Delphi-Unit zur Erstellung von SEPA-XML-Dateien
Switch branches/tags
Nothing to show
Clone or download
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.
Permalink
Type Name Latest commit message Commit time
Failed to load latest commit information.
Example_Delphi
Example_Lazarus
UnitTests
.gitignore
.travis.yml
CHANGELOG.md
LICENSE
LICENSE.Apache-2.0
LICENSE.GPL-2.0-or-later
README.md
SEPACommon.pas
SEPACreditTransfer.pas
SEPADirectDebit.pas

README.md

Delphi-Unit zur Erstellung von SEPA-XML-Dateien

Ziel dieses Projekts ist eine einzelne Delphi-Unit, mit deren Hilfe man relativ einfach SEPA-XML-Dateien erstellen kann, speziell für Überweisungen und Lastschriftaufträge in Deutschland. Die Pascal-Datei hat (außer einigen wenigen Standardbibliotheken von Delphi) keinerlei Abhängigkeiten, auch die XML-Datei wird mit einfachsten Mitteln erzeugt. Einfach gehaltene Validierungsmöglichkeiten sind enthalten. Derzeit unterstützt sind Version 2.6 (pain.001.002.03, pain.008.002.02), 2.7 bis 2.9 (pain.001.003.03, pain.008.003.02) und 3.0 bis 3.2 (pain.001.001.03, pain.008.001.02) nach EBICS: Spezifikation der Datenformate veröffentlicht von der Deutschen Kreditwirtschaft.

Tipps zur Verwendung: Für eine bessere Kompatibilität mit verschiedenen deutschen Banken sollte in einer XML-Datei nur ein "<PmtInf>"-Block enthalten sein, d.h. z.B., nur ein Lastschrift-Datum und alle Buchungen mit dem gleichen Typ (FRST/RCUR etc.). Das Dateiformat unterstützt zwar mehrere dieser Blöcke, aber nicht alle Banken akzeptieren dies. Zudem sollte die Anzahl der Datensätze limitiert werden, die maximale Anzahl wie z.B. 500 ist bei der eigenen Bank anzufragen.

Achtung: Die Datei ist noch in der Entwicklung! Sie wurde aber bereits mehrfach für Testbuchungen verwendet und ist beim Autor im Produktiveinsatz, für die relativ neuen Schemas pain.001.001.03 und pain.008.001.02 stehen jedoch ausführliche Tests noch aus. Getestet wurde die Unit unter Delphi 6 Professional und Lazarus (mit FPC 2.6 und 3.0), sie sollte auch mit neueren Versionen funktionieren. Soweit gesetzlich zulässig ist jegliche Haftung ausgeschlossen! Für mehr Details siehe Lizenztext.

Autor / Lizenz:

Homepage: