Permalink
Browse files

Merge pull request #157 from timglabisch/d_topic_branches

[de] improve the Topic Branches translations
  • Loading branch information...
2 parents 5e78aa3 + 4f9da62 commit 7187ae8e0c1fab62b4880879778de90a9b16ed3a @schacon schacon committed Dec 8, 2011
Showing with 4 additions and 4 deletions.
  1. +4 −4 de/03-git-branching/01-chapter3.markdown
@@ -513,15 +513,15 @@ Again, having multiple long-running branches isn’t necessary, but it’s often
### Themen-Branches ###
### Topic Branches ###
-Themen-Branches sind in jedem Projekt nützlich, gleich welcher Größe. Ein Themen-Branch ist ein kurzlebiger Zweig den du für eine spezielle Aufgabe oder ähnliche Arbeiten erstellst und benutzt. Das ist vielleicht etwas was du noch nie zuvor mit einem Versionierungssystem gemacht hast, weil es normalerweise zu aufwändig und mühsam ist Branches zu erstellen und zusammenzuführen. Mit Git ist es allerdings vollkommen geläufig am mehrmals am Tag Branches zu erstellen, an ihnen zu arbeiten, sie zusammenzuführen und sie anschließend wieder zu löschen.
+Themen-Branches sind in jedem Projekt nützlich, egal bei welcher Größe. Ein Themen-Branch ist ein kurzlebiger Zweig der für eine spezielle Aufgabe oder ähnliche Arbeiten erstellt und benutzt wird. Das ist vielleicht etwas was du noch nie zuvor mit einem Versionierungssystem gemacht hast, weil es normalerweise zu aufwändig und mühsam ist Branches zu erstellen und zusammenzuführen. Mit Git ist es allerdings vollkommen geläufig mehrmals am Tag Branches zu erstellen, an ihnen zu arbeiten, sie zusammenzuführen und sie anschließend wieder zu löschen.
Topic branches, however, are useful in projects of any size. A topic branch is a short-lived branch that you create and use for a single particular feature or related work. This is something you’ve likely never done with a VCS before because it’s generally too expensive to create and merge branches. But in Git it’s common to create, work on, merge, and delete branches several times a day.
-Du hast das im letzten Abschnitt an den von dir erstellten `iss53`- und `hotfix`-Branches gesehen. Du hast mehrere Commits auf sie angewendet und sie unmittelbar nach Zusammenführung mit deinem Hauptzweig gelöscht. Diese Technik erlaubt es dir schnell und vollständig den Kontext zu wechseln. Da deine Arbeit in verschiedene Depots aufgeteilt ist, in denen alle Änderungen unter die Thematik dieses Branches fallen, ist es leichter nachzuvollziehen was bei Code-Überprüfungen und ähnlichem geschehen ist.
+Du hast das im letzten Abschnitt an dem von dir erstellten `iss53`- und `hotfix`-Branches gesehen. Du hast mehrere Commits auf sie angewendet und sie unmittelbar nach Zusammenführung mit deinem Hauptzweig gelöscht. Diese Technik erlaubt es dir schnell und vollständig den Kontext zu wechseln. Da deine Arbeit in verschiedene Depots aufgeteilt ist, in denen alle Änderungen unter die Thematik dieses Branches fallen, ist es leichter nachzuvollziehen was bei Code-Überprüfungen und ähnlichem geschehen ist.
You saw this in the last section with the `iss53` and `hotfix` branches you created. You did a few commits on them and deleted them directly after merging them into your main branch. This technique allows you to context-switch quickly and completely — because your work is separated into silos where all the changes in that branch have to do with that topic, it’s easier to see what has happened during code review and such. You can keep the changes there for minutes, days, or months, and merge them in when they’re ready, regardless of the order in which they were created or worked on.
-Stell dir du arbeitest ein bisschen (in `master`), erstellst mal eben einen Branch für einen Fehler (`iss91`), arbeitest an dem für eine Weile, erstellst einen zweiten Branch um eine andere Problemlösung für den selben Fehler auszuprobieren (`iss91v2`), wechselst zurück zu deinem MASTER-Branch, arbeitest dort ein bisschen und machst dann einen neuen Branch für etwas, wovon du nicht weißt ob's eine gute Idee ist (`dumbidea`-Branch). Dein Commit-Verlauf wird wie in Abbildung 3-20 aussehen.
+Stell dir du arbeitest ein bisschen (in `master`), erstellst mal eben einen Branch für einen Fehler (`iss91`), arbeitest an diesem für eine Weile, erstellst einen zweiten Branch um eine andere Problemlösung für den selben Fehler auszuprobieren (`iss91v2`), wechselst zurück zu deinem MASTER-Branch, arbeitest dort ein bisschen und machst dann einen neuen Branch für etwas, wovon du nicht weißt ob's eine gute Idee ist (`dumbidea`-Branch). Dein Commit-Verlauf wird wie in Abbildung 3-20 aussehen.
Consider an example of doing some work (on `master`), branching off for an issue (`iss91`), working on it for a bit, branching off the second branch to try another way of handling the same thing (`iss91v2`), going back to your master branch and working there for a while, and then branching off there to do some work that you’re not sure is a good idea (`dumbidea` branch). Your commit history will look something like Figure 3-20.
<!--
@@ -544,7 +544,7 @@ Insert 18333fig0321.png
Abbildung 3-21. Dein Verlauf nach Zusammenführung von `dumbidea` und `iss91v2`.
Figure 3-21. Your history after merging in dumbidea and iss91v2
-Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass all diese Branches komplett lokal sind. Wenn du verzweigst (branchst) und zusammenführst (mergest), findet dies nur in deinem Git-Repository statt - es findet keine Server-Kommunikation statt.
+Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass alle diese Branches nur lokal existieren. Wenn du Verzweigungen schaffst (branchst) und wieder zusammenführst (mergest), findet dies nur in deinem Git-Repository statt - es findet keine Server-Kommunikation statt.
It’s important to remember when you’re doing all this that these branches are completely local. When you’re branching and merging, everything is being done only in your Git repository — no server communication is happening.

0 comments on commit 7187ae8

Please sign in to comment.