Skip to content

HTTPS clone URL

Subversion checkout URL

You can clone with
or
.
Download ZIP
Browse files

xhtml compliance

removed head, html and body tags. Not allowed here since they are provided by moodle when parsing the page.
  • Loading branch information...
commit 4593b527fb60fdb49eddb5e8530afbd5eaaee820 1 parent c459de0
koenr authored
Showing with 378 additions and 1,296 deletions.
  1. +2 −10 lang/de/help/label/mods.html
  2. +0 −7 lang/de/help/lesson/grade.html
  3. +3 −11 lang/de/help/lesson/handlingofretakes.html
  4. +24 −32 lang/de/help/lesson/import.html
  5. +3 −10 lang/de/help/lesson/jumpto.html
  6. +7 −13 lang/de/help/lesson/maxanswers.html
  7. +1 −8 lang/de/help/lesson/maxattempts.html
  8. +1 −8 lang/de/help/lesson/maxpages.html
  9. +6 −13 lang/de/help/lesson/minquestions.html
  10. +2 −10 lang/de/help/lesson/mods.html
  11. +3 −11 lang/de/help/lesson/nextpageaction.html
  12. +15 −29 lang/de/help/lesson/overview.html
  13. +2 −10 lang/de/help/lesson/questionoption.html
  14. +1 −8 lang/de/help/lesson/questiontypes.html
  15. +0 −7 lang/de/help/lesson/retake.html
  16. +24 −36 lang/de/help/lesson/useeditor.html
  17. +6 −13 lang/de/help/questionnaire/qmanage.html
  18. +1 −8 lang/de/help/questionnaire/qtype.html
  19. +1 −8 lang/de/help/questionnaire/questionnaireid.html
  20. +1 −8 lang/de/help/questionnaire/respondenttype.html
  21. +1 −8 lang/de/help/quiz/attempts.html
  22. +26 −32 lang/de/help/quiz/calculated.html
  23. +0 −7 lang/de/help/quiz/categories.html
  24. +1 −7 lang/de/help/quiz/correctanswers.html
  25. +3 −9 lang/de/help/quiz/createmultiple.html
  26. +9 −15 lang/de/help/quiz/description.html
  27. +1 −7 lang/de/help/quiz/discrimination.html
  28. +0 −7 lang/de/help/quiz/export.html
  29. +1 −7 lang/de/help/quiz/feedback.html
  30. +1 −7 lang/de/help/quiz/formataiken.html
  31. +2 −8 lang/de/help/quiz/formatblackboard.html
  32. +3 −11 lang/de/help/quiz/formatctm.html
  33. +2 −9 lang/de/help/quiz/formatcustom.html
  34. +16 −23 lang/de/help/quiz/formatgift.html
  35. +2 −9 lang/de/help/quiz/formatmissingword.html
  36. +2 −9 lang/de/help/quiz/formatwebct.html
  37. +2 −8 lang/de/help/quiz/grademethod.html
  38. +4 −11 lang/de/help/quiz/import.html
  39. +2 −8 lang/de/help/quiz/index.html
  40. +2 −10 lang/de/help/quiz/match.html
  41. +2 −10 lang/de/help/quiz/maxgrade.html
  42. +2 −10 lang/de/help/quiz/mods.html
  43. +1 −8 lang/de/help/quiz/multianswer.html
  44. +1 −8 lang/de/help/quiz/multichoice.html
  45. +0 −7 lang/de/help/quiz/numerical.html
  46. +0 −7 lang/de/help/quiz/questiondatasets.html
  47. +7 −14 lang/de/help/quiz/questiontypes.html
  48. +0 −7 lang/de/help/quiz/random.html
  49. +1 −8 lang/de/help/quiz/randomsamatch.html
  50. +2 −10 lang/de/help/quiz/repeatattempts.html
  51. +1 −7 lang/de/help/quiz/requirepassword.html
  52. +1 −8 lang/de/help/quiz/requiresubnet.html
  53. +1 −7 lang/de/help/quiz/review.html
  54. +1 −9 lang/de/help/quiz/shortanswer.html
  55. +1 −8 lang/de/help/quiz/shuffleanswers.html
  56. +1 −8 lang/de/help/quiz/shufflequestions.html
  57. +0 −7 lang/de/help/quiz/timelimit.html
  58. +1 −8 lang/de/help/quiz/timeopen.html
  59. +1 −8 lang/de/help/quiz/truefalse.html
  60. +2 −8 lang/de/help/resource/index.html
  61. +2 −10 lang/de/help/resource/mods.html
  62. +1 −7 lang/de/help/resource/parameters.html
  63. +2 −8 lang/de/help/resource/program.html
  64. +2 −8 lang/de/help/resource/resourcetype.html
  65. +2 −9 lang/de/help/resource/summary.html
  66. +2 −8 lang/de/help/resource/type/directory.html
  67. +2 −8 lang/de/help/resource/type/file.html
  68. +2 −8 lang/de/help/resource/type/html.html
  69. +2 −8 lang/de/help/resource/type/label.html
  70. +2 −8 lang/de/help/resource/type/text.html
  71. +2 −8 lang/de/help/resource/types.html
  72. +3 −10 lang/de/help/resource/window.html
  73. +2 −10 lang/de/help/scheduler/mods.html
  74. +2 −10 lang/de/help/scorm/mods.html
  75. +1 −8 lang/de/help/survey/index.html
  76. +2 −10 lang/de/help/survey/mods.html
  77. +2 −9 lang/de/help/wiki/checklinks.html
  78. +3 −9 lang/de/help/wiki/ewikiacceptbinary.html
  79. +14 −20 lang/de/help/wiki/formattingrules2.html
  80. +4 −11 lang/de/help/wiki/howtowiki.html
  81. +0 −7 lang/de/help/wiki/htmlmode.html
  82. +1 −8 lang/de/help/wiki/initialcontent.html
  83. +2 −10 lang/de/help/wiki/mods.html
  84. +0 −7 lang/de/help/wiki/removepages.html
  85. +1 −8 lang/de/help/wiki/revertauthorfieldpattern.html
  86. +2 −8 lang/de/help/wiki/revertpages.html
  87. +1 −8 lang/de/help/wiki/setpageflags.html
  88. +1 −8 lang/de/help/wiki/strippages.html
  89. +2 −9 lang/de/help/wiki/studentadminoptions.html
  90. +2 −8 lang/de/help/wiki/wikilinkoptions.html
  91. +4 −10 lang/de/help/wiki/wikiname.html
  92. +1 −8 lang/de/help/wiki/wikitype.html
  93. +15 −22 lang/de/help/wiki/wikiusage.html
  94. +36 −44 lang/de/help/workshop/Overview.html
  95. +0 −7 lang/de/help/workshop/addingacomment.html
  96. +1 −8 lang/de/help/workshop/agreeassessments.html
  97. +0 −7 lang/de/help/workshop/analysisofassessments.html
  98. +1 −7 lang/de/help/workshop/anonymous.html
  99. +1 −8 lang/de/help/workshop/assessmentofexamples.html
  100. +1 −9 lang/de/help/workshop/assignmenttype.html
  101. +0 −8 lang/de/help/workshop/breakdownoffinalgrade.html
  102. +1 −8 lang/de/help/workshop/calculatingfinalgrade.html
  103. +2 −8 lang/de/help/workshop/comparisonofassessments.html
  104. +1 −7 lang/de/help/workshop/editingacomment.html
  105. +1 −8 lang/de/help/workshop/elements.html
  106. +1 −7 lang/de/help/workshop/finalgrades.html
  107. +1 −7 lang/de/help/workshop/graded.html
  108. +2 −8 lang/de/help/workshop/grading.html
  109. +2 −8 lang/de/help/workshop/gradingassessments.html
  110. +2 −9 lang/de/help/workshop/gradinggrade.html
  111. +1 −8 lang/de/help/workshop/gradingstrategy.html
  112. +1 −8 lang/de/help/workshop/gradingsubmissions.html
  113. +5 −5 lang/de/help/workshop/includeself.html
  114. +2 −9 lang/de/help/workshop/includeteachersgrade.html
  115. +1 −8 lang/de/help/workshop/index.html
  116. +1 −7 lang/de/help/workshop/leaguetable.html
  117. +1 −8 lang/de/help/workshop/managing.html
  118. +1 −8 lang/de/help/workshop/managing2.html
  119. +2 −9 lang/de/help/workshop/mods.html
  120. +1 −8 lang/de/help/workshop/nassessmentsofstudentsubmissions.html
  121. +1 −7 lang/de/help/workshop/nassessmentsofteachersexamples.html
  122. +1 −8 lang/de/help/workshop/nelements.html
  123. +1 −8 lang/de/help/workshop/numberofassessors.html
  124. +1 −7 lang/de/help/workshop/overallocation.html
  125. +1 −7 lang/de/help/workshop/resubmit.html
  126. +1 −7 lang/de/help/workshop/selfassessment.html
  127. +1 −7 lang/de/help/workshop/showinggrades.html
  128. +2 −7 lang/de/help/workshop/specimen.html
  129. +1 −7 lang/de/help/workshop/submissionofexamples.html
  130. +1 −7 lang/de/help/workshop/teachersgradings.html
  131. +1 −8 lang/de/help/workshop/teacherweight.html
  132. +0 −8 lang/de/help/workshop/ungradedassessments.html
  133. +1 −8 lang/de/help/workshop/ungradedassessments_student.html
  134. +1 −7 lang/de/help/workshop/ungradedassessments_teacher.html
View
12 lang/de/help/label/mods.html
@@ -1,13 +1,5 @@
-<html>
-<head>
-<title>Zusammenfassung (Label)</title>
-</head>
-<body>
-<p><img valign="absmiddle" src=
-"%3C?php%20echo%20$CFG-%3Ewwwroot?%3E/mod/label/icon.gif"> <b>Zusammenfassung (Label)</b></p>
+<p><img alt valign="absmiddle" src="<?php echo $CFG->wwwroot?/mod/label/icon.gif"> <b>Zusammenfassung (Label)</b></p>
<div style="margin-left: 2em">
<p>Zusammenfassung ist kein wirkliches Modul. Die Zusammenfassung stellt ein Textfeld
dar, dass in den Wochen-/Themenblock integriert werden kann. </p>
-</div>
-</body>
-</html>
+</div>
View
7 lang/de/help/lesson/grade.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
-<title>Benotung der Lektion</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Die Benotung der Lektion</b></p>
<p>Dieser Wert bestimmt die H&ouml;chstnote f&uuml;r die
Lektion. Sie k&ouml;nnen f&uuml;r die Lektion einen Wert von 0
@@ -11,5 +6,3 @@
die Bewertungsansichten f&uuml;r die Teilnehmer/innen aus. Wenn
Sie diesen Wert auf 0 setzen, dann wird diese Lektion in keiner
Bewertungsansicht gezeigt.<br></p>
-</body>
-</html>
View
14 lang/de/help/lesson/handlingofretakes.html
@@ -1,15 +1,7 @@
-<html>
-<head>
- <title>Benotung von Wiederholungen</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b></b></p>
<p>Wenn die Teilnehmer/innen eine Lektion wiederholen d&uuml;rfen, kann der/die
-Trainer/in sich die Noten in der Noten&uuml;bersicht entweder als <span
