Skip to content

HTTPS clone URL

Subversion checkout URL

You can clone with HTTPS or Subversion.

Download ZIP

Loading…

Contao 3.0.3: E-Mail von Formulargenerator hat nicht gewünschtes / erwartetes Format (in Outlook 2010) #5588

Closed
DanielRuf opened this Issue · 10 comments

4 participants

@DanielRuf

Wenn man bei Per E-Mail versenden das Datenformat Rohdaten wählt, kommen bei uns die Daten alle in einer einzigen Zeile an, statt wie dort beschrieben pro Feld eine Zeile.

Ist das nur bei uns so?
Wir nutzen nur den normalen Formulargenerator, nicht EFG.

@leofeyer
Owner

Wie sieht denn der Quelltext der Mail aus?

@DanielRuf

Habe gerade die E-Mail Adresse auf meine geändert und es erneut getestet.
Es funktioniert wie gewünscht (in Google Mail), das "Problem" trat bei jemand anderes in Outlook (2010?) auf.
Dürfte also doch kein Fehler bzw Problem sein, hatte nur leider keine Zeit zum testen.

Kann es trotzdem sein, dass in manchen E-Mail Clients die Umbrüche nicht richtig "verarbeitet" werden?
Tut mir leid, dass es jetzt wohl doch kein echtes Problem war und wohl nur am E-Mail Client liegt =)

@Toflar
Collaborator

Outlook macht so ziemlich alles falsch, was man falsch machen kann. Da würde ich auf Outlook tippen.

@DanielRuf

Ok, also kann man das nicht beeinflussen bzw liegt es auch nicht an den Zeilenumbrüchen, die Contao in der E-Mail erstellt?

Klingt plausibel bei Microsoft =)

@leofeyer
Owner

Wie sieht denn der Quelltext der Mail aus?

@DanielRuf

ganz normal würde ich meinen:

Reply-To: "test, test" <test@test.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Priority: 3 (Normal)
X-Mailer: Contao Open Source CMS

Name, Vorname: test, test
Firma: testfirma
Stra=C3=9Fe, Hausnr. /=
 PLZ, Ort: irgendwo 123
E-Mail: test@test.de
Nachricht: te=
st
@leofeyer
Owner

Könnte es sein, dass Outlook die Mail als HTML anstatt als Text darstellt?

@thkuhn

Mein Verdacht wäre eher, dass Outlook schlichtweg die "unnötigen Zeilenumbrüche entfernt" hat (darauf dann allerdings auch mit einem entsprechenden Text hinweist)

@DanielRuf

Hm, gute Frage, werde es morgen überprüfen. Vielleicht gibt es ein Workaround für Outlook.

Dass Zeilenumbrüche unnötig und deswegen von Outlook entfernt werden, habe ich noch nie mitbekommen, nutze aber eigentlich auch nicht Outlook sonder GMail.

@thkuhn

Passiert insbesondere bei "plain text" häufig.
Googlen, z.B. nach "Outlook unnötige Zeilenumbrüche" bringt jede Menge Infos dazu, u.a. auch Tipps zu Deaktivierung dieser Unfunktion.

@leofeyer leofeyer closed this
Sign up for free to join this conversation on GitHub. Already have an account? Sign in to comment
Something went wrong with that request. Please try again.