Skip to content

HTTPS clone URL

Subversion checkout URL

You can clone with
or
.
Download ZIP
Browse files

Automatic installer.php lang files by installer_builder (20070103)

  • Loading branch information...
commit 653d21470d24c8d6bc1cb99c5e0044c85ee04a26 1 parent 53be4b8
moodler authored
View
122 install/lang/de_du_utf8/installer.php
@@ -9,19 +9,117 @@
/// File generated by cvs://contrib/lang2installer/installer_builder
/// using strings defined in installer_strings (same dir)
-$string['closewindow'] = 'Dieses Fenster schließen';
-$string['continue'] = 'Weiter';
-$string['error'] = 'Fehler';
-$string['help'] = 'Hilfe';
-$string['language'] = 'Sprache';
-$string['name'] = 'Name';
-$string['next'] = 'Nächste';
-$string['ok'] = 'OK';
+$string['admindirsettingsub'] = 'Einige wenige Webhosting-Anbieter benutzen /admin als spezielles Verzeichnis für den Zugang zum Administrationstool oder andere Dinge. Leider kommt es dadurch zu Konflikten mit dem Standard für das Administrationsverzeichnis von Moodle. Du kannst dies ändern, indem du das Verzeichnis /admin in der Moodle-Installation umbenennst. Den geänderten Namen dieses Verzeichnisses musst du hier eingeben.
+z.B.: <br /> <br /><b>moodleadmin</b><br />
+Dies ändert die Links für das Admin-Verzeichnis in Moodle.';
+$string['chooselanguagesub'] = 'Wähle eine Sprache, die du während der Installation verwenden möchtest. Nach der Installation kannst du die Sprache für die Oberfläche und die Nutzer/innen festlegen.';
+$string['configfilenotwritten'] = 'Das Installationsscript kann die Datei config.php, welche die gewählten Einstellungen enthält, nicht automatisch erstellen. Der webuser hat keine Schreibrechte für das Moodle-Verzeichnis. Du kannst den folgenden Code manuell in der Datei config.php speichern und diese dann ins Hauptverzeichnis Ihrer Moodle-Installation kopieren.';
+$string['configurationcompletesub'] = 'Moodle speichert deine Konfigurationseinstellungen nun im Hauptverzeichnis deiner Moodle-Installation.';
+$string['databasecreationsettingshead'] = 'Du musst Einstellungen für die Datenbank konfigurieren, in der die meisten Moodle-Daten abgelegt werden. Der Installationsprozess erstellt die Datenbanktabellen automatisch auf der Grundlage der Einstellungen.';
+$string['databasecreationsettingssub'] = '<b>Typ:</b> \"mysql\" vom Installer festgelegt<br />
+<b>Host:</b> \"localhost\" vom Installer festgelegt<br />
+<b>Name:</b> Datenbankname, z.B. moodle<br />
+<b>User:</b> \"root\" vom Installer festgelegt<br />
+<b>Password:</b> Dein Datenbankpasswort<br />
+<b>Tables Prefix:</b> optionaler Prefix für alle Tabellennamen';
+$string['databasesettingshead'] = 'Du musst nun die Einstellungen für die Datenbank konfigurieren, in der die meisten Moodle-Daten abgelegt werden. Diese Datenbank muss bereits vorher angelegt und mit Nutzernamen und Passwort versehen worden sein, um auf sie zugreifen zu können.';
+$string['databasesettingssub'] = '<b>Typ:</b> mysql oder postgres7<br />
+<b>Host:</b> z.B. localhost oder db.isp.com<br />
+<b>Name:</b> Datenbankname, z.B. moodle<br />
+<b>Nutzer:</b> Dein Anmeldename für die Datenbank<br />
+<b>Passwort:</b> Dein Passwort für die Datenbank<br />
+<b>Tabellen-Prefix:</b> optionaler Prefix für alle Tabellen';
+$string['databasesettingssub_mssql'] = '<b>Typ:</b> SQL*Server (ohne UTF-8)<br />
+<b>Host:</b> z.B. localhost oder db.isp.com<br />