- style="font-weight: bold;">Durchnitts</span>-
-oder als <span style="font-weight: bold;">Bestnote</span> aller
+Trainer/in sich die Noten in der Noten&uuml;bersicht entweder als <b>Durchnitts</b>-
+oder als <b>Bestnote</b> aller
Versuche des/der jeweiligen Teilnehmer/in anzeigen lassen.</p>
<p>Diese Option kann jederzeit ge&auml;ndert werden.<br />
-</p>
-</body>
-</html>
+</p>
View
56 lang/de/help/lesson/import.html
@@ -1,14 +1,8 @@
-<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
-<html>
-<head>
-<title>Fragen importieren</title>
-</head>
-<body>
-<p align="center"><b>Neue Fragen importieren<br></b></p>
+<p align="center"><b>Neue Fragen importieren<br /></b></p>
<p>Mit dieser Funktion k&ouml;nnen Sie Fragen aus einer Textdatei
-importieren, die man &uuml;ber ein Formular hochladen kann.<br>
-<br>
-Dabei werden verschiedene Dateiformate unterst&uuml;tzt:<br></p>
+importieren, die man &uuml;ber ein Formular hochladen kann.<br />
+<br />
+Dabei werden verschiedene Dateiformate unterst&uuml;tzt:<br /></p>
<p><b>GIFT-Format</b></p>
<div style="margin-left: 2em">
<p>GIFT ist das umfangreichste Format f&uuml;r den Import von
@@ -19,17 +13,17 @@
verschiedene Fragetypen in einer Textdatei mischen, ausserdem
k&ouml;nnen Sie Kommentare, Seiten-/Fragentitel,
R&uuml;ckantworten und Gewichtungen benutzen. Hier einige
-Beispiele:<br></p>
+Beispiele:<br /></p>
<pre>
-Wer wurde im Grab von Ulysses S. Grant bestattet?{~Grant ~Jefferson =niemand}<br>
-<br>
-Grant wurde im Grab von Ulysses S. Grant {~beerdigt =versch&uuml;ttet ~lebendig}.<br>
-<br>
-Grant ist im Grab von Ulysses S. Grant bestattet.{FALSE}<br>
-<br>
-Wer ist im im Grab von Ulysses S. Grant bestattet?{=niemand =keiner}<br>
-<br>
-Wann wurde Ulysses S. Grant geboren?{#1822}<br>
+Wer wurde im Grab von Ulysses S. Grant bestattet?{~Grant ~Jefferson =niemand}<br />
+<br />
+Grant wurde im Grab von Ulysses S. Grant {~beerdigt =versch&uuml;ttet ~lebendig}.<br />
+<br />
+Grant ist im Grab von Ulysses S. Grant bestattet.{FALSE}<br />
+<br />
+Wer ist im im Grab von Ulysses S. Grant bestattet?{=niemand =keiner}<br />
+<br />
+Wann wurde Ulysses S. Grant geboren?{#1822}<br />
</pre>
<p align="right"><a href=
"help.php?file=formatgift.html&amp;module=quiz">Weitere
@@ -41,12 +35,12 @@
Fragen in einer leicht verst&auml;ndlichen und lesbaren Form zu
schreiben. Hier ein Beispiel dieses Formats:</p>
<pre>
-Was ist der Zweck von 'Erster Hilfe'?<br>
-A. Leben zu retten, weitere Verletzungen zu vermeiden und die Gesundheit zu bewahren.<br>
-B. Einer verletzten oder verwundeten Person medizinische Behandlung zukommen zu lassen<br>
-C. Weitere Verletzungen zu vermeiden<br>
-D. Opfern zu helfen, die medizinische Hilfe suchen<br>
-ANSWER: A<br>
+Was ist der Zweck von 'Erster Hilfe'?<br />
+A. Leben zu retten, weitere Verletzungen zu vermeiden und die Gesundheit zu bewahren.<br />
+B. Einer verletzten oder verwundeten Person medizinische Behandlung zukommen zu lassen<br />
+C. Weitere Verletzungen zu vermeiden<br />
+D. Opfern zu helfen, die medizinische Hilfe suchen<br />
+ANSWER: A<br />
</pre>
<p align="right"><a href=
"help.php?file=formataiken.html&amp;module=quiz">Weitere
@@ -62,7 +56,7 @@
erforschen, werden wir zu Studenten der {=Anatomie und
Physiologie ~Reflexologie ~Wissenschaft ~Philosophie}, und auf
eine bestimmte Weise bleiben wir das unser ganzes
-Leben.<br></blockquote>
+Leben.<br /></blockquote>
<p align="right"><a href=
"help.php?file=formatmissingword.html&amp;module=quiz">Weitere
Informationen &uuml;ber das "Missing Word" Format</a></p>
@@ -103,12 +97,12 @@
Daten an das Moodle-System auf dem Linux-Server
&uuml;bergibt.</p>
<p>Bitte lesen Sie die komplette Anleitung zum CTM Format, bevor
-Sie versuchen, dieses zu importieren.<br></p>
+Sie versuchen, dieses zu importieren.<br /></p>
<p align="right"><a href=
"help.php?file=formatctm.html&amp;module=quiz">Weitere
Informationen &uuml;ber das "CTM" Format</a></p>
</div>
-<p><b>Formate anpassen<br></b></p>
+<p><b>Formate anpassen<br /></b></p>
<div style="margin-left: 2em">
<p>Wenn Sie ein eigenes Format haben, das Sie gerne importieren
m&ouml;chten, dann k&ouml;nnen Sie dies selbst implementieren,
@@ -122,6 +116,4 @@
</div>
<p>Weitere Formate sind in Vorbereitung wie z.B. WebCT, IMS QTI
oder welches Format auch immer von Moodle Usern beigesteuert
-wird.<br></p>
-</body>
-</html>
+wird.<br /></p>
View
13 lang/de/help/lesson/jumpto.html
@@ -1,22 +1,17 @@
-<html>
-<head>
-<title>Sprungverweise</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Sprungverweise</b></p>
<p>Jede Antwort erh&auml;lt einen Sprung-Verweis. Wenn eine
Antwort ausgew&auml;hlt wurde, erh&auml;lt der/die Teilnehmer/in
eine Rückmeldung zur gegebenen Antwort. Danach wird er/sie zu
einer n&auml;chsten Seite gef&uuml;hrt. Diese wird durch den
Sprung-Verweis festgelegt. Dieser Sprung kann relativ oder
-absolut festgelegt werden, d.h.:<br></p>
+absolut festgelegt werden, d.h.:<br /></p>
<ul class="noindent">
<li>Relative Links verweisen auf  <b>Diese Seite</b> oder auf die
-<b>N&auml;chste Seite</b>.<br>
+<b>N&auml;chste Seite</b>.<br />
<b>Diese Seite</b> meint die Wiederholung der aktuellen Seite.
<b>N&auml;chste Seite</b> zeigt die Seite, die in der logischen
Reihenfolge der Lektion folgt.</li>
-<li style="list-style: none"><br></li>
+<li style="list-style: none"><br /></li>
<li><b>Absolute Links</b> verweisen auf eine bestimmte
festgelegte Seite. Diese wird durch die Angabe des
<b>Seitentitels</b> definiert.</li>
@@ -28,5 +23,3 @@
Seite (definiert durch den Seitentitel) verweisen, sind jedoch
auch nach einer Ver&auml;nderung der Reihenfolge weiterhin
g&uuml;ltig.
-</body>
-</html>
View
20 lang/de/help/lesson/maxanswers.html
@@ -1,21 +1,17 @@
-<html>
-<head>
-<title>Höchtszahl von Antworten</title>
-</head>
-<body>
+
<p align="center"><b>H&ouml;chstzahl der
Antwortm&ouml;glichkeiten in einer Frage dieser Lektion</b></p>
<p>Dieser Wert legt fest, wie viele Antwortvorgaben es in dieser
Lektion bei einer Frage maximal gibt. Die Grundeinstellung ist 4
(vier) Antwortm&ouml;glichkeiten. Wenn Sie z.B. in Ihrer Lektion
nur Richtig/Falsch-Fragen verwenden wollen, stellen Sie den Wert
-2 (zwei) ein f&uuml;r Richtig und Falsch.<br>
-<br>
+2 (zwei) ein f&uuml;r Richtig und Falsch.<br />
+<br />
Dieser Wert legt auch die maximale Anzahl an Verzweigungen in
-einer Verzweigungsseite fest.<br></p>
+einer Verzweigungsseite fest.<br /></p>
<p>Es ist ungef&auml;hrlich, diesen Wert in einer Lektion mit
-bestehendem Inhalt zu &auml;ndern.<br>
-<br>
+bestehendem Inhalt zu &auml;ndern.<br />
+<br />
Tipp: Erstellen Sie zuerst den Inhalt und die Fragen Ihrer
Lektion und legen Sie dann diesen Wert fest. Wenn Sie eine Frage
mit vielen Antwortm&ouml;glichkeiten oder eine Verzweigungsseite
@@ -23,6 +19,4 @@
zwangsl&auml;ufig diesen Wert kurzfristig erh&ouml;hen
m&uuml;ssen. Nachdem Sie diese 'ungew&ouml;hnliche' Frage
hinzugef&uuml;gt haben, k&ouml;nnen Sie diesen Wert wird auf
-einen 'normalen' kleinen Wert zur&uuml;cksetzen.<br></p>
-</body>
-</html>
+einen 'normalen' kleinen Wert zur&uuml;cksetzen.<br /></p>
View
9 lang/de/help/lesson/maxattempts.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
-<title>Maximale Zahl an Versuchen</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Die maximale Anzahl an Versuchen (durch
Teilnehmer/innen)</b></p>
<p>Dieser Wert legt die Zahl der maximal zul&auml;ssigen
@@ -22,12 +17,10 @@
erzielt wie im Quiz-Modul. Die Fragen werden hier jedoch auf
einzelnen Seiten pr&auml;sentiert.</p>
<p>Die Einstellung dieses Wertes gilt f&uuml;r alle Fragen dieser
-Lektion unabh&auml;ngig vom Fragentyp.<br></p>
+Lektion unabh&auml;ngig vom Fragentyp.<br /></p>
<p>Die Einstellung dieses Wertes wird bei einem Test der Lektion
durch den/die Trainer/in <b>nicht</b> beachtet, d.h. die Zahl der
Versuche wird in der Datenbank f&uuml;r jede/n Teilnehmer/in
gespeichert. F&uuml;r Trainer/innen erfolgt jedoch solch eine
Speicherung nicht. Wir gehen davon aus, dass diese in der Lage
sind die eigene Lektion richtig zu bearbeiten :-) !</p>
-</body>
-</html>
View
9 lang/de/help/lesson/maxpages.html
@@ -1,14 +1,9 @@
-<html>
-<head>
-<title>Zahl der angezeigten Seiten </title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Zahl der angezeigten Seiten (Karten)</b></p>
<p>Diese Einstellung wird nur f&uuml;r Lektionen mit Karteikarten
(Flash Card type lessons) verwendet. Karteikarten kennen viele
Anwender vom Vokabel-Lernen. Auf der Vorderseite steht ein
Begriff in einer Sprache, auf der R&uuml;ckseite in der
-anderen.<br>
+anderen.<br />
Die Grundeinstellung ist "0". Das bedeutet, dass alle Karten
