Skip to content
Set of scripts for transforming library reconstruction data into reusable data formats (RDF, TEI, SOLR)
PHP JavaScript HTML CSS
Branch: master
Clone or download
Permalink
Type Name Latest commit message Commit time
Failed to load latest commit information.
assets Generierung des HTML-Frontends Feb 21, 2019
beaconFiles Feld publishers umgestaltet. Anpassung des Erfassungsschemas für Ausl… Aug 23, 2019
classes Code mul für verschiedene Sprachen. Spezialschema Ausleihbücher Aug 23, 2019
functions Feld publishers umgestaltet. Anpassung des Erfassungsschemas für Ausl… Aug 23, 2019
geoDataArchive Feld publishers umgestaltet. Anpassung des Erfassungsschemas für Ausl… Aug 23, 2019
private Felder borrower und dateLending hinzugefügt Apr 9, 2019
projectFiles Diverse Fehler behoben Mar 25, 2019
templates Kleinere Fehler Mar 29, 2019
vendor Erste lauffähige Version Jan 22, 2019
Dokumentation_CSV.doc Feld publishers umgestaltet. Anpassung des Erfassungsschemas für Ausl… Aug 23, 2019
Dokumentation_CSV.pdf
LICENSE
README.md Update README.md Apr 9, 2019
example.csv Feld publishers umgestaltet. Anpassung des Erfassungsschemas für Ausl… Aug 23, 2019
libreto-schema-ausleihbuecher.xsd Code mul für verschiedene Sprachen. Spezialschema Ausleihbücher Aug 23, 2019
libreto-schema.xsd Code mul für verschiedene Sprachen. Spezialschema Ausleihbücher Aug 23, 2019
templateCat.php CSV-Import Jan 30, 2019
templateTEI.xml Erste lauffähige Version Jan 22, 2019
uploadXML.xsd Feld publishers umgestaltet. Anpassung des Erfassungsschemas für Ausl… Aug 23, 2019
vorlage.csv Feld publishers umgestaltet. Anpassung des Erfassungsschemas für Ausl… Aug 23, 2019

README.md

libreto-transform

Set of scripts for transforming library reconstruction data into reusable data formats (RDF, TEI, SOLR)

Autor: Hartmut Beyer (beyer@hab.de)

Anforderungen

Die Anwendung erfordert einen Server mit PHP (getestet mit Version 5.6–7.3) und schreibenden Zugriff auf Dateien und Ordner innerhalb des Programmordners.

Installation

Kopieren Sie alle Dateien in einen Ordner auf dem Server.

Benennen Sie im Ordner private/ die Datei settings.php.template um in settings.php und tragen Sie die folgenden Angaben ein:

  • Unter $userGeoNames der Login Ihres Accounts bei geoNames (http://www.geonames.org/login)
  • Unter $userAgentHTTP Ihren Namen in beliebiger Form
  • Unter $impressum die URL des Impressums, das für die Publikation der Seite gültig ist

Um eine Datenbankverbindung zu nutzen, kann analog die Datei connectionData.php.template angepasst werden (proprietäres Schema, entwickelt von D. Hakelberg)

Datenerfassung

Daten können in XML oder in CSV erfasst werden. Zur Anlage eines XML-Dokuments nutzen Sie das Schema libreto-schema.xsd. Im XML-Dokument werden sowohl die Erschließungsdaten als auch die Metadaten zur Sammlung hinterlegt. Zur Erstellung einer CSV-Datei nutzen Sie das Beispieldokument example.csv (Trennzeichen ";", Zeichencodierung "Windows-1252"). Die Metadaten werden in diesem Fall bei der Transformation erfasst. Die Benutzung der einzelnen Felder ist im Word-Dokument Dokumentation_CSV.doc beschrieben.

Transformation

Ein Transformationsskript kann unter Verwendung der Datei transform.php erstellt werden. Hierin muss zunächst ein Objekt der Klasse reconstruction in folgender Weise erzeugt werden:

reconstruction::__construct(string $path, string $fileName, [string $format = 'xml'])

  • $path: Pfad zur Ausgangsdatei mit Dateiname und -Endung.
  • $fileName: Dateiname für das Projekt
  • $format: Format der Ausgangsdatei. Neben 'xml' (Standardwert) und 'csv' sind für kundige Anwender/innen auch die Optionen 'php' (serialisierter PHP-Dateien) und 'sql_dh' (Datenbank mit proprietärem Schema) erlaubt.

Die Methode reconstruction::enrichData() fügt Geodaten für Orte sowie Links zu biographischen Nachweissystemen bei Personen hinzu und vergibt IDs für Sammelbände.

Die Methode reconstruction::insertGeoData() fügt Geodaten für Orte hinzu.

Die Methode reconstruction::insertBeacon() erzeugt Links zu biographischen Nachweissystemen für Personen.

Die Methode reconstruction::saveAllFormats() speichert im Ordner projectFiles/{Dateiname} die Daten in folgenden Formaten ab: CSV, XML, RDF/XML, Turtle, TEI, SOLR-XML.

Außerdem werden die Geodaten im KML- und CSV-Format ausgegeben. Zur Erzeugung einer Kartenansicht muss die Datei printingPlaces.csv im Datasheet Editor (https://geobrowser.de.dariah.eu/edit/) hochgeladen und die ID der Datensammlung als geoBrowserStorageID bei den Metadaten eingefügt werden.

Metadatenanreicherung (entfällt bei XML)

Wurde eine andere Option als 'xml' bei der Erstellung des Objekts von der Klassse reconstruction gewählt, so kommt beim Ausführen des Skripts zunächst eine Aufforderung zum Ausfüllen der Datei projectFiles/{Dateiname}/{Dateiname}-cat.php. Hier müssen alle Angaben in geschweiften Klammern ersetzt bzw. die entsprechende Zeile entfernt werden.

Erzeugen der Website

Hierzu muss zunächst ein Objekt der Klasse facetList erzeugt werden. Bei Erzeugung des Objekts ohne Parameter werden für die Auswahl der darzustellenden Felder Standardsets angewandt. Die Sets können in der folgenden Weise überschrieben werden:

facetList::__construct([array $pages [array $doughnuts [array $clouds]]])

  • $pages: Array mit Namen von Feldern, die als eigene Seite dargestellt werden sollen
  • $doughnuts: Array mit Namen von Feldern, die als Kreisdiagramm dargestellt werden sollen
  • $clouds: Array mit Namen von Feldern, die als Wortwolken dargestellt werden sollen

Anschließend wird ein neues Objekt der Klasse frontend erzeugt:

frontend::__construct($reconstruction, $facetList)

  • $reconstruction: Das Objekt der Klasse reconstruction
  • $facetList: Das Objekt der Klasse facetList

Die Methode frontend::build() sorgt dafür, dass die Ergebnisse als statische HTML-Dateien im Verzeichnis projectFiles/{Dateiname} abgespeichert werden.

You can’t perform that action at this time.