Easily create links for click retargeting on Adcloud.
JavaScript
Switch branches/tags
Nothing to show
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.
Permalink
Failed to load latest commit information.
image
javascript
stylesheet
test
README.md
index.html

README.md

Retargeting code generator

Markierung der Webseiten Besucher

Es gibt drei Möglichkeiten Besucher für das Retargeting zu markieren. Mittels eines JavaScripts, eines Pixels, oder einer Klick-URL. Nutzen Sie bitte den oben befindlichen Generator, um einen Code-Schnipsel oder eine URL zusammenzubauen.

Die Javascript-Einbindung führt wie die Pixeleinbindung beim Seitenaufruf zu einer Markierung des Besuchers mit den gewünschten Retargeting-Keywords. Die Javascript-Variante ist jedoch flexibler und dieser sollte, sofern das möglich ist, der Vorzug gegeben werden.

Die Klick-URL kann an einen beliebigen Link angefügt werden. Sie besteht aus einer frei wählbaren Ziel-URL und den entsprechenden Retargeting-Keywords. Klickt ein Besucher auf den Link wird er zuerst markiert und daraufhin an die Ziel-URL weitergeleitet.

Wo Sie das JavaScript, den Pixel oder die Click-URL einbinden und welche Informationen sie speichern wollen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner bei Adcloud ab. Diesen können Sie auch konsultieren, wenn eine HTTPS-Variante gewünscht ist.

Keywords

Die Keywords können frei gewählt werden. Wird ein Benutzer mit einem Keyword markiert, können Kampagnen zu diesem Keyword ausgeliefert werden. Wird ein Benutzer mit mehreren Keywords markiert können verschiedene Kampagnen präsentiert werden.

Grundsätzlich gilt: Sobald ein Keyword des Benutzers mit einem Keyword einer Kampagne übereinstimmt, kann diese Kampagne präsentiert werden. Ob die Kampagne tatsächlich angezeigt wird, ist abhängig von der jeweiligen Performance.

Zur Fehlerminimierung und Performancesteigerung empfehlen wir folgende Tipps bei der Keyword Wahl:

  • Die Anzahl der Keywords sollte möglichst gering sein.
  • Die Länge der Keywords sollte möglichst kurz sein.
  • Schreiben Sie alle Keywords klein.
  • Vermeiden Sie Umlaute und Sonderzeichen.
  • Keywords sollten ein Kunden spezifisches Präfix beinhalten z.B "apl-" für Apple

Keywords und Einbauort 1:1 an Adcloud senden. Der Versand der Werbemittel erfolgt (unter Angabe der Kampagnen-ID/des Kampagnen-Namens) an: service@adcloud.com und Ihren Kundenbetreuer.