Permalink
Browse files

add glossary help-files

  • Loading branch information...
1 parent d60e82a commit 76d91f8a415fdd8baa323e239cb755a45c3c3a9c andre_bln committed Nov 23, 2003
@@ -0,0 +1,5 @@
+<P ALIGN=CENTER><B>Pseudonyme</B></P>
+
+<p>Das Gloosar ermöglicht für jedem Eintrag mehrer Pseudonyme zu hinterlegen.
+
+<p>Pseudonyme werden als alternative Bezeichnung benutzt, um Begriffe miteinander zu verbinden, sodass immer wenn der Begriff oder das Pseudonym verwendet wird, eine Verbindung (Link) zur Bezeichnung hergestellt wird.</p>
@@ -0,0 +1,13 @@
+<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
+<html>
+<head>
+ <title></title>
+</head>
+<body>
+<p align="center"><b>Kommentare zu Eintr&auml;gen erlauben</b></p>
+<p>Es ist m&ouml;glich, anderen das Hinzuf&uuml;gen von Kommentaren zu
+Glossareintr&auml;gen zu erlauben.</p>
+<p>Sie k&ouml;nnen w&auml;hlen, ob diese Option aktiviert oder
+deaktiviert ist.</p>
+</body>
+</html>
@@ -0,0 +1,11 @@
+<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
+<html>
+<head>
+ <title></title>
+</head>
+<body>
+<p align="center"><b>Doppelte Eintr&auml;ge erlauben</b></p>
+<p>Wenn Sie diese Option aktivieren, sind verschiedene Eintr&auml;ge
+zum selben Schlagwort erlaubt.</p>
+</body>
+</html>
@@ -0,0 +1,17 @@
+<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
+<html>
+<head>
+ <title></title>
+</head>
+<body>
+<p align="center"><b>Beachtung der Gro&szlig;- und Kleinschreibung<br>
+</b></p>
+<p>Diese Einstellung bestimmt, ob eine exakte Gro&szlig;- und
+Kleinschreibung n&ouml;tig ist, um ein automatische Verkn&uuml;pfung
+dieser Eintr&auml;ge zu erm&ouml;glichen.</p>
+<p>Wenn diese Einstellung aktiviert ist, w&uuml;rde zum Beispiel ein
+Wort wie "html" in einem Forumeintrag NICHT mit einem Glossareintrag
+verkn&uuml;pft werden, der "HTML" hei&szlig;t. <br>
+</p>
+</body>
+</html>
@@ -0,0 +1,5 @@
+<P ALIGN=CENTER><B>Standardeinstellung für Bewilligungsstatus</B></P>
+
+<p>Sie können hiermit festlegen, ob Einträge von Studenten automatisch für jeden sichtbasr sind, oder ob diese Einträge vom Lehrer bewilligt werden müssen.</p>
+
+<p>Sie können hier die Standardeinstellung festlegen, die gelten, wenn ein Student einen neuen Eintrag hinzufügt.</p>
@@ -0,0 +1,12 @@
+<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
+<html>
+<head>
+ <title></title>
+</head>
+<body>
+<p align="center"><b>Beschreibung</b></p>
+<p>Dieses Feld erlaubt Ihnen, den Zweck des Glossars zu beschreiben und
+vielleicht Instruktionen, Links oder Hintergrundinformationen etc.
