Skip to content
Permalink
Branch: master
Find file Copy path
Find file Copy path
Fetching contributors…
Cannot retrieve contributors at this time
70 lines (42 sloc) 2.85 KB

Über dieses Buch

Plone ist ein leistungsfähiges Open-Source Content-Management-System für den professionellen Einsatz in Unternehmen und Organisationen. Es zeichnet sich durch herausragende Funktionen aus, ist benutzerfreundlich und wegen seiner intuitiven Bedienung leicht zu erlernen. Vor allem aber ist Plone eins der sichersten CMS überhaupt.

Dieses Buch enthält eine Dokumentation des Content-Management-Systems Plone in der Version |version|. [1] Es setzt so gut wie keine Vorkenntnisse voraus und richtet sich an Benutzer, die als Autoren und Redakteure mit Plone arbeiten sowie an Administratoren, die eine Plone-Website konfigurieren und administrieren.

Entwickler, die Erweiterungen für Plone schreiben, programmatische Anpassungen vornehmen oder große Installationen verwalten möchten, seien auf das Plone-Entwicklerhandbuch [2] oder die umfangreiche Dokumentation auf der Homepage von Plone [3] verwiesen.

Das Buch ist in mehrere Teile untergliedert. Zunächst wird die Installation von Plone erklärt. Die anschließenden Tutorien richten sich an Autoren und Redakteure, die noch nie mit Plone gearbeitet haben. Die Referenz enthält eine detaillierte Beschreibung aller Funktionen in Plone, die für Autoren, Redakteure und Administratoren relevant sind. Zuletzt werden wichtige Erweiterungen beschrieben.

Für die Generierung der HTML-, PDF- und ePub-Fassung des Plone-Benutzerhandbuchs wird der Fork sphinx-epub von Roland Meister eingesetzt. Roland Meister hat wichtige Verbesserungen in den E-Book-Builder eingebaut.

Als Theme für die Darstellung im Web wird das Bootstrap-Theme von Ryan Roemer verwendet.

Die HTML-Fassung dieses Buches finden Sie unter: http://www.hasecke.com/plone-benutzerhandbuch/4.3/. Den Quellcode dieser Dokumentation finden Sie auf GitHub.

Die Dokumentation basiert in Teilen auf dem Plone-Benutzerhandbuch für Plone 3 [4] von Thomas Lotze und Jan Ulrich Hasecke, das unter http://plonebook.info erhältlich ist.

Kommentare und Fragen nehmen wir gern per E-Mail entgegen: jan.ulrich@hasecke.com

Bekannte Fehler und ausstehende Änderungen

.. todolist::

.. only:: html


    .. rubric:: Fußnoten

[1]http://plone.org/products/plone/releases
[2]http://www.plone-entwicklerhandbuch.de
[3]https://plone.org/documentation
[4]Lotze, Thomas, und Jan Ulrich Hasecke. Plone-Benutzerhandbuch. gocept, 2008.
You can’t perform that action at this time.