+<b>Name:</b> Datenbankname, z.B. moodle<br />
+<b>User:</b> Dein Anmeldename für die Datenbank<br />
+<b>Password:</b> Dein Passwort für die Datenbank<br />
+<b>Tabellen-Prefix:</b> Prefix für alle Tabellen (notwendig)';
+$string['databasesettingssub_mssql_n'] = '<b>Typ:</b> SQL*Server (mit UTF-8)<br />
+<b>Host:</b> z.B. localhost oder db.isp.com<br />
+<b>Name:</b> Datenbankname, z.B. moodle<br />
+<b>User:</b> Dein Anmeldename für die Datenbank<br />
+<b>Password:</b> Dein Passwort für die Datenbank<br />
+<b>Tabellen-Prefix:</b> Prefix für alle Tabellen (notwendig)';
+$string['databasesettingssub_mysql'] = '<b>Typ:</b> MySQL<br />
+<b>Host:</b> z.B. localhost oder db.isp.com<br />
+<b>Name:</b> Datenbankname, z.B. moodle<br />
+<b>User:</b> Dein Anmeldename für die Datenbank<br />
+<b>Password:</b> Dein Passwort für die Datenbank<br />
+<b>Tabellen-Prefix:</b> Prefix für alle Tabellen (optional)';
+$string['databasesettingssub_oci8po'] = '<b>Typ:</b> Oracle<br />
+<b>Host:</b> unbenutzt - muss leer bleiben!<br />
+<b>Name:</b> vorgegebener Verbindungname zu tnsnames.ora<br />
+<b>User:</b> Dein Anmeldename für die Datenbank<br />
+<b>Password:</b> Dein Passwort für die Datenbank<br />
+<b>Tabellen-Prefix:</b> Prefix für alle Tabellen (notwendig, 2cc. max)';
+$string['databasesettingssub_odbc_mssql'] = '<b>Typ:</b> SQL*Server (over ODBC) <b><font color=\"red\">Experimentell! (nicht für den produktiven Einsatz)</font></b><br />
+<b>Host:</b> vorgegebener DSN-Name im ODBC-Kontrolldialog<br />
+<b>Name:</b> Datenbankname, z.B. moodle<br />
+<b>User:</b> Dein Anmeldename für die Datenbank<br />
+<b>Password:</b> Dein Passwort für die Datenbank<br />
+<b>Tabellen-Prefix:</b> Prefix für alle Tabellen (notwendig)';
+$string['databasesettingssub_postgres7'] = '<b>Typ:</b> PostgreSQL<br />
+<b>Host:</b> z.B. localhost oder db.isp.com<br />
+<b>Name:</b> Datenbankname, z.B. moodle<br />
+<b>User:</b> Dein Anmeldename für die Datenbank<br />
+<b>Password:</b> Dein Passwort für die Datenbank<br />
+<b>Tabellen-Prefix:</b> Prefix für alle Tabellen (notwendig)';
+$string['datarooterror'] = 'Das angegebene Datenverzeichnis ist nicht vorhanden und kann nicht angelegt werden. Korrigiere die Pfad-Eingabe oder lege das Verzeichnis manuell an.';
+$string['dbconnectionerror'] = 'Eine Verbindung zur angegebenen Datenbank konnte nicht hergestellt werden. Bitte überprüfe deine Eingaben.';
+$string['dbwrongencoding'] = 'Die ausgewählte Datenbank läuft unter einem nicht empfohlenen Zeichensatz. Es wäre besser, wenn du eine Unicode (UTF-8) basierte Datenbank verwenden würdest. Du hast die Möglichkeit diesen Schritt zu überspringen. Vermutlich wird dies später bei der Nutzung aber zu Problemen führen.';
+$string['dbwronghostserver'] = 'Du musst den oben genannten \"Host\"-Regeln folgen.';
+$string['dbwrongnlslang'] = 'Die Umgebungsvariable NLS_LANG deines Webservers muss den Zeichensatz AL32UTF8 benutzen. Lies in der PHP-Dokumentation nach, wie du OCI8 richtig einstellst.';
+$string['dbwrongprefix'] = 'Du musst den oben genannten \"Tabellen-Prefix\"- Regeln folgen.';
+$string['directorysettingshead'] = 'Bestätige bitte die Verzeichniseinträge für deine Moodle-Installation';
+$string['directorysettingssub'] = '<p><b>URL-Adresse:</b>
