Skip to content
Case Study · Wayfinding · HS2018
Branch: master
Clone or download
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.
Permalink
Type Name Latest commit message Commit time
Failed to load latest commit information.
README.md

README.md

Case Study · Wayfinding

Ausgangslage

Die gestaltenden Personen haben die Aufgabe, für den eBike-Verleihservice smide die bestehende App so zu adaptieren, dass künftig auch ein Verleih der eBikes über eine Smartwatch möglich ist. Entwickelt werden Ideen/Mockups. Es muss in Teams gearbeitet werden und die Bewertung erfolgt je Team. ACHTUNG! Es gibt KEINE neue Funktion gegenüber der jetzigen App. NICHT die Wegfindung zum Reiseziel ist zu entwerfen, sondern die Wegfindung zum eBike ist das Herzstück dieser Case Study. Vor Prototyping sollte Funktionalität und Umfang der smide-Applikation verstanden werden.

Termine & Abgabe

Am 10. November 2018 um 11:30 Uhr muss ein Prototyp kurz präsentiert werden (5 min). Um 15 Uhr muss eine Präsentation der Interaktion als Beamer-Präsentation gezeigt werden (15 min) und als Issue in diesem Repository hoch geladen werden. Die Gestaltung und interaktion ist auf der Beamer-Präsentation ersichtlich.

Technische Voraussetzung

Die Smartwatch erfüllt folgende technsiche Spzifikationen. Weitere Sensoren oder Input-Möglichkeiten sind nicht gegeben.

  • Touchscreen: 34 mm × 40 mm
  • 4G Datenverbindung
  • GPS
  • Vibrationseinheit
  • Keine Hardware Buttons/Scrolls

warm-up (8:15 – ~9:45)

Nach einer kurzen Einführung ins Thema durch Jonas gibt es 3 Gruppen mit 3 Aufgaben.

Gruppe A (9:20 zurück im Zimmer)

Die eine Hälfte der Gruppe begibt sich an einen beliebigen Ort im Gebäude. Die andere Hälfe wartet auf eine Wegbeschreibung um die Gruppe zu suchen. Die Wegbeschreibung wird via Mobilephone übermittelt. Danach werden die Rollen gewechselt und eine neue Wegbeschreibung und eine neue Methode wird gewählt. Rückfragen sind nicht erlaubt. Wenn die Gruppe nicht innert 4 Minuten gefunden wird, gilt der Versuch als gescheitert. Untersuchen Sie diverse Methoden der Wegbeschreibung. Form (Text, Ton, Bild, ...) wie auch Konzept (von sich ausgehend, relativ zu ..., absolut in ...).

Bewerten Sie in der Gruppe, was für Strategien sich geeignet haben und halten Sie die Erkentnis fest.

Gruppe B (9:20 zurück im Zimmer)

Jedes Mitglied der Gruppe wählt zwei beliebige Punkte (A und B) im Umkreis von 200 Meter um das Gebäude auf einer Karte aus. Danach fertigt jedes Mitglied für die Strecke zwischen den beiden Punkten eine Wegfindung an, die den Weg zwischen den beiden Punkten beschreibt und sowohl als Hin- wie auch als Rückweg dienen könnte (A zu B & B zu A in einer Form). Danach wird die Wegbeschreibung einem anderen Mitglied der Gruppe übergeben und lediglich ein Startpunkt (A oder B per Losverfahren) wird auf der Karte erklärt. Der zweite Punkt muss dann mittels Wegbeschreibung gefunden werden. Zugelassene Form der Wegbeschreibung: Stift und Papier. Anfertigung der Wegbeschreibung mittels technischen Hilfsmittel ist erwünscht/möglich.

Bewerten Sie in der Gruppe, was für Strategien sich geeignet haben und halten Sie die Erkentnis fest.

Gruppe C (9:20 zurück im Zimmer)

Bewegen Sie sich im Umkreis von 400 Meter vom Gebäude an eine beliebigen Ort. Seien sie besort, dass Sie keiner Ihrer Gruppen-Mitglieder bereits visuell sehen. Senden Sie nun an ein zuvor abgemachtes Gruppenmitglied eine Sprachnachricht in dem Sie genau erklären, wo sie stehen. Denken Sie daran, sie wissen nicht, wo der ander Partner ist. Die Sprachnachricht darf vom andernen Mitglied der Gruppe nur einmal gehört werden. Sollten Sie den Partner nicht finden, fordern Sie eine neue Beschreibung an, ohne jedoch ihren aktuellen Standort bekannt zu geben. Drehen Sie danach die Rollen um.

Bewerten Sie in der Gruppe, was für Strategien sich geeignet haben und halten Sie die Erkentnis fest.

Präsentation (11:30 Uhr)

Die Zwischenpräsentation dient dem Lernprozess und soll einen Austausch innerhalb der Klasse fördern. Die Qualität des Entwurfs wird noch nicht beurteilt.

Abgabe & Präsentation (15 Uhr)

  • Wegfindung ist visualisiert werden
  • Zu visualisieren ist der Ablauf vom Buchungs und Rückgabeprozess
  • Die Präsentation muss abgegeben werden. Technologie der Abgabe ist frei.

Bewertung

Technik (10%)

  • Die Abgegebenen Visualisierungen sind für eine technische Realisation aussagekräftig
  • Die Realisation ist mit den vorgegebenen technischen Spezifikationen machbar

Inhalt (10%)

  • Bestehende Strukturen/Konzepte verbessert
  • Alle Inhaltselemente wurden genügend Visualisiert
  • Inhalte wurden bewusst reduziert

Interaktion/Führung (50%)

  • Interaktion ist schlüssig und schnell zugänglich
  • Interaktion wurde für Smartwatch optimiert
  • Die aktuelle Position innerhalb der Informationsbeschaffung ist ersichtlich
  • Die Leseführung/Menüführung ist überlegt und offensichtlich
  • Leicht zugängliche Interface-Konzepte

Grafisches Konzept (30%)

  • Das Grafische Konzept ist schlüssig und durchgängig
  • Grafische Sprache entspricht dem Inhalt
  • Typografie überlegt eingesetzt
  • Screenarchitektur überlegt
  • Zweckmässigkeit gegeben

Vergangene Case Studies

You can’t perform that action at this time.