angezeigt werden. Bei jeder anderen Einstellung wird die
entsprechende Zahl an Karten angezeigt. Hat der/die Teilnehmer/in
@@ -17,5 +12,3 @@
<p>Wird die Zahl h&ouml;her gesetzt als Karten/Seiten in der
Lektion eingestellt sind, wird die Lektion abgeschlossen, wenn
alle vorhandenen Karten/Seiten bearbeitet sind.</p>
-</body>
-</html>
View
19 lang/de/help/lesson/minquestions.html
@@ -1,15 +1,10 @@
-<html>
-<head>
-<title>Mindestzahl an Fragen</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Mindestzahl der Fragen in einer
-Lektion<br></b></p>
+Lektion<br /></b></p>
<p>Dieser Parameter sollte von dem/der Trainer/in gesetzt werden, wenn eine
Lektion ein oder mehrere Verzweigungsseiten enth&auml;lt. Der
Wert setzt eine Begrenzung f&uuml;r die minimale Anzahl an Fragen
f&uuml;r die Berechnung einer Note. Der/die Teilnehmer/in wird
-<span style="font-weight: bold;">nicht</span> gezwungen, diese
+<b>nicht</b> gezwungen, diese
Anzahl von Fragen innerhalb einer Lektion zu beantworten.</p>
<p>Hier ein Beispiel: Wenn Sie diesen Parameter auf 20 setzen,
wird sichergestellt, dass eine Note erst nach Beantwortung von
@@ -28,18 +23,16 @@
beantworteten von 25 Fragen bei 92% liegen.</p>
<p>Wenn Sie diesen Parameter benutzen, sollte auf der
Einf&uuml;hrungsseite Ihrer Lektion ungef&auml;hr dies
-stehen:<br></p>
+stehen:<br /></p>
<div style="margin-left: 40px;">In diese Lektion sollten Sie
mindestens n Fragen beantworten. Wenn Sie w&uuml;nschen,
k&ouml;nnen Sie auch mehr Fragen beantworten. Wenn Sie allerdings
weniger als n Fragen beantworten, wird Ihre Note so berechnet als
-h&auml;tten Sie <span style="font-style: italic;">versucht</span>
+h&auml;tten Sie <i>versucht</i>
n Fragen zu beantworten.</div>
<p style="margin-left: 40px;"> </p>
<p>Nat&uuml;rlich sollten Sie im obigen Text den Wert n mit dem
-Wert Ihres gesetzten Parameters ersetzen.<br></p>
+Wert Ihres gesetzten Parameters ersetzen.<br /></p>
<p>Wenn dieser Parameter gesetzt ist, wird dem/der Teilnehmer/in
gezeigt, wieviele Fragen er/sie schon versucht hat zu beantworten und
-wieviele er/sie minimal beantworten sollte.</p>
-</body>
-</html>
+wieviele er/sie minimal beantworten sollte.</p>
View
12 lang/de/help/lesson/mods.html
@@ -1,10 +1,4 @@
-<html>
-<head>
-<title>Lektion</title>
-</head>
-<body>
-<img alt="" valign="middle" src=
-"%3C?php%20echo%20$CFG-%3Ewwwroot?%3E/mod/lesson/icon.gif"> <b>Lektion</b>
+<img alt="" valign="middle" src="<?php echo $CFG->wwwroot?>/mod/lesson/icon.gif">&nbsp; <b>Lektion</b>
<div style="margin-left: 2em">
<p>Eine Lektion pr&#228;sentiert den Lehrstoff auf interessante
und flexible Art und Weise. Sie besteht aus mehreren Seiten. Jede
@@ -15,6 +9,4 @@
Die Navigation durch die Lektion kann nacheinander oder
individuell in Abh&#228;ngigkeit vom Inhalt definiert
erfolgen.</p>
-</div>
-</body>
-</html>
+</div>
View
14 lang/de/help/lesson/nextpageaction.html
@@ -1,13 +1,8 @@
-<html>
-<head>
-<title>Der nächste Schritt ...</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Der n&auml;chste Schritt nach einer
richtigen Antwort</b></p>
<p>In den meisten F&auml;llen wird bei der richtigen Antwort die
n&auml;chste Seite der Lektion aufgerufen. Die/der Teilnehmer/in
-arbeitet die Lektion so vom Anfang bis zum Ende durch.<br></p>
+arbeitet die Lektion so vom Anfang bis zum Ende durch.<br /></p>
<p>Das Lektionen-Modul kann jedoch auch als eine Art
Karteikartensystem (Flash Card) genutzt werden. Die/der
Teilnehmer/in erh&auml;lt dann eine Information oder Frage zur
@@ -19,10 +14,7 @@
nicht richtig beantwortet wurde). Die andere Option "Zeige eine
noch nicht beantwortete Seite" zeigt unbearbeitete oder noch
nicht richtig bearbeitete Seiten an.</p>
-<p>Der/die Trainer/in entscheidet, ob entweder <span style=
-"font-style: italic;">alle</span> Seiten der Lektion oder nur
+<p>Der/die Trainer/in entscheidet, ob entweder <i>alle</i> Seiten der Lektion oder nur
wenige Seiten durch Zufallsauswahl angezeigt werden. Die
Festlegung erfolgt durch die Option "Zahl der angezeigten Seiten
-(Karten)".</p>
-</body>
-</html>
+(Karten)".</p>
View
44 lang/de/help/lesson/overview.html
@@ -1,13 +1,7 @@
-<html>
-<head>
-<title>Überblick</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>&Uuml;berblick</b></p>
<ol>
<li>Eine Lektion besteht aus mehreren normalen <b>Seiten</b> und
-optionalen <span style=
-"font-weight: bold;">Verzweigungsseiten</span>.<br></li>
+optionalen <b>Verzweigungsseiten</b>.<br /></li>
<li>Eine Seite stellt den <b>Lerninhalt</b> dar und endet
normalerweise mit einer <b>Frage</b>.</li>
<li>Jeder Seite und ihrer Frage ist im Normalfall eine Reihe von
@@ -16,9 +10,7 @@
angezeigt wird, wenn diese Antwort ausgew&auml;hlt wird. Wir
nennen diesen Text <b>R&uuml;ckantwort</b> bzw.
<b>Reaktion.</b></li>
-<li>Zu jeder Antwort geh&ouml;rt ebenso ein <span style=
-"font-weight: bold;">Sprung.</span> Der <span style=
-"font-weight: bold;">Sprung</span> kann auf die gleiche Seite (zur Wiederholung) oder die
+<li>Zu jeder Antwort geh&ouml;rt ebenso ein <b>Sprung.</b> Der <b>Sprung</b> kann auf die gleiche Seite (zur Wiederholung) oder die
n&auml;chste Seite in der Lektion (sog. relativer Sprung) oder
auf eine beliebige andere Seite in einer Lektion oder das Ende
der Lektion verweisen (absoluter Sprung).</li>
@@ -27,7 +19,7 @@
Lektion. Bei einer falschen Antwort springt das Programm auf den
Anfang der aktuellen Seite zur&uuml;ck. Dadurch wird dem/der
Teilnehmer/in immer wieder die gleiche Seite beim Ausw&auml;hlen der
-ersten Antwort gezeigt.<br></li>
+ersten Antwort gezeigt.<br /></li>
<li>Die n&auml;chste Seite ergibt sich aus der <b>logischen
Reihenfolge</b> der Lektion. Das ist die Reihenfolge der Seiten,
wie sie auch der/die Trainer/in sieht. Diese Reihenfolge kann
@@ -39,7 +31,7 @@
verschiedenen Antworten festgelegt und kann sich von der
logischen Reihenfolge stark unterscheiden. Die Ablauffolge kann
von der/dem Trainer/in &uuml;berpr&uuml;ft werden ("Navigation
-&uuml;berpr&uuml;fen").<br></li>
+&uuml;berpr&uuml;fen").<br /></li>
<li>Die Antworten werden f&uuml;r die Teilnehmer/innen immer gemischt.
Die erste Antwort in der &Uuml;bersicht des/der Trainers/in ist
nicht zwangsl&auml;ufig die erste angezeigte Antwort f&uuml;r
@@ -49,8 +41,7 @@
Beispiel ist es m&ouml;glich, dass eine Frage mit Richtig oder
Falsch beantwortet werden mu&szlig; und die n&auml;chste eine
richtige Antwort und drei falsche Antworten aufweist.</li>
-<li>Es ist auch m&ouml;glich, Seiten <span style=
-"font-style: italic;">ohne</span> Fragen und Antworten anzulegen.
+<li>Es ist auch m&ouml;glich, Seiten <i>ohne</i> Fragen und Antworten anzulegen.
Die Teilnehmer/innen erhalten dann einen <b>Fortsetzen</b> Knopf
anstelle von Antwortvorgaben.</li>
<li>Wenn Sie die Bearbeitung der Lektion bewerten wollen,
@@ -71,13 +62,13 @@
Die R&uuml;ckantworten zu den abgegebenen Antworten k&ouml;nnen
jedoch unterschiedlich definiert werden.)</li>
<li>In der Trainer/innen-Ansicht werden die richtigen Antworten
-<span style="font-weight: bold;">unterstrichen</span>
+<b>unterstrichen</b>
angezeigt.</li>
-<li><span style="font-weight: bold;">Verzweigungsseiten</span>
+<li><b>Verzweigungsseiten</b>
sind einfache Seiten mit einer Anzahl von Links auf andere Seiten
innerhalb der Lektion. Typischerweise k&ouml;nnte eine Lektion
mit einer Verzweigungsseite starten, die das Inhaltsverzeichnis
-der Lektion enth&auml;lt.<br></li>
+der Lektion enth&auml;lt.<br /></li>
<li>Jeder Link in einer Verzweigungsseite besteht aus zwei
Angaben, der Beschreibung und dem Titel der Seite, wo
hingesprungen wird.</li>
@@ -85,8 +76,7 @@
verschiedene Zweige (Bereiche). Jeder Zweig kann eine Anzahl von
Seiten enthalten (die sie z.B. all auf das gleiche Thema
beziehen). Das Ende einer Verzweigung wird &uuml;berlicherweise
-mit einem <span style=
-"font-weight: bold;">Verzweigungssende</span> markiert. Diese ist
+mit einem <b>Verzweigungssende</b> markiert. Diese ist
eine spezielle Seite, die standardm&auml;ssig die Teilnehmer/innen auf
den vorherige Verzweigungsseite zur&uuml;ckf&uuml;hrt. (Das
R&uuml;cksprungziel kann aber auch bei Verlangen durch Bearbeiten
@@ -99,25 +89,23 @@
geben die Lektion zu beenden. Dies k&ouml;nenn Sie tun, indem Sie
einen 'Lektion beenden'-Verweis in der Haupt-Verzweigungsseite
anlegen. Dieser Verweis springt dann zur (imagin&auml;ren)
-<span style="font-weight: bold;">"Ende der Lektion"</span>-Seite.
+<b>"Ende der Lektion"</b>-Seite.
Eine andere M&ouml;glichkeit ist es, den letzten Zweig einer
Lektion (wobei der 'letzte' in der logischen Reihenfolge gemeint
ist) einfach zum Ende der Lektion f&uuml;hren zu lassen, d.h.
