Liste der Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Deutschen Bundestags von 2005 bis 2015
Latest commit bbde411 Feb 21, 2016 @emtiu aktuelle Lage
Permalink
Failed to load latest commit information.
README.md
StrukturBTVerw.pdf
gutachten_wd_2005-2015_neu.csv
originalliste_2005-2013.pdf
originalliste_2013-2015.pdf

README.md

Gutachtenliste: Wissenschaftlicher Dienst des Bundestags 2005–2015

Maschinenlesbare Liste der Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags von 2005 bis 2015

Neu ab Februar 2016!

Der Bundestag hat nach den zahlreichen Anfragen, die aus dieser Datenbank hervorgegangen sind, mit der Veröffentlichung von Ausarbeitungen auf einer eigenen Webseite begonnen.

Ob die Ausarbeitungen vollständig oder nur teilweise, und welchem Schema folgend, dort veröffentlicht werden, ist momentan unklar. Informationen darüber, welche Ausarbeitungen dort veröffentlicht werden oder nicht, sind willkommen.

Quelle

Nach einer erfolgreich durchgefochtenen IFG-Anfrage und hat Abgeordnetenwatch eine „Übersicht vorhandener Ausarbeitungen der Wissenschaftlichen Dienste des Deutschen Bundestages“ aus dem „Zeitraum 18.10.2005 bis 25.06.2015“ erhalten und veröffentlicht. Geliefert wurden zwei Listen in Papierform:

  • Anlage 1 mit 208 Seiten: 3352 Gutachten von 18.10.2005 bis 22.10.2013
  • Anlage 2 mit 34 Seiten: 503 Gutachten vom 23.10.2013 bis 25.06.2015

Die eingescannten Totholz-Informationen wurden innerhalb weniger Stunden von fleißigen Datenäffchen eingelesen und in Handarbeit durchgekämmt. Großer Dank gebührt Stefan Wehrmeyer für technische Unterstützung. Trotzdem sind wahrscheinlich noch OCR-Fehler in den Daten versteckt. Pull Requests und Hinweise sind willkommen!

Format

ID

Die ID ist das Schlüsselfeld für diesen Datensatz. Sie wird indirekt aus dem Aktenzeichen eines Gutachtens gebildet, hat aber keine offizielle Bedeutung. Der Aufbau, am Beispiel des Gutachtens mit der ID 08-2008-063, ist wie folgt:

Abteilung* Jahr laufende Nummer pro Abteilung und Jahr (aus Aktenzeichen)
08 2008 063

* Für eine Auflistung der Abteilungen siehe unten

Aktenzeichen

Die Aktenzeichen setzen sich zusammen aus der (historischen, siehe Tabelle) Bezeichnung der verantwortlichen Abteilung des Wissenschaftlichen Dienstes, einer laufenden Nummer für jedes Jahr und jede Abteilung und einer zweistelligen Jahresangabe. Am Beispiel des Eintrags mit der ID 08-2008-063 lautet das Aktenzeichen WD 8 - 063/08:

WD 8 063 08
Abteilung 8 Gutachten 63 im Jahr 2008

Achtung: Die Gutachten können auch mit „langen Aktenzeichen“ bezeichnet werden, die eine zusätzliche Referenz aus dem Aktenplan des Bundestages enthalten. So wird beispielsweise aus dem „kurzen Aktenzeichen“ WD 3 - 124/11 das „lange Aktenzeichen“ WD 3 - 3000 - 124/11.

Offenbar ist der Zusatz für „Infobriefe“ (siehe unten) nicht 3000, sondern 3010, denn es ist ein Bezug auf WD 2 - 118/08 als WD 2 - 3010 - 118/08 bekannt. Die genauen Verhältnisse um die „langen Aktenzeichen“ sind noch nicht bekannt. Lange Aktenzeichen werden in diesem Datensatz nicht verwendet.

Abteilung

Die Bezeichnungen der Abteilungen in den Aktenzeichen richten sich nach der historischen Struktur des Wissenschaftlichen Dienstes (Quelle: Wikipedia und Bundestags-Dokument):

ID bis 2005 2006 –2013 seit 2013 Sachgebiet
01 WD 1 Geschichte, Zeitgeschichte und Politik
02 WF II WD 2 Auswärtiges, Völkerrecht, wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Verteidigung, Menschenrechte und Humanitäre Hilfe
03 WF III WD 3 Verfassung und Verwaltung
04 WF IV WD 4 Haushalt und Finanzen
05 WF V WD 5 Wirtschaft und Technologie, Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Tourismus
06 WF VI WD 6 Arbeit und Soziales
07 WF VII WD 7 Zivil-, Straf- und Verfahrensrecht, Umweltschutzrecht, Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
08 WF VIII WD 8 Umwelt, Naturschutz, Reaktorsicherheit, Bildung und Forschung
09 WF IX WD 9 Gesundheit, Familie, Senioren, Frauen und Jugend
10 WF X WD 10 Kultur, Medien und Sport
11 WF XII WD 11 PE 6 Europa

Status

Die meisten Gutachten tragen das Zeichen A, für Analyse. Neben „Analysen“ gibt es auch „Fachinformationen“ und „gutachterliche Stellungnahmen“. Ob diese hier ebenfalls enthalten sind, oder ob es sich um separate Dokumente handelt, ist aktuell noch unklar.

Ein kleiner Teil ist mit AI ausgezeichnet und wurde als Infobrief veröffentlicht. Diese waren schon vor dem Februar 2016 (vollständig?) online auffindbar.

Ein einziges Gutachten (PE6-112/14: „Lösung von einem Investor-Staat-Streitbeilegungsmechanismus im Rahmen des Abkommens über eine Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (Transatlantic Trade and Investment Partnership TTIP)“) wurde von mir nachträglich mit dem Status AG gekennzeichnet, da bekannt ist, dass es als „NfD“ („Nur für den Dienstgebrauch“) geheimgehalten wird.

Änderungen

Folgende Änderungen wurden am Inhalt gegenüber der ursprünglich vom Bundestag gelieferten und eingescannten Liste vorgenommen:

Metadaten

  • Status des Gutachtens PE6-112/14 zu „AG“ geändert (siehe oben)

Titel

  • Diverse offensichtliche Tippfehler, fehlende Klammern oder Anführungszeichen behoben
  • Referenzen auf andere Gutachten in Form von „langen Aktenzeichen“ zu „kurzen Aktenzeichen“ korrigiert (siehe oben)