+Gib hier die vollständige URL für deine Moodle-Installation an. Sollte deine Seite über mehrere Adressen erreichbar sein, gib die Adresse an, die am häufigsten genutzt wird. Bitte gib am Ende kein Slash ein.</p>
+
+<p><b>Moodle-Verzeichnis:</b>
+Gib den absoluten Pfad für deine Moodle-Installation an. Bitte prüfe, ob die Groß-/ Kleinschreibung korrekt ist.</p>
+
+<p><b>Datenverzeichnis:</b>
+Moodle benötigt ein Verzeichnis, indem hochgeladene Dateien abgelegt werden. Dieses Verzeichnis muss Lese- und Schreibrechte für den webuser des Servers haben. (üblicherweise \'nobody\' or \'apache\'), aber es sollte nicht direkt über das Internet erreichbar sein.</p>';
+$string['downloadedfilecheckfailed'] = 'Die Prüfung der heruntergeladenen Datei ist gescheitert';
+$string['downloadlanguagenotneeded'] = 'Du kannst die Installation mit dem Sprachpaket \"$a\" fortsetzen.';
+$string['downloadlanguagesub'] = 'Du hast nun die Möglichkeit, ein Sprachpaket herunterzuladen und den Installationsprozess mit dieser Sprache fortzusetzen. <br /><br /> Falls du keinen Download durchführen kannst, wird die Installation auf Englisch fortgeführt. (Wenn die Installation abgeschlossen ist, hast du die Option weitere Sprachpakete herunterzuladen.)';
+$string['environmenterrortodo'] = 'Du musst zunächst alle Probleme mit der Server-Konfiguration beheben, bevor du mit der Installation dieser Moodle-Version fortfahren kannst.';
+$string['environmentsub'] = 'Es wird geprüft, ob die verschiedenen Komponenten deines Systems die Installationsanforderungen erfüllen.';
+$string['gdversionhelp'] = '<p>Auf deinem Server ist vermutlich GD nicht installiert. </p>
+<p>GD ist eine Bibliothek, die von PHP benötigt wird, um damit Bilder von Moodle angezeigt werden können, z.B. Nutzer-Bilder oder grafische Darstellungen der Log-Daten. Moodle arbeitet auch ohne GD. Die o.g. Funktionen stehen dir dann jedoch nicht zur Verfügung.</p>
+<p> Wenn du GD unter UNIX zu PHP hinzufügen möchtest, kompilierst du PHP unter Verwendung des Parameters with-gd </p>
+<p>Unter Windows kannst du die Datei php.ini bearbeiten und die Zeile libgd.dll auskommentieren.</p>';
+$string['globalsquoteserror'] = 'Prüfe die PHP-Einstellungen: deaktiviere register_globals und/oder aktiviere magic_quotes_gpc';
+$string['iconvrecommended'] = 'Die Installation der ICONV Bibliothek wird zur Leistungsverbesserung dringend empfohlen. Dies ist besonders wichtig, wenn du Sprachen mit anderen als lateinischen Zeichensätzen verwendst.';
+$string['mbstringrecommended'] = 'Die Installation der Bibliothek MBSTRING wird zur Leistungsverbesserung dringend empfohlen. Dies ist besonders wichtig, wenn du Sprachen mit anderen als lateinischen Zeichensätzen verwendest.';
+$string['memorylimithelp'] = '<p>Die PHP-Einstellung memory_limit für deinen Server ist zur Zeit auf $a eingestellt. </p>
+<p>Dies wird vermutlich zu Problemen führen, wenn du Moodle mit vielen Aktivitäten oder vielen Nutzer/innen verwendst. </p>
+<p>Wir empfehlen die Einstellung zu erhöhen. Empfohlen werden 16M oder mehr. Dies kannst du auf verschiedene Arten machen:</p>
+<ol>
+<li>Wenn du PHP neu kompilieren kannst, nimm die Einstellung <i>--enable-memory-limit</i>. Dann kann Moodle die Einstellung selber vornehmen.
+<li>Wenn du Zugriff auf die Datei php.ini hast, kannst du die Einstellung <b>memory_limit</b> selber auf z.B. 16M anpassen. Wenn du selber keinen Zugriff hast, fragst du den Server-Admin, dies für dich zu tun.
