Skip to content

Häufige Fragen (DE)

Matti Maier edited this page Jan 1, 2020 · 2 revisions

This page is in German. Frequently asked questions (FAQ) in English and French are currently not available. Please send a message to mail@bnote.info for requests.

Cette page est en allemand. Les questions fréquemment posées (FAQ) en anglais et en français ne sont actuellement pas disponibles. Veuillez envoyer un message à mail@bnote.info pour les demandes.

Häufige Fragen

Die folgenden Fragen wurden dem BNote Team bereits häufiger gestellt und daher hier zentral beantwortet.

Was ist der Unterschied zwischen Benutzer und Kontakte?

Benutzer sind Anmeldekonten in BNote. Kontakte sind Kontaktdaten einer Person. Hat eine Person ein Anmeldekonto, so kann sich diese Person an BNote anmelden. Benutzer können Berechtigungen auf dem System haben, Kontakte nur indirekt über deren Gruppenzugehörigkeit. Hier ein paar Beispiele:

  • Ensemble-Leiter: Hat einen Kontakt und ein mit diesem verknüpftes Anmeldekonto (Benutzer). Ist der Administratoren und Mitglieder-Gruppe zugewiesen und hat weitreichende Berechtigungen (Benutzer > Konto anwählen > Rechte bearbeiten).
  • Mitglied: Hat einen Kontakt und ein mit diesem verknüpftes Anmeldekonto (Benutzer). Allerdings hat dieses Konto nur wenige Berechtigungen (die Standardberechtigungen können in der Datei BNote/config/config.xml eingestellt werden).
  • Veranstalter oder Fan: Hat nur einen Kontakt und ist einer Gruppe, z.B. "Veranstalter" oder "Newsletter" zugeordnet. Dieser braucht sich am System nicht anmelden - also auch kein Konto.
  • Netzwerkadministrator: Hat nur ein Konto um administrative Tätigkeiten durchzuführen, z.B. Berechtigungen oder Konfiguration anzupassen. Es gibt eine Option diesen Benutzer gänzlich vor anderen zu verstecken: Tragt dir Benutzer-ID in BNote/config/config.xml als Superadministrator ein.

Tipp 1: Benutzer aus Kontakt Legt erst die Kontakte an (oder importiert sie aus einem bestehenden System oder einer Excel-Datei). Dann wählt ihr den Kontakt an und klickt auf Benutzerkonto erstellen. Ist ein E-Mail-Adresse hinterlegt, erhält diese automatisch eine E-Mail mit Zugangsdaten. Ansonsten werden diese angezeigt.

Tipp 2: Benutzer können sich selbst registrieren Solange das System noch im Aufbau ist, können sich Mitglieder selbst ein Konto erstellen. Diese Funktion kann eingeschränkt oder ausgeschaltet werden:

  1. Melde dich an und klicke auf "Konfiguration" im Hauptmenü
  2. Wähle "Benutzer Registrierung"
  3. Stelle den Wert auf "Ja", wenn Benutzer/Mitglieder sich selbst registrieren sollen. Wert auf "Nein" bedeutet, dass sich niemand selbst registrieren kann.
  4. Wähle "Automatische Benutzeraktivierung"
  5. Stelle den Wert auf "Ja" damit die Benutzer automatisch aktiviert werden und Zugang zum System erhalten. Ist der Wert auf "Nein" so müssen neue Benutzer freigeschalten werden (Benutzer > inaktiven Nutzer auswählen > Benutzer aktivieren).

Unter Hilfe > Modul Konfiguration findest du viele weitere Konfigurations- und Sicherheitsoptionen in BNote.

Bei der Installation ging etwas schief, was kann man tun?

Vorgehen der Installation im Normalfall:

  1. Leere MySQL Datenbank mit Benutzer und Passwort erstellen
  2. Dateien auf den PHP7 Webserver kopieren
  3. Basis URL (Ort wo du BNote installiert hast) aufrufen und man gelangt automatisch zur Installation
  4. Den Anweisungen folgen und schließlich anmelden
  5. install.php Skript aus Sicherheitsgründen vom Server löschen

Häufige Herausforderungen sind: Datenbank Zugangsdaten falsch In diesem Fall werden die falschen Zugangsdaten in der Datei BNote/config/database.xml hinterlegt. Dadurch kann die Datenbank während der Installation nicht eingerichtet werden und das System funktioniert nicht. Behebung:

  1. Schließe den Browser
  2. Lösche die Datei BNote/config/database.xml vom Server
  3. Rufe die Basis URL wieder auf, sodass die Installation neugestartet wird. Die Konfiguration die bereits vorgenommen wurde, wird übernommen. Die Datenbank-Zugangsdaten können nun korrekt eingegeben werden.

