Einfache Pythonwebanwendung (responsive) zur Organisation für Leute, die im Wahlkampf Plakate auf- und abhängen. Enthält eine anklickbare Straßenkarte und eine Datenbank.
Switch branches/tags
Nothing to show
Clone or download
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.
Permalink
Failed to load latest commit information.
src Monkeypatching für Sockets May 3, 2017
LICENSE
README.md LICENSE: Copyright erweitert; README ergänzt; Flask-Server wird jetzt… May 3, 2017

README.md

Plakate-App

Dies ist eine Webanwendung, die eine anklickbare Straßenkarte anzeigt, über die (zum Beispiel) die Position von Plakaten im Wahlkampf bestimmt werden kann.

Hä? Haste mal ein Beispiel?

Klar. Nehmen wir an, ihr wollt für irgendeinen Verein eure Stadt vollplakatieren, wollt aber den Überblick behalten, wo überall Plakate hängen, um sie später wieder entfernen zu können. Genau diesem Zweck dient diese Anwendung.

Technik

Ihr braucht auf eurem Server nur Python und die Module Flask und gevent, alles Weitere lädt die Website automatisch:

pip install flask gevent
python ./server.py

Die Karte ist anschließend über den Port 6090 (einstellbar direkt in der Datei server.py) erreichbar. Unter /manageplakate gibt es auch eine einfache Liste aller eingetragenen Plakate zum schnellen Löschen. Das Großteil des UIs wurde mit Leafjet.js programmiert.

Urheberrecht? Quatsch.

Die Plakateapp wurde ursprünglich für den Kommunalwahlkampf in Niedersachsen 2016 von @tux0r hektisch (also eher zweckmäßig als gut) für die Piratenpartei Braunschweig programmiert (weshalb der Standard für die Position mitten in Braunschweig liegt, aber das könnt ihr im Javascript-Code ändern). All dies hier steht unter der WTFPL v2, ihr dürft also gern damit wegrennen und es teuer verscherbeln. Viel Spaß!