+<li>Auf einigen PHP-Servern kannst du eine .htaccess-Datei im Moodle-Verzeichnis einrichten. Trage darin die folgende Zeile ein: <p><blockquote>php_value memory_limit 16M</blockquote></p>
+<p>Achtung: auf einigen Servern hindert diese Einstellung <b>alle</b> PHP-Seiten und du erhältst Fehlermeldungen. Entferne dann den Eintrag in der .htaccess-Datei wieder.</p></li>
+</ol>';
+$string['mssqlextensionisnotpresentinphp'] = 'PHP wurde nicht richtig konfiguriert, um über die MSSQL-Erweiterung mit SQL*Server zu kommunizieren. Bitte prüfe die Datei php.ini oder kompiliere PHP neu.';
+$string['mysql416bypassed'] = 'Wenn du in deiner Website ausschließlich ISO-8859-1 (lateinische) Sprachen verwenden, kannst du eine MySQL-Version ab 4.1.12 (oder höher) verwenden.';
+$string['mysqlextensionisnotpresentinphp'] = 'PHP wurde nicht richtig konfiguriert, um über die MySQL-Erweiterung mit MySQL zu kommunizieren. Bitte prüfe die Datei php.ini oder kompiliere PHP neu.';
+$string['ociextensionisnotpresentinphp'] = 'PHP wurde nicht richtig konfiguriert, um über die OCI8-Erweiterung mit Oracle zu kommunizieren. Bitte prüfe die Datei php.ini oder kompiliere PHP neu.';
+$string['odbcextensionisnotpresentinphp'] = 'PHP wurde nicht richtig konfiguriert, um über die ODBC-Erweiterung mit SQL*Server zu kommunizieren. Bitte prüfe die Datei php.ini oder kompiliere PHP neu.';
$string['parentlanguage'] = 'de_utf8';
-$string['password'] = 'Kennwort';
-$string['previous'] = 'Frühere';
-$string['status'] = 'Status';
+$string['pgsqlextensionisnotpresentinphp'] = 'PHP wurde nicht richtig konfiguriert, um über die PGSQL-Erweiterung mit PostgreSQL zu kommunizieren. Bitte prüfe die Datei php.ini oder kompiliere PHP neu.';
+$string['php50restricted'] = 'PHP 5.0.x hat eine Reihe bekannter Fehler! Du solltest stattdessen die Versionen 5.1.x bzw. 4.3.x/4.4.x benutzen.';
+$string['phpversionhelp'] = '<p>Moodle erwartet PHP mindestens in der Version 4.3.0/4.4.0 oder 5.1.0 (5.0.x weist eine Reihe bekannter Fehler auf).</p>
+<p>Du benutzt zur Zeit die Version $a.</p>
+<p>Du musst deine PHP-Verson aktualisieren oder auf einen Rechner wechseln, der eine neuere Version von PHP nutzt.<br />
+(Im Falle von 5.0.x könntest du auch zu einer Version 4.3.x/4.4.x downgraden)</p>';
+$string['remotedownloadnotallowed'] = 'Der Download von Komponenten auf deinen Server ist nicht erlaubt (allow_url_fopen ist deaktiviert). <br /><br /> Die Datei <a href=\"$a->url\">$a->url</a> muss manuell heruntergeladen werden. Kopiere die Datei nach \"$a->dest\" auf deinen Server und entpacke sie dort.';
$string['thischarset'] = 'UTF-8';
$string['thislanguage'] = 'Deutsch - Du';
-$string['user'] = 'Nutzer';
+$string['unicoderecommended'] = 'Es wird empfohlen, alle Daten im Format Unicode UTF8 zu speichern. Neuinstallationen sollten mit Datenbanken vorgenommen werden, die als Standardzeichensatz UTF8 benutzen. Wenn du ein Upgrade durchführst, solltest du die UTF8-Migration starten (Admin-Seite).';
+$string['unicoderequired'] = 'Es ist notwendig, alle Daten im Format Unicode UTF8 zu speichern. Neuinstallationen müssen mit Datenbanken vorgenommen werden, die als Standardzeichensatz UTF8 benutzen. Wenn du ein Upgrade durchführst, solltest du die UTF8-Migration starten (Admin-Seite).';