-dieser Zweig wird dann nicht durch eine <span style=
-"font-weight: bold;">Zweigende</span>-Seite beendet.</li>
+dieser Zweig wird dann nicht durch eine <b>Zweigende</b>-Seite beendet.</li>
<li>Wenn eine Lektion ein oder mehrere Verzweigungsseiten
-beinhaltet, sollten Sie unbedingt die Einstellung <span style=
-"font-style: italic;">'Minimale Anzahl an Fragen'</span> auf
+beinhaltet, sollten Sie unbedingt die Einstellung <i>'Minimale Anzahl an Fragen'</i> auf
einen vern&uuml;nftigen Wert setzen. Dies setzt eine untere
Grenze bei der Anzahl von Seiten, mit der die Note berechnet
wird. Ohne diesen Wert k&ouml;nnte ein/e Teilnehmer/in einen einzelnen
Fragenzweig besuchen, alle Fragen richtig beantworten und dann
-die Lektion mit der Bestbenotung verlassen.<br></li>
+die Lektion mit der Bestbenotung verlassen.<br /></li>
<li>Weiterhin hat ein/e Teilnehmer/in die M&ouml;glichkeit einen
Fragenzweig mehrmals zu bearbeiten. Trotzdem wird die Note aber
nur aus der Anzahl an unterschiedlichen und beantworteten Fragen
berechnet. Mehrfach den gleichen Fragenzweig zu beantworten,
-erh&ouml;ht also <span style="font-style: italic;">nicht</span>
+erh&ouml;ht also <i>nicht</i>
die Note. (Tats&auml;chlich ist das Gegenteil der Fall - die Note
wird gemindert, da die wiederholt gesehene Anzahl von Seiten in
die Benotung mit einfliesst.) Um dem/der Teilnehmer/in eine
@@ -139,6 +127,4 @@
<li>Wenn die Wiederholung der Bearbeitung m&ouml;glich ist, kann
diese so lange erfolgen, bis die h&ouml;chste m&ouml;gliche
Punktzahl erreicht wurde.</li>
-</ol>
-</body>
-</html>
+</ol>
View
12 lang/de/help/lesson/questionoption.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
-<title>Optionen bei Fragen</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Einstellbare Optionen bei Fragen</b></p>
<p>Manche Frageformen haben eine Auswahloption, die durch ein
anklickbares Feld aktiviert wird. Die Auswahloptionen dieser
@@ -14,8 +9,7 @@
mu&szlig; die/der Teilnehmer/in alle richtigen Antworten
herausfinden. Die Formulierung der Frage kann oder kann nicht auf
die Anzahl der richtigen Antworten hinweisen. Es ist auch
-m&ouml;glich, dass nur <span style=
-"font-style: italic;">eine</span> richtige Antwort anzuklicken
+m&ouml;glich, dass nur <i>eine</i> richtige Antwort anzuklicken
ist.</p>
</li>
<li>
@@ -25,10 +19,8 @@
wird die Antwort nur dann als richtig gewertet, wenn auch die
Gro&szlig;- und Kleinscheibung richtig ist.</p>
</li>
-<li style="list-style: none">
+<li>
<p>Bei allen anderen Fragentypen gibt es keine weiteren
Einstellungen.</p>
</li>
</ol>
-</body>
-</html>
View
9 lang/de/help/lesson/questiontypes.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
-<title>Fragentypen</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Fragetypen</b></p>
<p>Diese Fragentypen werden im Lektionenmodul zur Zeit
unterst&uuml;tzt:</p>
@@ -122,6 +117,4 @@
dann z.B. als R&uuml;ckmeldungen festlegen "Falsche Antwort, aber
nicht weit von der richtigen L&ouml;sung entfernt."</p>
</li>
-</ol>
-</body>
-</html>
+</ol>
View
7 lang/de/help/lesson/retake.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
-<title>Wierderholte Bearbeitung zulassen</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Wiederholte Bearbeitung der Lektion
zulassen</b></p>
<p>Legen Sie mit dieser Einstellung fest, ob die
@@ -22,5 +17,3 @@
Teilnehmer/innen k&ouml;nnen die Lektion mehrfach bearbeiten. Es
wird davon ausgegangen, dass nur in besonderen Situationen eine
andere Einstellung erforderlich ist.</p>
-</body>
-</html>
View
60 lang/de/help/lesson/useeditor.html
@@ -1,45 +1,36 @@
-<html>
-<head>
-<title>HTML Editor nutzen</title>
-</head>
-<body>
-<p align="center"><b>HTML Editor benutzen<br></b></p>
+<p align="center"><b>HTML Editor benutzen<br /></b></p>
<p>Wenn Sie diese Option ausw&auml;hlen, aktivieren Sie damit die
Benutzung des HTML-Editors anstatt der einfachen
Text-Eingabefelder. Durch die Benutzung des HTML Editors haben
Sie die M&ouml;glichkeit sowohl Ihre Texte besser zu formatieren,
als auch fortgeschrittene Mittel wie z.B. das Einf&uuml;gen von
-Links zu verwenden.<br></p>
+Links zu verwenden.<br /></p>
Klicken Sie in das K&auml;stchen neben <b>HTML Editor
benutzen</b>, um den HTML Editor zu aktivieren. Dies aktiviert
-den Editor <span style="font-style: italic;">nur</span> f&uuml;r
+den Editor <i>nur</i> f&uuml;r
die jeweils gew&auml;hlte Antwort bzw. Reaktion (z.B. Reaktion 1)
-- <span style="font-style: italic;">nicht f&uuml;r alle</span>
-Antwort- bzw. Reaktions-Eingabefelder.<br>
+- <i>nicht f&uuml;r alle</i>
+Antwort- bzw. Reaktions-Eingabefelder.<br />
Wenn Sie den Editor f&uuml;r mehrere Eingabefelder
ben&ouml;tigen, so markieren Sie zuerst alle entsprechende
-<span style="font-weight: bold;">HTML Editor benutzen</span>
+<b>HTML Editor benutzen</b>
K&auml;stchen der jeweiligen Reaktionen bzw. Antworten. Dann
-klicken Sie auf den Knopf  <span style="font-weight: bold;">Seite
-erneut anzeigen</span> am Ende der Seite, damit die HTML Editor
+klicken Sie auf den Knopf  <b>Seite
+erneut anzeigen</b> am Ende der Seite, damit die HTML Editor
Eingabefelder nach einem Neuladen der Seite zur Verf&uuml;gung
-stehen.<br>
-<br>
+stehen.<br />
+<br />
Bitte seien Sie vorsichtig bei der Verwendung des Editors. In den
meisten F&auml;llen sollte es keine Probleme geben, trotzdem wird
-<span style="font-style: italic;">nicht</span> empfohlen, den
-Editor f&uuml;r Antworten von <span style=
-"font-weight: bold;">Kurzantworten</span> und <span style=
-"font-weight: bold;">Numerischen Fragen</span> zu nutzen. Der
+<i>nicht</i> empfohlen, den
+Editor f&uuml;r Antworten von <b>Kurzantworten</b> und <b>Numerischen Fragen</b> zu nutzen. Der
Editor k&ouml;nnte "unsichtbare' HTML-Ausdr&uuml;cke
-hinzuf&uuml;gen, die das Ergebnis bei Vergleichen <span style=
-"font-style: italic;">verf&auml;lschen</span>. Ein weiterer Punkt
-ist, dass die <span style=
-"font-weight: bold;">Beschreibungen</span> in Verzweigungsseiten
+hinzuf&uuml;gen, die das Ergebnis bei Vergleichen <i>verf&auml;lschen</i>. Ein weiterer Punkt
+ist, dass die <b>Beschreibungen</b> in Verzweigungsseiten
f&uuml;r Kn&ouml;pfe benutzt werden - auch hier k&ouml;nnte es
Probleme geben, wenn diese Beschreibungen HTML-Ausdr&uuml;cke
-enthalten.<br>
-Es gibt <span style="font-style: italic;">keine</span> Probleme
+enthalten.<br />
+Es gibt <i>keine</i> Probleme
mit Antworten, die nur f&uuml;r die normale Anzeige benutzt
werden (wie z.B. bei Fragen mit Mehrfachauswahl). Auch die
Benutzung des Editors f&uuml;r Reaktions-Felder solcher Fragen
@@ -47,25 +38,22 @@
<p>Wenn Sie das Gef&uuml;hl haben, dass es ein Problem mit einem
dieser Eingabefelder gibt, ist es absolut sicher den HTML Editor
f&uuml;r diese Eingabefelder auszuschalten, indem Sie das
-H&auml;kchen aus dem <span style="font-weight: bold;">HTML Editor
-benutzen</span> K&auml;stchen einfach wieder entfernen. Wenn Sie
+H&auml;kchen aus dem <b>HTML Editor
+benutzen</b> K&auml;stchen einfach wieder entfernen. Wenn Sie
dann die Seite neu anzeigen lassen, sehen Sie wieder die
'Rohfassung' des Textes im Eingabefeld. Sie k&ouml;nnen dann den
Text ganz normal bearbeiten. Mehrfaches An- und Ausschalten des
HTML-Editors f&uuml;r ein oder mehrere Eingabefelder wird also
-den Text <span style="font-style: italic;">nicht</span>
+den Text <i>nicht</i>
ver&auml;ndern.</p>
-<p>Der "Zustand" des <span style="font-weight: bold;">HTML Editor
-benutzen</span> K&auml;stchens wird immer mit jedem Eingabefeld
+<p>Der "Zustand" des <b>HTML Editor
+benutzen</b> K&auml;stchens wird immer mit jedem Eingabefeld
gespeichert. Wenn Sie also die Seite sp&auml;ter erneut
bearbeiten, wird der HTML-Editor f&uuml;r die angehakten
-Eingabefelder automatisch wieder erscheinen.<br>
-<br>
+Eingabefelder automatisch wieder erscheinen.<br />
+<br />
Noch eine letzte Bemerkung: Der Editor ben&ouml;tigt leider viel
Rechenzeit innerhalb des Browsers. Wenn Sie den Editor also
f&uuml;r bestimmte Eingabefelder nicht benutzen, dann ist es
schneller und 'schonender' f&uuml;r Ihr System das normale
-Eingabefeld zu benutzen.</p>
-<br>
-</body>
-</html>
+Eingabefeld zu benutzen.</p>
View
19 lang/de/help/questionnaire/qmanage.html
@@ -1,16 +1,11 @@
-<html>
-<head>
-<title>Befragungen mit phpESP bearbeiten</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Befragungen mit phpESP bearbeiten</b></p>
<p>Das Befragungsmodul verwendet das separate Programm phpESP, um
Befragungen zu erstellen und zu verwalten. Mit diesem Link
-erstellen und bearbeiten Sie Ihre Befragungen.<br>
-<br>
-<b>Bitte beachten Sie folgende Hinweise:</b><br>
-<br></p>
-<ul class="noindent">
+erstellen und bearbeiten Sie Ihre Befragungen.<br />
+<br />
+<b>Bitte beachten Sie folgende Hinweise:</b><br />
+<br /></p>
+<ul>
<li>Es kann zur Zeit keine deutsche Bearbeitungsumgebung zur
Verf&uuml;gung gestellt werden.</li>
<li>L&ouml;schen Sie auf keinen Fall die vorhandenen Nutzer (z.B.
