Skip to content

HTTPS clone URL

Subversion checkout URL

You can clone with
or
.
Download ZIP
Commits on Nov 21, 2011
  1. Schritt 1: Download erm�glichen

    authored
    Als erstes muss dem FreeBSD Portsystem der neue Port bekannt gegeben werden.
    Dazu werden einige vom Portsystem bereitgestellte Variablen gef�llt. Das
    Portsystem versucht alle Informationen die es braucht um das distfile (den
    tarball in dem der Quellcode liegt) herunter zu laden aus diesen Informationen
    zusammen zu basteln. Im Fall von `i3status` funktioniert das problemlos da
    upstream alle g�ngigen Konventionen welche die Benamung von Release tarballs
    betreffen eingehalten wurden.
    
    Nachdem das Makefile angelegt und entsprechend gef�llt wurde l�dt das
    Portsystem nach Eingabe von `make fetch` automatisch das distfile herunter.
    
    Die Datei `distinfo` enth�lt Pr�fsummen f�r das Distfile und wird per `make
    makesum` automatisch erstellt.
    
    Nun l�sst sich sich das distfile durch die Eingabe von `make extract` entpacken.
    
    Die Datei `pkg-descr` enth�lt einfach nur eine klartextliche Beschreibung f�r
    den Anwender und wird traditionsgem�� von der Upstream-Webseite des zu
    portierenden Programms kopiert.
    
    Die Datei `README.markdown` hat hier nichts verloren...
Something went wrong with that request. Please try again.