [PAGE_TITLE] Überschrift der Seite,
  • [GROUP_ID] ID der Gruppe, der der Beitrag zugeordnet ist, bei Beiträgen ohne Gruppe "0"
  • [GROUP_TITLE] Titel der Gruppe, der der Beitrag zugeordnet ist, bei Beiträgen ohne Gruppe "",
  • [GROUP_IMAGE] Bild (<img src.../>) der Gruppe, der der Beitrag zugeordnet ist, bei Beiträgen ohne Gruppe "",
  • [DISPLAY_GROUP] inherit oder none,
  • [DISPLAY_IMAGE] inherit oder none,
  • [TITLE] Titel (Überschrift) des Beitrags,
  • [IMAGE] Beitragsbild (<img src=... />),
  • [SHORT] Kurztext,
  • [MODI_DATE] Datum der letzten Änderung des Beitrags,
  • [MODI_TIME] Zeitpunkt (Uhrzeit) der letzten Änderung des Beitrags,
  • [CREATED_DATE] Datum, wann der Beitrag erstellt wurde,
  • [CREATED_TIME] Uhrzeit, zu der der Beitrag erstellt wurde,
  • [PUBLISHED_DATE] Startdatum,
  • [PUBLISHED_TIME] Startuhrzeit,
  • [USER_ID] ID des Erstellers des Beitrags,
  • [USERNAME] Benutzername des Erstellers des Beitrags,
  • [DISPLAY_NAME] Anzeigename des Erstellers des Beitrags,
  • [EMAIL] Mailadresse des Erstellers des Beitrags

Nachrichten-Inhalt

  • [CONTENT] Beitragsinhalt (HTML)
  • [IMAGES] Bilder / Galerie-HTML

Galerie-/Bild-Einstellungen

  • Bildergalerie: Auswahl des zu verwendenden Galeriescripts. Bitte beachten, dass eventuell vorgenommene individuelle Anpassungen am Galeriecode im Feld Nachrichten-Inhalt bei einer Änderung verloren gehen.
  • Bild Schleife: HTML-Code für die Darstellung eines einzelnen Bildes, muss zum jeweiligen Galeriescript passen
  • Max. Bildgröße in Bytes: Dateigröße pro Bilddatei, warum das jetzt in Bytes und nicht in lesbareren KB oder MB angegeben werden muss, weiß ich gerade nicht
  • Galeriebilder / Thumbnailbilder Größe ändern auf Breite x Höhe: genau selbige. Bei Änderungen erfolgt keine automatische Neuberechnung, es ist also sinnvoll, sich im voraus Gedanken über die gewünschte Größe zu machen und dann den Wert nicht mehr zu ändern.
  • Beschneiden: Siehe Erläuterung auf der Seite.

2. Block

Optional kann ein 2. Block angezeigt werden, sofern das Template dies unterstützt.

  • Block 2 verwenden (Standard): Kein Eintrag bzw. Eintrag define('NWI_USE_SECOND_BLOCK',true); in der config.php im Root
  • Block 2 nicht verwenden: Eintrag define('NWI_USE_SECOND_BLOCK',false); in der config.php im Root
You can’t perform that action at this time.