Permalink
Switch branches/tags
Nothing to show
Find file Copy path
Fetching contributors…
Cannot retrieve contributors at this time
63 lines (47 sloc) 2.56 KB
title
Hintergrund

Die Formatdatenbank ist ein Angebot der Stabstelle Forschung und Entwicklung der Verbundzentrale des GBV unter Leitung von Jakob Voß. Weitere Angaben zur Anbieterkennzeichnung entnehmen sie bitte dem Impressum der VZG-Webseite.

Motivation

Diese Seite entstand Anfang 2018 um eine maschinenlesbare Version der gemeinsamen PICA-Katalogisierungsrichtlinien von GBV und SWB zu schaffen. Die Übersicht verschiedener Datenformate ist inspiriert von der Formatdatenbank aus Was sind und was sollen Bibliothekarische Datenformate von Bernhard Eversberg. Die theoretischen Grundlagen und Inhalte der Metadatenbeschreibung basieren auf der Dissertation Describing Data Patterns.

In der Praxis werden Modell, Standard, Schema, Format und Kodierung häufig nicht sauber getrennt. Dies gilt insbesondere für die feldbasierten Bibliotheksformate MARC, PICA, MAB und allegro. Beim MARC Format für Bibliografische Daten lassen sich beispielsweise folgende Ebenen unterscheiden:

  • Ein Modell bibliographischer Inhalte die erfasst werden sollen (Titel, Autoren, Publikationen...)
  • Der MARC-Standard für bibliografische Daten als Anwendungsformat
  • Der formalisierbare Teil dieses MARC-Standards in Form eines Schemas
  • MARC als allgemeines Strukturierungsformat aus Feldern und Unterfeldern
  • Eine MARC-Kodierung wie zum Beispiel MARC-XML

Die Formatdatenbank soll dabei Helfen, Licht in den Dschungel von Datenformaten zu bringen.

Inhalt und Beteiligte

Quellcode ist auf GitHub. Anregungen, Korrekturen und Verbesserungsvorschläge sind dort herzlich willkommen. Das Datenmodell zur Beschreibung von Formaten befindet sich noch in Entwicklung.

Die Inhalte sind ohne weitere Bedingungen oder Gewährleistungen nachnutzbar (siehe Lizenz).

Beteiligt an den Inhalten dieser Seite sind oder waren unter Anderem:

  • Jakob Voß (Technische Leitung, Programmierung und Dokumentation)
  • Karsten Achterrath (Programmierung)
  • Péter Király und Carsten Klee (Avram-Schemas)
  • Uschi Klute (Recherche zu MARC-Varianten)
  • VZG und BSZ (K10plus Online-Hilfe)
  • Linked Open Vocabularies (Daten zu RDF-Formaten)

Verwandte Projekte

Siehe verwandte Projekte.