Skip to content

HTTPS clone URL

Subversion checkout URL

You can clone with
or
.
Download ZIP
branch: master

Fetching latest commit…

Cannot retrieve the latest commit at this time

Failed to load latest commit information.
app
conf
project
public
README
build.gradle

README

Bitte diese Datei aktuell halten und alles ausführlich beschreiben (gegebenenfalls auch System-spezifische Hinweise, z.B. Unterschiede bei Pfad für Mac oder Windows)...

ACHTUNG: Bisher nur mit Mac und IntelliJ IDEA getestet.

Installation:
- Play 2.0 herunterladen, entpacken und PATH setzen
- Gradle herunterladen, entpacken und PATH setzen
- MongoDB herunterladen und entpacken
- mit "mongod" den DB-Server starten
- "gradle build" / "gradle dist" ausführen
- "gradle idea" / "gradle eclipse" fügt die IDE Dateien hinzu => danach kann das Projekt in die IDE importiert werden
  Achtung: diese Dateien nicht committen. Sie sind bei jedem unterschiedlich und müssen daher einmal auf jedem Rechner generiert werden
- Play setzt intern auf sbt als build tool, daher ist die Integration von Play in Gradle etwas problematisch
    (mehr Infos hier: http://stackoverflow.com/questions/10299815/how-to-integrate-play-framework-2-0-into-gradle-build-management-using-maven-dep/10307978#comment13282127_10307978)
    Beispielsweise muss "gradle playCompile" ausgeführt werden, damit zusätzliche Dependencies (z.B. MongoDB) auch in Play (d.h. in /lib) verfügbar sind
- "play run" startet die Anwendung
- http://localhost:9000 im Browser zeigt die Anwendung


TODOs
- Was ist eigentlich mit Tests bei Play 2.0 - wo werden die im Dateisystem und im Build integriert?
- Welche Scala Version wird eigentlich verwendet? Ich hab lokal mehrere? Kann man mit Play einfach die neueste verwenden? (2.9.2)
- Welche Java Version wird verwendet? Hier wäre ein umstellen auf Java 7 schön => und dann natürlich die Sprachfeatures verwenden (sofern das bei soviel Scala sinnvoll ist???)
Something went wrong with that request. Please try again.