+anzubieten.</p>
+</body>
+</html>
@@ -0,0 +1,54 @@
+<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
+<html>
+<head>
+ <title></title>
+</head>
+<body>
+<p align="center"><b>Format anzeigen<br>
+</b></p>
+<p>Diese Einstellung bestimmt die Art, wie jeder Eintrag innerhalb des
+Glossars angezeigt wird. Die herk&ouml;mmlichen Formate sind:</p>
+<blockquote>
+ <dl>
+ <dt><b>Einfaches W&ouml;rterbuch:</b></dt>
+ <dd>Sieht wie ein konventionelles W&ouml;rterbuch mit einzelnen
+Eintr&auml;ge aus. Autoren werden nicht angezeigt und Anh&auml;nge sind
+als Links dargestellt.</dd>
+ <dt><b>Fortlaufend:</b></dt>
+ <dd>Zeigt die Eintr&auml;ge einem nach dem anderen ohne irgend eine
+Art der Trennung au&szlig;er die Bearbeiten Symbole.</dd>
+ <dt><b>Komplett mit Autor:</b></dt>
+ <dd>Eine Anzeigeformat, welches wie ein Forum aussieht und die
+Angaben des Autors enth&auml;lt.
+Anh&auml;nge sind als Links dargestellt. </dd>
+ <dt><b>Komplett ohne Autor:</b></dt>
+ <dd>Eine Anzeigeformat, welches wie ein Forum aussieht und nicht
+die
+Angaben des Autors enth&auml;lt. Anh&auml;nge sind als Links
+dargestellt.</dd>
+ <dt><b>Enzyklop&auml;die:</b></dt>
+ <dd>Genau wie 'Komplett mit Autor', allerdings werden
+angeh&auml;ngte Bilder angezeigt.</dd>
+ <dt><b>FAQ</b>:</dt>
+ <dd>Hilfreich um eine Liste h&auml;ufig gestellter Fragen
+(Frequently Asked Questions) anzuzeigen. Die Worte FRAGE und ANTWORT
+sind dem Eintrag automatisch angeh&auml;ngt und beziehend verbunden.</dd>
+ </dl>
+</blockquote>
+<hr>
+<p>Moodle Administratoren k&ouml;nnen neue Formate wie folgt erstellen:
+</p>
+<ol>
+ <li>Schauen Sie in mod/glossary/formats ... Sie sollten f&uuml;r
+jedes existierende Format eine nummerierte Datei sehen. </li>
+ <li> Kopieren Sie eine dieser Dateien und benennen Sie sie mit einer
+anderen Nummer N (Beachten Sie, dass 0 und 1 reserviert sind). </li>
+ <li>Bearebiten Sie diese Datei, um Ihr eigenes Format zu erstellen
+(ein wenig PHP Kenntniss ist erforderlich). </li>
+ <li>Zum Schlu&szlig; f&uuml;gen sie einen neuen Eintrag, namens <span
+ style="font-weight: bold;">diplayformatN</span>, in jedem
+Sprachenpaket hinzu, das Sie benutzen und geben ihm einen kurzen aber
+aussagekr&auml;ftigen Namen. </li>
+</ol>
+</body>
+</html>
@@ -0,0 +1,15 @@
+<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
+<html>
+<head>
+ <title></title>
+</head>
+<body>
+<p align="center"><b>Ganze W&ouml;rter zuordnen</b></p>
+<p>Wenn das Automatische Verkn&uuml;pfen aktiviert ist und diese Option
+ebenfalls aktiviert wird, werden nur ganze W&ouml;rter miteinander
+verkn&uuml;pft.