+$string['welcomep20'] = 'Du hast das Paket <strong>$a->packname $a->packversion</strong> erfolgreich auf deinem Computer installiert.';
+$string['welcomep30'] = 'Diese Version von <strong>$a->installername</strong> enthält folgende Anwendungen, mit denen du <strong>Moodle</strong> ausführen kannst:';
+$string['welcomep60'] = 'Die folgenden Seiten führen dich in einfachen Schritten durch die Konfiguration und Installation von <strong>Moodle</strong> auf deinem Computer. Du kannst die vorgeschlagenen Einstellungen übernehmen oder an deine Bedürfnisse anpassen.';
+$string['welcomep70'] = 'Klicke auf den \"Weiter\"-Button, um mit dem Setup von <string>Moodle</string> fortzufahren.';
?>
View
15 install/lang/de_utf8/installer.php
@@ -32,10 +32,10 @@
$string['compatibilitysettingshead'] = 'Prüfung Ihrer PHP-Einstellungen ...';
$string['compatibilitysettingssub'] = 'Alle Tests sollten vom Server bestätigt werden, damit Moodle später reibungslos laufen kann.';
$string['componentisuptodate'] = 'Die Komponente ist nicht aktuell.';
-$string['configfilenotwritten'] = 'Das Installationsscript kann die Datei config.php, welche die gewählten Einstellungen enthält, nicht automatisch erstellen. Der web-user hat keine Schreibrechte für das Moodle-Verzeichnis. Sie können den folgenden Code manuell in der Datei config.php speichern und diese dann ins Moodle- Hauptverzeichnis kopieren.';
+$string['configfilenotwritten'] = 'Das Installationsscript kann die Datei config.php, welche die gewählten Einstellungen enthält, nicht automatisch erstellen. Der web-user hat keine Schreibrechte für das Moodle-Verzeichnis. Sie können den folgenden Code manuell in der Datei config.php speichern und diese dann ins Hauptverzeichnis Ihrer Moodle-Installation kopieren.';
$string['configfilewritten'] = 'Die Datei config.php wurde erfolgreich erstellt';
$string['configurationcompletehead'] = 'Die Konfiguration ist abgeschlossen.';
-$string['configurationcompletesub'] = 'Moodle speichert Ihre Konfigurationseinstellungen nun im root-Verzeichnis Ihrer Moodle-Installation.';
+$string['configurationcompletesub'] = 'Moodle speichert Ihre Konfigurationseinstellungen nun im Hauptverzeichnis Ihrer Moodle-Installation.';
$string['continue'] = 'Weiter';
$string['database'] = 'Datenbank';
$string['databasecreationsettingshead'] = 'Sie müssen Einstellungen für die Datenbank konfigurieren, in der die meisten Moodle-Daten abgelegt werden. Der Installationsprozess erstellt die Datenbanktabellen automatisch auf der Grundlage der Einstellungen.';
@@ -95,7 +95,8 @@
$string['dbhost'] = 'Name des Datenbankservers';
$string['dbprefix'] = 'Prefix für alle Tabellen';
$string['dbtype'] = 'Datenbankart';
-$string['dbwrongencoding'] = 'Die ausgewählte Datenbank läuft unter einem nicht empfohlenen Zeichensatz. Es wäre besser, wenn Sie eine Unicode (UTF-8) basierte Datenbank verwenden würden. Sie haben die Möglichkeit diesen Schritt zu überspringen. Vermutlch wird dies später bei der Nutzung aber zu Problemen führen.';
+$string['dbwrongencoding'] = 'Die ausgewählte Datenbank läuft unter einem nicht empfohlenen Zeichensatz. Es wäre besser, wenn Sie eine Unicode (UTF-8) basierte Datenbank verwenden würden. Sie haben die Möglichkeit diesen Schritt zu überspringen. Vermutlch wird dies später bei der Nutzung aber zu Problemen führen.
