Skip to content

Wie es funktioniert

Michael Zangl edited this page Mar 24, 2018 · 2 revisions

Installation

Du hast zwei Möglichkeiten

  1. empfohlen - Schau unter releases, lade die neueste video-embed-privacy.zip runter, wähle in Wordpress "Plugins" → "Installieren" → "Plugin hochladen", wähle die ZIP-Datei
  2. Installiere das video-embed-privacy Plugin von der Wordpress-Seite. Updates für das offizielle WP-Verzeichnis sind sehr aufwendig, das werde ich nicht wegen jeder Kleinigkeit machen. Aber sie funktioniert auch ;-)

Settings

Du solltest nichts einstellen müssen. Wenn dir die Texte nicht passen, kannst du sie einstellen. Den Einstellungs-Link findest du in der Plugin-Liste

Usage

Schreib einfach einen üblichen Youtube-Link in die Seite. Die HTML-Codes (<embed ...) funktionieren nicht.

http://...youtube.com...
[embed ...]

Derzeit funktioniert das ganze nur für Youtube!

Technisches

Dieses Plugin macht folgendes:

  • Die Standard-Wordpress [embed]-Codes (und Youtube-Links) werden ersetzt, so dass sie nicht von Youtube geladen werden.
  • Ein Vorschaubild und ein Abspielen-Button wird angezeigt, zusammen mit einem kurzen Privatsphären-Hinweis.
  • Das Vorschaubild wird von deinem Server ausgeliefert (er fordert das von Youtube an und leitet es an deine Nutzer weiter). Eine spezielle Hash-Technik verhindert es, dass diese Möglichkeit missbraucht wird um fremde Vorschaubilder zu laden - der Server macht das nur für Videos die du eingebunden hast.

Wenn 'Abspielen' geklickt wird:

  • Der Youtube-Embedded-Code wird geladen. Automatisch mit dem erweiterten Datenschutzmodus. Auch wenn das jetzt nicht mehr viel Unterschied macht, da Youtube ja beim Abspielen auch im erweiterten Datenschutzmodus Daten speichern kann.
  • Das Video wird direkt abgespielt - es sind keine zwei Klicks notwendig.

Caching

Die Vorschaubilder können auf deinem Server zwischengespeichert werden. Aus Urheberrechtsgründen würde ich das nur machen, wenn du die Urheberrechte an allen Bildern auf deiner Seite hast.

Tendenziell sollte das auch bei fremden Bildern kein Problem darstellen - Google macht das ja auch. Wenn du mutig bist kannst du das also auch gerne vor Gericht ausdiskutieren lassen ;-).

Clone this wiki locally
You can’t perform that action at this time.