Nach der Installation werden viele Fehlermeldungen geworfen Es gab in einer Version von BNote einen Fehler in einem Datenbank-Skript, das dazu führte, dass die Installation kaputt ging. Behebung:

  1. Führe die Datei BNote/update_db.php aus. Ist das Problem damit behoben, kannst du durchatmen.
  2. Ansonsten prüfe deine Version, z.B. BNote 3.4.0 (Datei BNote/bnote_version).
  3. Lade dir die Updates/Patches 3.4.1, 3.4.2, etc. herunter
  4. Folge den Installationsanweisungen in der readme.txt und installiere die Updaten der Reihe nach.
  5. Stelle sicher, dass wenn eine update_db.php Datei vorhanden ist, diese auch ausgeführt wird. Eine Mehrfachausführung ist kein Problem.

Wie installiere ich ein Update?

Installation Guide

Kurzanleitung

  • Zip herunterladen
  • Entpacken
  • Dateien auf dem Server überschreiben
  • update_db.php ausführen, wenn vorhanden

Wie melde ich einen Fehler oder einen Verbesserungsvorschlag?

In BNote werden die Fehler und Verbesserungsvorschläge in GitHub gesammelt.

  1. Gehe auf BNote Issues
  2. Erstelle dir ein GitHub Konto, wenn du noch keins hast - sonst melde dich an, wenn du noch nicht angemeldet bist
  3. Klicke auf "New issue"
  4. Gebe deinem Fehler oder deinem Verbesserungsvorschlag einen Titel und beschreibe dann was du von BNote erwartest und warum das wichtig ist.
  5. Speichere mit "Submit new issue"

Ab und zu schaut das BNote Team dann neue Issues an und priorisiert diese ein. Entweder sie werden dem nächsten Bugfix Release (kommt schneller) oder dem nächsten Feature-Release zugeordnet. Ist es ein kritischer Fehler oder gibt es Nachfragen, so wird auch oft von anderen kommentiert.

Die App funktioniert nicht.

Es gab mal eine BNote App für Android, deren Support aber mit Version 3 geendet ist. 2016 wurde eine Web App auf dem SAP OpenUI5 Entwicklungsframework ins Leben gerufen. Leider ist die Wartung der Web App aus Kapazitätsgründen nicht mehr zu bewältigen. Schwerwiegende Fehler werden noch behoben, aber keine neuen Funktionen mehr integriert.

Mit Version 4 von BNote wird die Hauptanwendung deutlich besser auf mobilen Geräten nutzbar sein (Stichwort: Responsive Web Application). Damit steht der volle Funktionsumfang von BNote auch auf dem Smartphone oder Tablet zur Verfügung.

Kann BNote angepasst, individuell erweitert oder integriert werden?

Es gibt diverse Möglichkeiten BNote anzupassen:

  • Logo und Farben ändern: Theming
  • Mail-Vorlagen anpassen: Mailvorlagen
  • Konfiguration ändern: Innerhalb von BNote auf Hilfe > Modul Konfiguration gehen

Schnittstellen:

  • Import: In diversen Modulen ist ein Import aus CSV/Excel oder anderen Formaten (z.B. Vcard für Kontakte) möglich
  • Export: In verschiedenen Modulen ist der Export nach CSV/Excel oder anderen Formaten (z.B. iCal für Kalendereinträge) möglich
  • Kalenderintegration: Über einen webcal-Link kann der individuelle BNote-Kalender in andere Anwendungen integriert werden. Dies ist v.a. zur Integration im Google Kaleder unter Android oder in die Kalender App unter iOS/iPad OS/MacOs/Windows interessant.
  • Website API (BNI): Unter src/export/bni-xml.php (XML) oder src/export/bni.php (JSON) existiert eine Public API die BNote Daten in eine Website integrieren lässt: Galerien abrufen, Bilder (und Thumbnails) abrufen, Dynamischer (HTML) Inhalt abrufen. Diese Inhalte (Bilder, Galerien und Seiten) können im Website Module verwaltet werden.

Rest API (BNA) Unter BNote/src/export/bna-docu.html gibt es eine Dokumentation einer sehr einfachen REST API für BNote. Diese unterstützt XML und JSON. Aus Sicherheitsgründen ist diese API jedoch nur im lokalen Netz zu empfehlen.

Die Erweiterung von BNote ist programmatisch auch möglich. Hierzu lese bitte den Entwicklungs Guide. Bei programmatischen Erweiterungen ist die Lizenz GPLv3 zu beachten.

You can’t perform that action at this time.