Skip to content
Das Projekt Smartlights zeigt wie mit unterschiedlichen Werkzeugen smarte Glühbirnensysteme wie zum Beispiel Philips Hue, Yeelight oder Ikea Tradfri in den Unterricht integriert werden können.
Java Python HTML C++ JavaScript Dockerfile Shell
Branch: master
Clone or download
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.
Permalink
Type Name Latest commit message Commit time
Failed to load latest commit information.
.github
client
gateway
light
.gitignore
LICENSE
README.md
logo.png
logo.svg

README.md

Smartlights

logo

Das Projekt Smartlights zeigt wie mit unterschiedlichen Werkzeugen smarte Glühbirnensysteme wie zum Beispiel Philips Hue, Yeelight oder Ikea Tradfri in den Unterricht integriert werden können. Die Systeme unterscheiden sich grundsätzlich darin, ob eine Basisstation zur Kommunikation mit den smarten Glühbirnen nötwendig ist oder ob sie direkt angesprochen werden können. Hier wird sich auf die Systeme mit Basisstation fokussiert. Zusätzlich zur Basisstation besteht das Informatiksystem Smartlights aus einen Client zum Beispiel einer Web- oder Android-App und den smarten Glühbiren an sich.

Komponenten

Komponenten

Für jede der drei Komponenten wurden verschiedene Implementierungen entwickelt. Durch eine gemeinsame Spezifikation ist es möglich die unterschiedlichen Komponenten beliebig auszutauschen. Zum Beispiel kann die Python Implementierung der Basisstation mit der Thunkable App und dem Light Simulator kombiniert werden.

You can’t perform that action at this time.