@@ -18,6 +13,4 @@
<li>Das Befragungsprogramm steht allen Trainer/innen Ihrer
moodle-Installation zur Verf&uuml;gung. Auf Ihre Befragungen
k&ouml;nnen alle Trainer/innen aller Kurse zugreifen.</li>
-</ul>
-</body>
-</html>
+</ul>
View
9 lang/de/help/questionnaire/qtype.html
@@ -1,13 +1,6 @@
-<html>
-<head>
-<title>Befragungsraten</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Befragungsarten
(Wiederholungsoption)</b></p>
<p>Wenn die Teilnehmer/innen nur ein einziges Mal die Fragen
-beantworten d&uuml;rfen, stellen Sie "respond once" ein.<br>
+beantworten d&uuml;rfen, stellen Sie "respond once" ein.<br />
Wenn die Teilnehmer/innen die Befragung wiederholt ausf&uuml;llen
d&uuml;rfen, aktivieren Sie "respond many".</p>
-</body>
-</html>
View
9 lang/de/help/questionnaire/questionnaireid.html
@@ -1,12 +1,5 @@
-<html>
-<head>
-<title>Befragung auswählen</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Eine Befragung ausw&auml;hlen</b></p>
<p>W&auml;hlen Sie eine vorhandene Befragung aus der Liste der
<i>aktiven</i> Befragungen bei phpESP aus. Wenn Sie Ihre
Befragung in der Liste nicht vorfinden, ist diese
-m&ouml;glicherweise nicht <b>aktiv</b>.</p>
-</body>
-</html>
+m&ouml;glicherweise nicht <b>aktiv</b>.</p>
View
9 lang/de/help/questionnaire/respondenttype.html
@@ -1,13 +1,6 @@
-<html>
-<head>
-<title>Anzeigetypen der Antworten</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Anzeigentypen der Antworten
(Anonymit&auml;t)</b></p>
<p>Sie k&ouml;nnen den vollst&auml;ndigen Namen jedes Nutzers bei
-den Antworten mit der Einstellung "fullname" anzeigen lassen.<br>
+den Antworten mit der Einstellung "fullname" anzeigen lassen.<br />
Sie k&ouml;nnen die Identit&auml;t des Nutzers bei den Antworten
mit der Einstellung "anonymous" verbergen.</p>
-</body>
-</html>
View
9 lang/de/help/quiz/attempts.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
- <title>Zahl der Testversuche</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Testversuche<br />
</b></p>
<p>Teilnehmer/Innen sollte es erlaubt sein, mehrere Versuche zu einem Test
@@ -10,6 +5,4 @@
</p>
<p>Dies kann dabei helfen, die Testdurchf&uuml;hrung eher als
Bildungsaktivit&auml;t wahrzunehmen und weniger als simple Bewertung.
-</p>
-</body>
-</html>
+</p>
View
58 lang/de/help/quiz/calculated.html
@@ -1,14 +1,10 @@
-<html>
-<head>
-<title>Berechnete Fragen</title>
-</head>
-<body>
+
<p align="center"><b>Berechnete Fragen</b></p>
Calculated questions offers a way to create individual numerical
question by the use of wildcards that are substituted with
-individual values when the quiz is taken.<br>
+individual values when the quiz is taken.<br />
Below is a shrunken view of the main editing page with some
-example inputs:<br>
+example inputs:<br />
<table>
<tbody>
<tr valign="top">
@@ -74,7 +70,7 @@
</tr>
</tbody>
</table>
-<br>
+<br />
In the question text input and "Correct Answer Formula" {a} and
{b} can be seen. These and any other {name} can be used as a
wildcard that is substituted by some value when the quiz is
@@ -83,16 +79,16 @@
is calculated as a numerical expression after the substitution of
the wildcards. The possible wildcard values are set or generated
on a later page in "editing wizard" for calculated
-questions...<br>
+questions...<br />
The example formula uses the operator +. Other accepted operators
are -*/ and % where % is the modulo operator. It is also possible
to use some PHP-style mathematical function. Among these there
-are 24 single-argument function:<br>
+are 24 single-argument function:<br />
<b>abs, acos, acosh, asin, asinh, atan, atanh, ceil, cos, cosh,
deg2rad, exp, expm1, floor, log, log10, log1p, rad2deg, round,
-sin, sinh, sprt, tan, tanh</b><br>
-and two two-argument functions<br>
-<b>atan2, pow</b><br>
+sin, sinh, sprt, tan, tanh</b><br />
+and two two-argument functions<br />
+<b>atan2, pow</b><br />
and the functions <b>min</b> and <b>max</b> that can take two or
more arguments. It is also possible to use the function <b>pi</b>
that takes no arguments but do not forget the use the parentheses
@@ -100,49 +96,47 @@
must have their argument(s) within parentheses. Possible usage is
for example <b>sin({a}) + cos({b}) * 2</b>. It should not be any
problem to wrap functions within eachother like
-<b>cos(deg2rad({a} + 90))</b> etc.<br>
+<b>cos(deg2rad({a} + 90))</b> etc.<br />
More details on how to use these PHP-style functions can be found
in the <a target="phpmathdoc" href=
"http://www.php.net/manual/en/ref.math.php">documentation at the
-PHP web site</a><br>
-<br>
+PHP web site</a><br />
+<br />
As for numerical questions it is possible to allow a margin
within which all responses are accepted as correct. The
"Tolerance" field is used for this. However, there are three
different types of tolerances. These are <b>Relative, Nominal and
Geometric</b>. If we say that the correct answer at quiz time is
calculated to 200 and the tolerance is set to 0.5 then the
-different tolerance types work like this:<br>
-<br>
+different tolerance types work like this:<br />
+<br />
<b>Relative:</b> A tolerance interval is calculated by
multiplying the correct answer with 0.5, ie in this case we get
100 so for this tolerance the correct response must be between
-100 and 300. (200 &#177; 100)<br>
+100 and 300. (200 &#177; 100)<br />
This is useful if the magnitude of the correct answer can differ
-greatly between different wildcard values.<br>
-<br>
+greatly between different wildcard values.<br />
+<br />
<b>Nominal:</b> This is the simpliest tolerance type but not very
powerful. The correct response must be between 199.5 and 200.5
-(200 &#177; 0.5)<br>
+(200 &#177; 0.5)<br />
This tolerance type can be useful if the differences between
-different correct answers are small.<br>
-<br>
+different correct answers are small.<br />
+<br />
<b>Geometric:</b> The upper limit of the tolerance interval is
calculated as 200 + 0.5*200 and is the same as for the relative
case. The lower limit is calculated as 200/(1 + 0.5). The correct
-response must then be between 133.33 and 300.<br>
+response must then be between 133.33 and 300.<br />
This is useful for complex calculation that must have great
tolerances where relative tolerances of 1 or more would be used
for the upper limit but clearly not acceptable for the lower
-limit as it would make zero a correct answer for all cases.<br>
-<br>
+limit as it would make zero a correct answer for all cases.<br />
+<br />
The field <b>Significant Figures</b> does only relate to how the
correct answer should be presented in the review or the reports.
Examples: If it is set to 3 then the correct answer 13.333 would
be presented as 13.3; 1236 would be presented as 1240; 23 would
-be presented as 23.0 etc.<br>
-<br>
+be presented as 23.0 etc.<br />
+<br />
The feedback field and the optional unit fields work just like
-they do for numerical questions.<br>
-</body>
-</html>
+they do for numerical questions.
View
7 lang/de/help/quiz/categories.html
@@ -1,9 +1,4 @@
-<html>
-<head>
-<title>Fragenkategorien</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Fragen Kategorien</b></p>
<p>Anstatt alle Ihre Fragen in einer gro&szlig;en Liste zu
halten, k&ouml;nnen Sie Kategorien erstellen, um Ihre Fragen nach
@@ -20,5 +15,3 @@
Kategorie zu l&ouml;schen, die Fragen enth&auml;lt, werden Sie
aufgefordert eine andere Kategorie zu benennen, um die Fragen
dorthin zu verschieben.</p>
-</body>
-</html>
View
8 lang/de/help/quiz/correctanswers.html
@@ -1,11 +1,5 @@
-<html>
-<head>
-<title></title>
-</head>
-<body>
+
<p align="center"><b>Richtige Antworten zeigen</b></p>
<p>Wenn Sie richtige Antworten aktivieren, werden im Feedback
ebenso die richtigen Antworten f&uuml;r jede Frage angezeigt
(hervorgehoben in einer anderen Farbe).</p>
-</body>
-</html>
View
12 lang/de/help/quiz/createmultiple.html
@@ -1,15 +1,9 @@
-<html>
-<head>
- <title>Verschiedene Fragen erstellen</title>
-</head>
-<body>
+
<p align="center"><b>Verschiedene Fragen erstellen</b></p>
<p>Diese Seite erm&ouml;glicht Ihnen das Erstellen von verschiedenen
Fragen auf einmal.</p>
<p>Gegenw&auml;rtig können Sie nur zuf&auml;llige Fragen zum Test hinzufügen.</p>
<p>In Zukunft wird sich diese Seite in einen gr&ouml;&szlig;eren
Assistenten entwickeln. Dieser Assistent wird dann mehr
-Auswahlm&ouml;glichkeiten bieten. <br />
-</p>
-</body>
-</html>
+Auswahlm&ouml;glichkeiten bieten.
+</p>
View
24 lang/de/help/quiz/description.html
@@ -1,15 +1,9 @@
-<HTML>
-<HEAD>
- <TITLE>Beschreibung</TITLE>
-</HEAD>
-<BODY>
-<P ALIGN=CENTER><B>Beschreibung</B></P>
-<P>Dieser Fragentyp ist nicht wirklich eine Frage.
-</P>
-<P>Hier wird nur ein Text angezeigt, ohne irgendwelche Antworten zu
-erfordern.</P>
-<P>Dieser Typ kann zum Beispiel benutzt werden, um einen beschreibenden
-Text anzuzeigen, der sich auf eine folgende Fragengruppe bezieht. </P>
-<P>Beachten Sie, dass sobald Sie Fragen &quot;mischen&quot; auch diese Erkl&auml;rungen gemischt werden. </P>
-</BODY>
-</HTML>
+
+<p align="center"><b>Beschreibung</b></p>
+<p>Dieser Fragentyp ist nicht wirklich eine Frage.