+Die ausgewählte Datenbank läuft unter einem nicht empfohlenen Zeichensatz. Es wäre besser, wenn Sie eine Unicode (UTF-8) basierte Datenbank verwenden würden. Sie haben die Möglichkeit diesen Schritt zu überspringen. Vermutlich wird dies später bei der Nutzung aber zu Problemen führen.';
$string['dbwronghostserver'] = 'Sie müssen den oben genannten \"Host\"-Regeln folgen.';
$string['dbwrongnlslang'] = 'Die Umgebungsvariable NLS_LANG Ihres Webservers muss den Zeichensatz AL32UTF8 benutzen. Lesen Sie in der PHP-Dokumentation nach, wie Sie OCI8 richtig einstellen.';
$string['dbwrongprefix'] = 'Sie müssen den oben genannten \"Tabellen-Prefix\"- Regeln folgen.';
@@ -112,7 +113,7 @@
$string['dirroot'] = 'Moodle-Verzeichnis';
$string['dirrooterror'] = 'Die Einstellungen für das Moodle-Verzeichnis sind nicht korrekt. Es wurde keine Moodle-Installation gefunden. Die anderen Werte wurden gelöscht.';
$string['download'] = 'Herunterladen';
-$string['downloadedfilecheckfailed'] = 'PDie rüfung der heruntergeladenen Datei ist gescheitert';
+$string['downloadedfilecheckfailed'] = 'Die Prüfung der heruntergeladenen Datei ist gescheitert';
$string['downloadlanguagebutton'] = 'Download des Sprachpakets: $a';
$string['downloadlanguagehead'] = 'Download der Sprachpakete';
$string['downloadlanguagenotneeded'] = 'Sie können die Installation mit dem Sprachpaket \"$a\" fortsetzen.';
@@ -134,7 +135,7 @@
$string['gdversionhelp'] = '<p>Auf Ihrem Server ist vermutlich GD nicht installiert. </p>
<p>GD ist eine Bibliothek, die von PHP benötigt wird, um damit Bilder von Moodle angezeigt werden können, z.B. Nutzer-Bilder oder grafische Darstellungen der Log-Daten. Moodle arbeitet auch ohne GD. Die o.g. Funktionen stehen Ihnen dann jedoch nicht zur Verfügung.</p>
<p> Wenn Sie GD unter UNIX zu PHP hinzufügen wollen, kompilieren Sie PHP unter Verwendung des Parameters with-gd </p>
-<p>Unter Windows können Sie die Datei php.ini bearbeiten und die Zeile php_gd2.dll auskommentieren.</p>';
+<p>Unter Windows können Sie die Datei php.ini bearbeiten und die Zeile libgd.dll auskommentieren.</p>';
$string['globalsquotes'] = 'Unsichere Einstellung von Globalparametern';
$string['globalsquoteserror'] = 'Prüfen Sie die PHP-Einstellungen: deaktivieren Sie register_globals und/oder aktivieren Sie magic_quotes_gpc';
$string['help'] = 'Hilfe';
@@ -188,13 +189,13 @@
(Im Falle von 5.0.x könnten Sie auch zu einer Version 4.3.x/4.4.x downgraden)</p>';
$string['postgres7'] = 'PostgreSQL (postgres7)';
$string['previous'] = 'Frühere';
-$string['remotedownloadnotallowed'] = 'Der Download von Komponenten auf Ihren Server ist nicht erlaubt (allow_url_fopen ist deaktiviert). <br /><br /> Die Datei <a href=\"$a->url\">$a->url</a> muss manuell heruntergeladen werden. Kopieren Sie die Datei nach \"$a->dest\" auf Ihrem Server und entpacken Sie sie dort.';
+$string['remotedownloadnotallowed'] = 'Der Download von Komponenten auf Ihren Server ist nicht erlaubt (allow_url_fopen ist deaktiviert). <br /><br /> Die Datei <a href=\"$a->url\">$a->url</a> muss manuell heruntergeladen werden. Kopieren Sie die Datei nach \"$a->dest\" auf Ihren Server und entpacken Sie sie dort.';
$string['report'] = 'Bericht';
$string['restricted'] = 'Eingeschränkt';
$string['safemode'] = 'Safe Mode';
$string['safemodeerror'] = 'Die Nutzung von Moodle im Safe Mode kann zu Schwierigkeiten führen.';
$string['sessionautostart'] = 'Session Auto Start';
-$string['sessionautostarterror'] = 'Diese Option sollte abgeschaltet sein.';
+$string['sessionautostarterror'] = 'Diese Option sollte abgeschaltet sein';
$string['skipdbencodingtest'] = 'Prüfung der Datenbank-Verschlüsselung überspringen';
$string['status'] = 'Status';
$string['thischarset'] = 'UTF-8';
Please sign in to comment.
Something went wrong with that request. Please try again.