Skip to content
Branch: master
Go to file
Code
This branch is 641 commits ahead of tthelen:master.

Latest commit

Files

Permalink
Failed to load latest commit information.
Type
Name
Latest commit message
Commit time
app
 
 
lib
 
 
 
 
 
 
 
 
src
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

README.md

Stud.IP Cliqr

Beschreibung

Dieses Plugin ist eine (Software-)Audience Response System (Clicker), das sehr viel Wert auf einfache Bedienung für Lehrende und Studierende legt. Als kleines Feature zeigt das Plugin die URL der Abstimmungsseite als QR-Code an. So kommt das Plugin zu seinem Namen.

Wozu ist Stud.IP Cliqr gut?

Mit Stud.IP Cliqr lässt sich ein so genanntes Peer Instruction nach Eric Mazur durchführen. Dies ist eine Methode, mit der die Studierenden in Vorlesungen besser eingebunden werden und die Möglichkeit erhalten, ihr Verständnis über die vorgetragenen Lerninhalte zu überprüfen.

Wie geht das Peer Instruction?

Der Vortragende stellt alle 20-30 Minuten eine Frage mit mehreren Antwortoptionen (Single-Choice-Frage) ans Plenum. Jeder Studierende ist aufgefordert, diese Frage zu beantworten. Seine Antwort wird mit Stud.IP Cliqr statistisch erfasst, d.h. der Lehrende sieht nun, welche Antwortoptionen das Plenum präferiert. Zur Beantwortung der Frage verwenden die Studierenden ein mitgebrachtes, internetfähiges Endgerät, z.B. ihr Smartphone, Tablet oder Notebook und stimmen auf einer Website ab. Je nachdem, ob das Plenum überwiegend auf die richtige Antwort getippt hat oder ob eher die falschen Antwortoptionen gewählt wurden, führt der Lehrende seine Lehre fort.

Es wird die folgende Vorgehensweise empfohlen:

  • 80% der Studierenden haben richtig geantwortet: Der Lehrende gibt vertiefende Erklärungen zu den vorgetragenen Inhalten und wendet sich dann einem neuen Thema zu.

  • 30-80% haben richtig geantwortet: Der Lehrende fordert die Studierenden auf mit ihren Nachbarn über die Antwortoptionen zu diskutieren, um so auf das richtige Ergebnis zu kommen. Danach lässt er erneut abstimmen.
  • <30% der Studierenden haben richtig geantwortet: Der Lehrende erläutert noch mal die vorgetragenen Inhalte und lässt erneut abstimmen.

Was für Erfahrungen gibt es?

Technologien wie Stud.IP Cliqr haben eine große Verbreitung in den letzten Jahren erfahren und viele Lehrende bedienen sich weltweit dieser Methode. Exemplarisch gibt der nachfolgende Film (3 Minuten) die Erfahrungen von Prof. Dr. Riegler wieder:

https://www.youtube.com/watch?v=pq9LV1Oj3gs

Installation

Stud.IP Cliqr ist ein Plugin für das Lernmanagementsystem Stud.IP. Um das Plugin verwenden zu können, muss der Systemadministrator der Stud.IP-Installation das Plugin installieren. Das Plugin selbst kann man direkt herunterladen oder selbst kompilieren (siehe unten).

Sobald Stud.IP Cliqr in die Stud.IP-Installation aktiviert wurde, kann es in jeder Veranstaltung integriert werden: Dazu geht man genauso vor, wie man auch das Forum, den Dateibereich oder das Wiki hinzufügen würde.

Kompilieren

Um Stud.IP Cliqr selbst zu kompilieren, benötigt man:

  • PHP (mind. v5.5) und
  • Node.js (und das darin enthaltene npm)

Sobald man Stud.IP Cliqr ausgecheckt hat:

git clone -q https://github.com/luniki/CliqrPlugin.git
cd CliqrPlugin

muss Composer, ein PHP Dependency Manager, installiert werden:

wget "https://getcomposer.org/composer.phar"

Nun werden die notwendigen PHP-Pakete mit composer installiert:

php composer.phar install --no-dev

Zum Kompilieren des JavaScript-Codes benötigen wir JavaScript-Pakete, die mit npm installiert werden:

npm install

Jetzt kann es mit dem Kompilieren losgehen:

npm run build-prod

Zum Schluß muss noch das Stud.IP-Plugin gepackt werden:

npm run zip > /dev/null

Das Endergebnis ist eine fertige ZIP-Datei, die in Stud.IP-Installationen wie üblich eingespielt werden kann.

You can’t perform that action at this time.