+</p>
+<p>Hier wird nur ein Text angezeigt, ohne irgendwelche Antworten zu
+erfordern.</p>
+<p>Dieser Typ kann zum Beispiel benutzt werden, um einen beschreibenden
+Text anzuzeigen, der sich auf eine folgende Fragengruppe bezieht. </p>
+<p>Beachten Sie, dass sobald Sie Fragen &quot;mischen&quot; auch diese Erkl&auml;rungen gemischt werden. </p>
View
8 lang/de/help/quiz/discrimination.html
@@ -1,8 +1,4 @@
-<html>
-<head>
-<title>Unterscheidungsschlüssel</title>
-</head>
-<body>
+
<p align="center"><b>Unterscheidungsschl&uuml;ssel zwischen
leistungsstarken und leistungsschwachen Teilnehmer/innen</b></p>
<p>Dieser Wert erlaubt eine grobe Berechnung der Leistungen zu
@@ -25,5 +21,3 @@
Antworten abgegeben haben, ist das Berechnungsergebnis 0,0 als
Ergebnis einer Division durch Null. Das Programm ersetzt diesen
Wert durch 10.</p>
-</body>
-</html>
View
7 lang/de/help/quiz/export.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
-<title>Export von Fragen</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Export von Fragen aus einer
Kategorie</b></p>
<p>Diese Funktion erm&ouml;glicht es, alle Fragen einer Kategorie
@@ -45,5 +40,3 @@
</div>
<p>Weitere Formate werden in Zukunft zur Verf&uuml;gung stehen
(z.B. WebCT, IMS QTI und einige weitere)</p>
-</body>
-</html>
View
8 lang/de/help/quiz/feedback.html
@@ -1,10 +1,4 @@
-<html>
-<head>
- <title>Feedback</title>
-</head>
-<body>
+
<p align="center"><b>Feedback</b></p>
<p>Wenn Sie das Testfeedback aktivieren, bekommen die Teilnehmer/innen auf
jede Antwort (richtig oder falsch) ein Fragen Feedback, das Sie bei der Frage/Antwort eingeben m&uuml;ssen.</p>
-</body>
-</html>
View
8 lang/de/help/quiz/formataiken.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
-<title>AIKEN-Format - Datei-Import</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>"Aiken-Format"-Dateien importieren</b></p>
<p>Das 'Aiken-Format' ist eine sehr einfache M&ouml;glichkeit
Multiple-Choice-Fragen mit einem Texteditor zu erstellen. Hier
@@ -31,5 +26,4 @@
<p>Die Zeile mit der richtigen Antwort folgt direkt nach den
Antwortvorgaben. Sie beginnt mit "ANSWER:" und danach dem
Buchstaben f&uuml;r die richtige Antwort.</p>
-</body>
-</html>
+
View
10 lang/de/help/quiz/formatblackboard.html
@@ -1,10 +1,4 @@
-<html>
-<head>
- <title>Import aus dem Blackboard Test Format</title>
-</head>
-<body>
+
<p align="center"><b>Importieren von "Blackboard Test Format" Dateien</b></p>
<p>Dokumentation nicht fertiggestellt<br />
-</p>
-</body>
-</html>
+</p>
View
14 lang/de/help/quiz/formatctm.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
- <title>Import aus Course Test Manager</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Importieren von "Course Test Manager" Dateien</b></p>
<p>Course Test Manager ist ein Softwarepaket von Course Technology,
welches sich am Ende seiner "Lebenszeit" befindet. Es wird von Course
@@ -126,10 +121,7 @@
IMPORTIEREN.</li>
</ol>
<p>Wenn Sie w&auml;hrend dieses Prozesses Fehlermeldungen erhalten,
-werden Sie diese technische Information hilfreich finden. <span
- style="font-weight: bold;"> Der ODBC socket server nutzt den Port
-9628 zum Öffnen des socket, zum abstimmen, zur XML Abfrage für eine XML Abfrageliste.</span> Die Import Klasse analysiert dieses XML
+werden Sie diese technische Information hilfreich finden. <b> Der ODBC socket server nutzt den Port
+9628 zum Öffnen des socket, zum abstimmen, zur XML Abfrage für eine XML Abfrageliste.</b> Die Import Klasse analysiert dieses XML
und benutzt es so wie ich eine lokale Abfrage benutze, um den Import
-durchzuf&uuml;hren. </p>
-</body>
-</html>
+durchzuf&uuml;hren. </p>
View
11 lang/de/help/quiz/formatcustom.html
@@ -1,10 +1,3 @@
-<html>
-<head>
- <title>Import Standardformate</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Importieren von Dateien mit Standardformaten</b></p>
-<p>Dokumentation noch nicht vollst&auml;ndig.<br />
-</p>
-</body>
-</html>
+<p>Dokumentation noch nicht vollst&auml;ndig.
+</p>
View
39 lang/de/help/quiz/formatgift.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
-<title>GIFT Format Dateien importieren</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>"GIFT"-Format-Dateien importieren</b></p>
<p>GIFT ist das umfangreichste Format zum Import von Textdateien
in das Moodle Quiz-Modul. Es unterst&uuml;tzt
@@ -13,14 +8,14 @@
Importformat unterst&uuml;tzt auch Kommentarzeilen, Fragenamen,
Feedback und die prozentuale Gewichtung der Antworten.</p>
<h3>Verschiedene Frageformen</h3>
-<p><u>Multiple-Choice-Fragen:</u><br>
+<p><u>Multiple-Choice-Fragen:</u><br />
F&uuml;r Multiple-Choice-Fragen wird das Tilde-Zeichen (~)
verwandt, um falsche Antworten zu kennzeichnen. Richtige
Antworten werden mit dem Gleichheitszeichen (=) markiert.</p>
<pre>
Who's buried in Grant's tomb?{~Grant ~Jefferson =no one}
</pre>
-<br>
+<br />
<h3>L&uuml;ckentexte</h3>
<p>Das <b>L&uuml;ckentext</b>format f&uuml;llt automatisch ein
unterstrichenes Leerfeld (wie _____) in den Satz. Die Reihenfolge
@@ -50,15 +45,15 @@
~Korea
~Egypt}
</pre>
-<p>Kurzantwort-Fragen:<br>
-<br>
+<p>Kurzantwort-Fragen:<br />
+<br />
Antworten im Kurzantzwortfragen-Format werden alle durch ein
Gleichheitszeichen (=) eingeleitet, das verdeutlicht, dass alle
Antworten richtig sind. Falsche Antwortvorgaben (~) sind nicht
erforderlich.</p>
<pre>
Who's buried in Grant's tomb?{=no one =nobody}
-<br>
+<br />
Two plus two equals {=four =4}.
</pre>
@@ -66,7 +61,7 @@
Gleichheitszeichen f&uuml;r die richtige Antwort verzichtet
werden, solange keine Verwechslung mit Richtig-Falsch
Fragestellung erfolgen kann.</p>
-<p>Richtig-Falsch-Fragen:<br>
+<p>Richtig-Falsch-Fragen:<br />
Bei diesem Fragetyp kennzeichnet die antwort, ob die Aussage
richtig oder falsch ist. Die Antwort sollte als richtig {TRUE}
oder falsch {FALSE}, oder abgek&uuml;rzt {T} oder {F}
@@ -76,7 +71,7 @@
The sun rises in the east.{T}
</pre>
-<p>Zuordnungen:<br>
+<p>Zuordnungen:<br />
Zuordnungspaare beginnen mit einem Gleichheitszeichen (=) und
werden durch das Pfeilsymbol "-&gt;" voneinander getrennt. Es
sind mindestens drei Vergleichspaare erforderlich.</p>
@@ -96,7 +91,7 @@
</pre>
<p>Feedback und die prozentuale Gewichtung der Antworten werden
hier nicht unterst&uuml;tzt.</p>
-<p>Numerische Fragen:<br>
+<p>Numerische Fragen:<br />
Der Antwortabschnitt f&uuml;r eine numerische Antwort mu&szlig;
mit dem Rautenzeichen (#) beginnen. Nicht exakt richtige, aber
akzeptierte Antworten k&ouml;nnen ebenfalls eingegeben werden.
@@ -139,14 +134,14 @@
<p>Zus&auml;tzlich zu diesen Frageformen bietet dieser Filter
folgende Optionen: Kommentarzeilen, Fragenamen, Feedback und eine
prozentuale Gewichtung der Antworten bei der Bewertung.</p>
-<p><u>Kommentarzeilen:</u><br>
+<p><u>Kommentarzeilen:</u><br />
Alle Zeilen, die mit einem doppelten backlash-Zeichen (\\)
beginnen, werden von diesem Filter ignoriert.</p>
<pre>
// Subheading: Numerical questions below
What's 2 plus 2? {#4}
</pre>
-<p>Fragenname:<br>
+<p>Fragenname:<br />
Der Fragenname wird zu Beginn der Frage geschrieben und durch
zweifache Doppelpunkte eingefasst.</p>
<pre>
@@ -158,7 +153,7 @@
</pre>
<p>Wenn kein Fragenname angegeben wird wird automatisch durch
Voreinstellung eine Bezeichnung vergeben.</p>
-<p>Feedback:<br>
+<p>Feedback:<br />
Feedback kann f&uuml;r jede Antwort definiert werden. Die
Feedbackdefinition folgt der Antwort und wird durch ein(#) von
ihr separiert.</p>
@@ -181,7 +176,7 @@
gezeigt. Im obigen Beispiel wird der Feedback-Kommentar nur bei
der falschen Antwort (hier: richtig) angezeigt.</p>
<h3>Prozentuale Gewichtung der Antworten</h3>
-<br>
+<br />
Eine prozentuale Gewichtung der Antworten ist bei den
Kurzantwortfragen und bei Multiple-Choice-Fragen m&ouml;glich.
Der Prozentwert folgt dem Tilde-Zeichen (bei
@@ -219,7 +214,7 @@
M&ouml;glichkeiten von Moodle angepasst und
ge&auml;ndert.</font></p>
<h3>Mehrere Antworten</h3>
-<br>
+<br />
Die Option Mehrere Antworten erm&ouml;glicht Fragen bei denen
mehrere Antworten als richtig bezeichnet werden m&uuml;ssen, um
die Antwort insgesamt als vollst&auml;ndig richtig zu
@@ -248,12 +243,12 @@
~%-50%Grant's father }
</pre>
<h3>Andere Optionen:</h3>
-<br>
+<br />
Andere Optionen sind durch Anpassung des Importfilters
<b>gift/format.php</b> m&ouml;glich.
<p>Kurzantwortfragen k&ouml;nnen die Gro&szlig;- und
Kleinschreibung der Antworten ber&uuml;cksichtigen durch eine
-&Auml;nderung der Zeile<br>
+&Auml;nderung der Zeile<br />
<tt>$question-&gt;usecase = 0; // Ignore case</tt></p>
<h3>Troubleshooting</h3>
<p>Die Textdateibezeichnung mu&szlig; mit der Bezeichnung in
@@ -271,6 +266,4 @@
ist aber f&uuml;r die Bezeichnung eines Filters zu lang: deshalb
einfach GIFT.</p>
<p><font size="-1">GIFT documentation by Paul Tsuchido Shew, 13
-Jan 2004.</font></p>
-</body>
-</html>
+Jan 2004.</font></p>
View
11 lang/de/help/quiz/formatmissingword.html
@@ -1,10 +1,3 @@
-<html>
-<head>
-<title>L&uuml;ckentext Import</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Importieren von "L&uuml;ckentext"
-Dateien<br></b></p>
-<p>Dokumentation noch nicht vollst&auml;ndig.</p>
-</body>
-</html>
+Dateien</b></p>
+<p>Dokumentation noch nicht vollst&auml;ndig.</p>
View
11 lang/de/help/quiz/formatwebct.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
-<title>Import aus WebCT Quiz Format</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Import von Dateien aus dem "WebCT Quiz
Format"</b></p>
<p>Der WebCT Importfilter befindet sich noch in der Entwicklung
@@ -34,7 +29,7 @@
:FEEDBACK
Darwin invented the theory of evolution and created darwinism.
:QUESTION:H
-Where is the Darwin Research Center?
+Where is the Darwin Research center?
:IMAGE:
:LAYOUT:vertical
:ANSWER1:0:H
@@ -60,6 +55,4 @@
:CAT:Default
# End of question: Multiple Choice Question
-</pre>
-</body>
-</html>
+</pre>
View
10 lang/de/help/quiz/grademethod.html
@@ -1,8 +1,4 @@
-<html>
-<head>
-<title>Bewertungsmethode</title>
-</head>
-<body>
+
<p align="center"><b>Bewertungsmethode</b></p>
<p>Wenn mehrere Versuche erlaubt sind, gibt es unterschiedliche
M&ouml;glichkeiten die einzelnen Bewertungen zu benutzen, um die
@@ -28,6 +24,4 @@
<div style="margin-left: 2em">
<p>Die letztendliche Bewertung entspricht nur der Bewertung, die
beim allerletzten Versuch erreicht wurde.</p>
-</div>
-</body>
-</html>
+</div>
View
15 lang/de/help/quiz/import.html
@@ -1,13 +1,8 @@
-<html>
-<head>
-<title>Importieren neuer Fragen</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Importieren neuer Fragen</b></p>
<p>Diese Funktion erm&ouml;glicht das Importieren von Fragen aus
externen Textdateien, mit Hilfe eines Formulars.</p>
<p>Eine ganze Reihe von Dateiformaten wird unterst&uuml;tzt:</p>
-<p><b>Lückentext<br></b></p>
+<p><b>Lückentext<br /></b></p>
<div style="margin-left: 2em">
<p>Dieses Format unterst&uuml;tzt lediglich multiple-choice
Fragen. Jede Antwort ist getrennt durch eine Tilde (~). Die
@@ -27,7 +22,7 @@
<p>Dieses Format ist dasselbe wie das Lückentext-Format,
ausser dass nach dem Import der Fragen alle Fragen mit kurzen
Antworten nach einer bestimmten Zeit in Fragen mit
-Antwortauswahlen umgewandelt werden.<br></p>
+Antwortauswahlen umgewandelt werden.<br /></p>
<p>Zus&auml;tzlich werden die Antworten von multiple-choice
Fragen w&auml;hrend des Imports zuf&auml;llig verschoben.</p>
<p>Dieses Format ist nach einer Organisation benannt, die die
@@ -70,13 +65,11 @@
mod/quiz/format/custom.php editieren.</p>
<p>Der ben&ouml;tigte Umfang des neuen Quellcodes ist relativ
gering - gerade genug um eine einzelne Frage aus dem gegebenen
-Text zu analysieren.<br></p>
+Text zu analysieren.<br /></p>
<p align="right"><a href=
"help.php?file=formatcustom.html&amp;module=quiz">Mehr
Informationen &uuml;ber das "Standard" Format</a></p>
</div>
<p>Weitere Formate kommen noch, einschlie&szlig;lich WebCT, IMS
QTI und was immer Moodle Benutzer noch beisteuern
-k&ouml;nnen!</p>
-</body>
-</html>
+k&ouml;nnen!</p>
View
10 lang/de/help/quiz/index.html
@@ -1,8 +1,4 @@
-<html>
-<head>
- <title>Tests</title>
-</head>
-<body>
+
<p>Tests</p>
<ul>
<li><a href="help.php?module=quiz&amp;file=review.html">Ansehen von
@@ -57,6 +53,4 @@
schieben</a> </li>
<li><a href="help.php?module=quiz&amp;file=truefalse.html">Wahr/Falsch
Fragen</a> </li>
-</ul>
-</body>
-</html>
+</ul>
View
12 lang/de/help/quiz/match.html
@@ -1,10 +1,4 @@
-<html>
-<head>
- <title>Zuordnungsfragen</title>
-</head>
-<body>
-<p align="center"><b>Zuordnungsfragen<br />
-</b></p>
+<p align="center"><b>Zuordnungsfragen</b></p>
<p>Nach einer optionalen Einf&uuml;hrung werden dem Teilnehmer/der Teilnehmerin einzelne
Unterfragen und einzelne durcheinandergew&uuml;rfelte Antworten
pr&auml;sentiert. Es gibt eine richtige Antwort auf jede Frage. </p>
@@ -12,6 +6,4 @@
</p>
<p>Jede Unterfrage wird gleich gewichtet, um die Bewertung der gesamten
Frage zu errechnen.&nbsp;
-</p>
-</body>
-</html>
+</p>
View
12 lang/de/help/quiz/maxgrade.html
@@ -1,10 +1,4 @@
-<html>
-<head>
- <title>Maximale Bewertung</title>
-</head>
-<body>
-<p align="center"><b>Maximale Bewertung<br />
-</b></p>
+<p align="center"><b>Maximale Bewertung</b></p>
<p>Die maximale Bewertung, die Sie f&uuml;r einen Test festlegen, ist
der Ma&szlig;stab an dem alle Bewertungen gemessen werden.
</p>
@@ -14,6 +8,4 @@
<p>Selbst wenn Sie 10 Fragen in Ihrem Test haben, sollten mit einem
Gesamtwert von 50 Punkten, werden alle Bewertungen au&szlig;er 50 mit
Hilfe der maximalen Bewertung von 20 heruntergeregelt.&nbsp;<br />
-</p>
-</body>
-</html>
+</p>
View
12 lang/de/help/quiz/mods.html
@@ -1,10 +1,4 @@
-<html>
-<head>
- <title>Tests</title>
-</head>
-<body>
-<p><img valign="middle"
- src="%3C?php%20echo%20$CFG-%3Ewwwroot?%3E/mod/quiz/icon.gif"> <b>Tests</b></p>
+<p><img alt valign="middle" src="%<php echo $CFG->wwwroot?>/mod/quiz/icon.gif">&nbsp; <b>Tests</b></p>
<ul>
<p>Dieses Modul erlaubt dem Trainer/der Trainerin Tests zu designen und zu
erstellen, die aus Multiple-choice Fragen, Wahr/Falsch Fragen und
@@ -15,6 +9,4 @@
automatisch bewertet und der Trainer/die Trainerin kann daraufhin entweder ein
Feedback geben oder die korrekten&nbsp; Antworten aufzeigen. Dieses
Modul enth&auml;lt Bewertungsm&ouml;glichkeiten.</p>
-</ul>
-</body>
-</html>
+</ul>
View
9 lang/de/help/quiz/multianswer.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
- <title>Lückentext</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>L&uuml;ckentext (Cloze)</b></p>
<p>Dieser sehr flexible Fragentyp ist identisch mit einem beliebten
Format, das als Cloze Format bekannt ist. </p>
@@ -93,6 +88,4 @@
</tbody>
</table>
</form>
-<br />
-</body>
-</html>
+
View
9 lang/de/help/quiz/multichoice.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
- <title>Multiple Choice Fragen</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Multiple Choice Fragen</b></p>
<p>Um auf eine Frage (die ein Bild enthalten kann) einzugehen,
w&auml;hlt der Teilnehmer/die Teilnehmerin aus verschiedenen Antworten. Es gibt zwei
@@ -22,6 +17,4 @@
<p>Zu guter letzt sollte jede Antwort ein Feedback enthalten - dieses
Feedback wird dem Teilnehmer/der Teilnehmerin neben jeder Antwort von ihm angezeigt
(wenn der Test selber so eingestellt ist, dass er ein Feedback anzeigt)
-</p>
-</body>
-</html>
+</p>
View
7 lang/de/help/quiz/numerical.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
-<title>Numerische Fragen</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Numerische Fragen<br></b></p>
<p>Aus der Teilnehmer/Innenperspektive sieht eine numerische
Frage aus wie eine Frage mit einer kurzen Antwort.</p>
@@ -16,5 +11,3 @@
haben, bei denen auf die Gro&szlig;- und Kleinschreibung geachtet
wird. Dies ist hilfreich, wann immer die Antwort auf eine
numerische Frage so etwas wie N/A, +inf, -inf, NaN etc. ist.</p>
-</body>
-</html>
View
7 lang/de/help/quiz/questiondatasets.html
@@ -1,9 +1,2 @@
-<html>
-<head>
-<title></title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Question datasets</b></p>
XXXX NOT COMPLETED YET XXXXX
-</body>
-</html>
View
21 lang/de/help/quiz/questiontypes.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
-<title>Ene neue Frage erstellen</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Eine neue Frage erstellen</b></p>
<p>Sie k&ouml;nnen eine Mischung verschiedenster Fragetypen einer
Kategorie zuordnen:</p>
@@ -16,19 +11,19 @@
"help.php?file=multichoice.html&amp;module=quiz">Mehr
Informationen &uuml;ber Multiple Choice Fragen</a></p>
</div>
-<p><b>Fragen mit kurzen Antworten<br></b></p>
+<p><b>Fragen mit kurzen Antworten<br /></b></p>
<div style="margin-left: 2em">
<p>Um auf eine Frage (die ein Bild enthalten kann) einzugehen,
tippt der/die Teilnehmer/in ein Wort oder kurzen Satz ein. Es kann
mehrere m&ouml;glicherweise richtige Antworten geben mit
verschiedenen Bewertungen. Bei Antworten muss oder muss nicht auf
-die Gro&szlig;- und Kleinschreibung geachtet werden. <br></p>
+die Gro&szlig;- und Kleinschreibung geachtet werden. <br /></p>
<p align="right"><a href=
"help.php?file=shortanswer.html&amp;module=quiz">Mehr
-Informationen &uuml;ber Fragen mit kurzen Antworten<br></a></p>
+Informationen &uuml;ber Fragen mit kurzen Antworten<br /></a></p>
</div>
-<p><b>Numerische Fragen<br>
-<br></b>         Aus der Teilnehmer/innenperspektive sieht eine
+<p><b>Numerische Fragen<br />
+<br /></b>         Aus der Teilnehmer/innenperspektive sieht eine
numerische Frage aus wie eine Frage mit einer kurzen Antwort. Der
Unterschied ist, dass numerische Antworten die                 
M&ouml;glichkeit eines akzeptierten Fehlers bieten. Dies
@@ -87,8 +82,8 @@
"help.php?file=random.html&amp;module=quiz">Mehr Informationen
&uuml;ber zuf&auml;llige Fragen</a></p>
</div>
-<p><b>Beschreibung<br>
-<br></b>        Dieser Fragentyp ist nicht wirklich eine Frage.
+<p><b>Beschreibung<br />
+<br /></b>        Dieser Fragentyp ist nicht wirklich eine Frage.
Alles was er macht, ist einen Text (und vielleicht Graphiken)
zu drucken ohne irgendwelche Antworten zu                
erfordern. Dieser Typ kann zum Beispiel dazu benutzt werden,
@@ -99,5 +94,3 @@
"help.php?file=description.html&amp;module=quiz">Mehr
Informationen &uuml;ber Beschreibung</a></p>
</div>
-</body>
-</html>
View
7 lang/de/help/quiz/random.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
-<title>Zuf&auml;llige Fragen</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Zuf&auml;llige Fragen</b></p>
<p>Zuf&auml;llige Fragen sind ein spezieller Fragentyp.</p>
<p>Wenn Sie eine zuf&auml;llige Frage in einem Test einsetzen,
@@ -18,5 +13,3 @@
<p>Beachten Sie, dass Sie zuf&auml;llige und nicht-zuf&auml;llige
Fragen mischen k&ouml;nnen, wenn Sie sicherstellen m&ouml;chten,
dass bestimmte Fragen immer enthalten sind.</p>
-</body>
-</html>
View
9 lang/de/help/quiz/randomsamatch.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
- <title>Zufällige Zuordnungsfragen</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Zuf&auml;llige Zuordnungsfragen mit kurzen
Antworten</b></p>
<p>Nach einer optionalen Einf&uuml;hrung wird dem Teilnehmer/der Teilnehmerin eine Liste
@@ -18,6 +13,4 @@
"Fragen mit kurzen Antworten" der aktuellen Kategorie gezogen. Jeder
Versuch eines Tests wird unterschiedliche Fragen und Antworten
enthalten.
-</p>
-</body>
-</html>
+</p>
View
12 lang/de/help/quiz/repeatattempts.html
@@ -1,15 +1,7 @@
-<html>
-<head>
- <title>Jeder Versuch baut auf dem letzten auf</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Jeder Versuch baut auf dem letzten Versuch auf</b></p>
-<p>Sind mehrere Versuche erlaubt und bei dieser Einstellung ist <span
- style="font-weight: bold;">Ja </span>gew&auml;hlt, so enth&auml;lt
+<p>Sind mehrere Versuche erlaubt und bei dieser Einstellung ist <b>Ja </b>gew&auml;hlt, so enth&auml;lt
jeder neue Versuch das Ergebnis des vorherigen Versuchs. Dies erlaubt
die Fertigstellung eines Tests mit Hilfe verschiedener Versuche.</p>
<p>Um einen neuen Test bei jedem Versuch bereit zu stellen, w&auml;hlen
-Sie f&uuml;r diese Einstellung <span style="font-weight: bold;">Nein</span>.
+Sie f&uuml;r diese Einstellung <b>Nein</b>.
</p>
-</body>
-</html>
View
8 lang/de/help/quiz/requirepassword.html
@@ -1,13 +1,7 @@
-<html>
-<head>
-<title>Passwort erforderlich</title>
-</head>
-<body>
+
<p align="center"><b>Passwort erforderlich</b></p>
<p>Die Verwendung der Einstellung ist optional.</p>
<p>Wenn Sie ein Passwort festlegen, muss der/die Teilnehmer/in
erst das Passwort von Ihnen erhalten und eingeben, bevor der Test
durchgef&uuml;hrt werden kann. Das Passwort ist
schreibabh&auml;ngig (GROSS/klein)</p>
-</body>
-</html>
View
9 lang/de/help/quiz/requiresubnet.html
@@ -1,9 +1,4 @@
-<html>
-<head>
-<title>Zugriff nur f&uuml;r festgelegte
-Netzwerk-IP-Adressen</title>
-</head>
-<body>
+
<p align="center"><b>Zugriff nur f&uuml;r festgelegte
Netzwerk-IP-Adressen</b></p>
<p>Die Verwendung der Einstellung ist optional.</p>
@@ -29,5 +24,3 @@
Zugriff auf spezielle Subnets.</li>
</ol>
<p>Leerzeichen werden ignoriert.</p>
-</body>
-</html>
View
8 lang/de/help/quiz/review.html
@@ -1,11 +1,5 @@
-<html>
-<head>
- <title>Ansehen von bereits geschlossenen Tests</title>
-</head>
-<body>
+
<p align="center"><b>Ansehen von bereits geschlossenen Tests erlauben</b></p>
<p>Wenn Sie diese M&ouml;glichkeit aktivieren, sind Teilnehmer/ Teilnehmerinnen in
der Lage ihre letzten Versuche dieses Tests einzusehen.</p>
<p>Dies ist nur aktiviert, wenn der Test einmal geschlossen ist.</p>
-</body>
-</html>
View
10 lang/de/help/quiz/shortanswer.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
- <title>Fragen mit kurzen Antworten</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Fragen mit kurzen Antworten</b></p>
<p>Um auf eine Frage (die ein Bild enthalten kann) einzugehen, tippt
der Teilnehmer/die Teilnehmerin ein Wort oder kurzen Satz ein.
@@ -13,7 +8,4 @@
Bewertungen f&uuml;r "Wort" und "wort" erhalten.
</p>
<p>Die Antworten werden genauestens verglichen, achten Sie also auf
-IhrenRechtschreibung!&nbsp;<br />
-</p>
-</body>
-</html>
+IhrenRechtschreibung!</p>
View
9 lang/de/help/quiz/shuffleanswers.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
- <title>Antworten mischen</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Antworten mischen</b></p>
<p>Wenn Sie diese Option aktivieren, wird die Anordnung der Antworten
bei jeder Frage bei jedem Versuch eines Teilnehmer/einer Teilnehmerin zuf&auml;llig
@@ -14,6 +9,4 @@
untereinander zu erschweren und den Schwierigkeitsgrad so zu
erh&ouml;hen.</p>
<p>Diese Option ist nicht in Verbindung mit zuf&auml;lligen Fragen zu
-bringen.</p>
-</body>
-</html>
+bringen.</p>
View
9 lang/de/help/quiz/shufflequestions.html
@@ -1,14 +1,7 @@
-<html>
-<head>
- <title>Fragen mischen</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Fragenmischen</b></p>
<p>Wenn Sie diese Option aktivieren, wird die Reihenfolge der Fragen
bei jedem Versuch eines Teilnehmer/einer Teilnehmerin zuf&auml;llig gemischt.</p>
<p>Dies ist nicht in Verbindung mit zuf&auml;lligen Fragen zu setzen.
Diese Option &auml;ndert nur die angezeigte Reihenfolge der Fragen.</p>
<p>Die Intention hierbei liegt darin, das Kopieren der Sch&uuml;ler
-untereinander zu erschweren.</p>
-</body>
-</html>
+untereinander zu erschweren.</p>
View
7 lang/de/help/quiz/timelimit.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
-<title>Zeitbegrenzungen</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><strong>Zeitbegrenzungen</strong></p>
<p>In der Basiseinstellung haben die Teilnehmer/innen unbegrenzt
Zeit zum Abschluss eines Tests nachdem sie ihn einmal begonnen
@@ -22,5 +17,3 @@
<li>Wird der Test vor dem Versuch verlassen - wird die Zeit am
Server weitergez&auml;hlt!!!</li>
</ul>
-</body>
-</html>
View
9 lang/de/help/quiz/timeopen.html
@@ -1,14 +1,7 @@
-<html>
-<head>
- <title>Zeitpunkt der Bearbeitung von Tests</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Zeitpunkt der Bearbeitung von Tests</b></p>
<p>Sie k&ouml;nnen Zeiten festlegen, zu denen der Test f&uuml;r
Versuche verf&uuml;gbar ist.
</p>
<p>Vor der &Ouml;ffnungszeit und nach der Schlie&szlig;zeit ist der
Test nicht verf&uuml;gbar.
-</p>
-</body>
-</html>
+</p>
View
9 lang/de/help/quiz/truefalse.html
@@ -1,8 +1,3 @@
-<html>
-<head>
- <title>Wahr-/Falsch-Fragen</title>
-</head>
-<body>
<p align="center"><b>Wahr/Falsch Fragen</b></p>
<p>Um auf eine Frage (die ein Bild enthalten kann) einzugehen,
w&auml;hlt der Teilnehmer/die Teilnehmerin aus zwei M&ouml;glichkeiten: Wahr oder Falsch.
@@ -12,6 +7,4 @@
Wenn zum Beispiel die richtige Antwort "Falsch" ist, aber es wurde mit
"Wahr" geantwortet (die Frage wurde falsch beantwortet), wird das
"Wahr" Feedback angezeigt.
-</p>
-</body>
-</html>
+</p>
View
10 lang/de/help/resource/index.html
@@ -1,8 +1,4 @@
-<html>
-<head>
-<title>Ressourcenmodul</title>
-</head>
-<body>
+
<p>Ressourcenmodul</p>
<ul>
<li><a href=
@@ -11,6 +7,4 @@
"help.php?module=resource&file=summary.html">Zusammenfassung</a></li>
<li><a href=
"help.php?module=resource&file=program.html">Programm-Ressourcen</a></li>
-</ul>
-</body>
-</html>
+</ul>
View
12 lang/de/help/resource/mods.html
@@ -1,16 +1,8 @@
-<html>
-<head>
-<title></title>
-</head>
-<body>
-<p><img valign="absmiddle" src=
-"%3C?php%20echo%20$CFG-%3Ewwwroot?%3E/mod/resource/icon.gif">�<b>Ressourcen</b></p>
+<p><img valign="absmiddle" src="<?php echo $CFG->wwwroot?>/mod/resource/icon.gif">�<b>Ressourcen</b></p>
<div style="margin-left: 2em">
<p>Ressourcen sind Inhalte: Information, die der/die Trainer/in im Kurs
zur Verf&#252;gung stellen m&#246;chte. Es k&#246;nnen fertig
vorbereitete Dateien sein, die auf den Kursserver geladen werden,
Seiten, die direkt in Moodle bearbeitet wurden oder auch externe
Webseiten, die aussehen als w&#228;ren sie Teil des Kurses.</p>
-</div>
-</body>
-</html>
+</div>
View
8 lang/de/help/resource/parameters.html
@@ -1,8 +1,4 @@
-<html>
-<head>
-<title>Parameter f�r Arbeitsunterlagen</title>
-</head>
-<body>
+
<p align="center"><b>Parameter f&uuml;r Arbeitsunterlagen
festlegen</b></p>
<p>Wenn Sie spezielle Parameter einstellen, werden Sie als Teil
@@ -13,5 +9,3 @@
<p>Die Anwenderinformation stammt vom Anwender, der das
Arbeitsmaterial aufruft, die Kursinformation stammt vom Kurs in
dem die Unterlage eingesetzt wird.</p>
-</body>
-</html>
View
10 lang/de/help/resource/program.html
@@ -1,8 +1,4 @@
-<html>
-<head>
-<title>Programm Ressourcen</title>
-</head>
-<body>
+
<p align="center"><b>Programm Ressourcen</b></p>
<p>Eine Programm-Ressource ist eine externe Ressource, die von
Moodle Daten &uuml;bernehmen kann.</p>
@@ -17,6 +13,4 @@
<li>extern_pwd: ein eindeutiges Passwort</li>
</ul>
<p>All dies wird in n&auml;chster Zukunft &uuml;berarbeitet
-werden.</p>
-</body>
-</html>
+werden.</p>
View
10 lang/de/help/resource/resourcetype.html
@@ -1,8 +1,4 @@
-<html>
-<head>
-<title>Arten von Ressourcen</title>
-</head>
-<body>
+
<p align="center"><b>Arten von Ressourcen</b></p>
<p>Ressourcen sind jeder beliebige Inhalt. Im Folgenden sind die
verschiedenen Arten von Ressourcen erkl&auml;rt, die sich
@@ -46,6 +42,4 @@
benutzen, die eine spezielle Formatierung bewirken. (z.B: *dies
ist fett* /dies ist hervorgehoben/) <a href=
"help.php?file=wiki.html">Weitere Informationen zu
-Wiki-Text</a></p>
-</body>
-</html>
+Wiki-Text</a></p>
View
11 lang/de/help/resource/summary.html
@@ -1,9 +1,4 @@
-<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 3.2//EN">
-<html>
-<head>
-<title>Zusammenfassung</title>
-</head>
-<body>