+</p>
+<p>Zum Beispiel w&uuml;rde ein Glossareintrag names "Konstrukt" keine
+Verkn&uuml;pfung innerhalb des Wortes "Konstruktivit&auml;t" erzeugen.</p>
+</body>
+</html>
@@ -0,0 +1,9 @@
+<P ALIGN=CENTER><B>Ein Hauptglossar definieren</B></P>
+
+<P>Das Glossar-System bietet die Möglichkeit, Begriffe zu definieren, die in der ganze Moodle- Seite verfügbar sind. Diese werden als The glossary system allows you to define concepts that could be available in the whole site. Diese werden als Hauptglossar bezeichnet.</p>
+
+<p>Um dies zu ermöglichen, ist es notwendig festzulegen, welcher Glossar das Hauptglossar sein soll.</p>
+
+<p>Sie können so viele Hauptglossare einrichten, wie sie möchten. Diese sind damit für alle Kurse verfügbar. Alle anderen Regeln gelten ebenfalls für Hauptglossare.</p>
+
+<p>Berachten Sie bitte, das Hauptglossare nur durch den Administrator eingerichtet werden können.</p>
@@ -0,0 +1,21 @@
+<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
+<html>
+<head>
+ <title></title>
+</head>
+<body>
+<p>Glossar</p>
+<ul>
+ <li><a href="help.php?module=glossary&amp;file=studentcanpost.html">Sch&uuml;ler
+k&ouml;nnen Eintr&auml;ge ver&ouml;ffentlichen</a> </li>
+ <li><a
+ href="help.php?module=glossary&amp;file=allowduplicatedentries.html">Doppelte
+Eintr&auml;ge erlauben</a> </li>
+ <li><a href="help.php?module=glossary&amp;file=displayformat.html">Formate
+anzeigen</a> </li>
+ <li><a href="help.php?module=glossary&amp;file=mainglossary.html">Hauptglossar
+des Kurses definieren</a>
+ </li>
+</ul>
+</body>
+</html>
@@ -0,0 +1,15 @@
+<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
+<html>
+<head>
+ <title></title>
+</head>
+<body>
+<p align="center"><b>Hauptglossar des Kurses definieren</b></p>
+<p>Das Glossarsystem erm&ouml;glicht das Exportieren von Eintr&auml;gen
+aus irgend einem Nebenglossar in den Hauptglossar des Kurses.</p>
+<p>Um dies also zu tun, sollten Sie bestimmen welches Glossar das
+Hauptglossar ist.</p>
+<p>Beachten Sie: Sie k&ouml;nnen nur ein Hauptglossar pro Kurs
+festlegen und nur Lehrer haben die M&ouml;glichkeit es zu aktualisieren.</p>
+</body>
+</html>
@@ -0,0 +1,20 @@
+<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
+<html>
+<head>
+ <title></title>
+</head>
+<body>
+<p><img valign="absmiddle"
+ src="%3C?php%20echo%20$CFG-%3Ewwwroot?%3E/mod/glossary/icon.gif">&nbsp;<b>Glossar</b></p>
+<ul>
+ <p>Diese Aktivit&auml;t erm&ouml;glicht den Teilnehmern eine Liste
+von Definitionen, vergleichbar mit einem W&ouml;rterbuch, zu erstellen
+und zu pflegen. Die Eintr&auml;ge k&ouml;nnen in vielen verschiedenen
+Formaten durchsucht und angeschaut werden. Das Glossar erm&ouml;glicht
+es ebenso, dass Lehrer Eintr&auml;ge aus einem Glossar in ein
+anderes&nbsp; (das Hauptglossar) innerhalb des selben Kurs exportieren.
+Zu guter letzt ist es m&ouml;glich automatische Verkn&uuml;pfungen zu
+diesen Eintr&auml;gen innerhalb des gesamten Kurses zu erstellen.</p>
+</ul>
+</body>
+</html>
@@ -0,0 +1,9 @@
+<P ALIGN=CENTER><B>Suchoptionen bei der alphabetischen Anzeige</B></P>
+
+<P>Sie können festlegen, auf welche Weise ein Teilnehmer das Glossar durchsuchen kann. Die Suche nach der Kategorie oder dem Datum sind bereits vorhanden. Sie können aber 3 weitere Kriterien festlegen, nach denen die Suche erfolgen soll:</p>
+
+<p><b>spezielle Anzeige</b> Legt fest, obh die Suche nach speziellen Zeichen, wie @, #, etc., möglich ist oder nicht</p>
+
+<p><b>alphabetische Anzeige</b> Legt fest, ob die Einträge in alphabetischer Reihenfolge angezeigt werden.</p>
+
+<p><b>alle Anzeigen</b> Legt fest, ob es möglich ist, alle Einträge anzeigen zu lassen.</p>
@@ -0,0 +1,19 @@
+<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
+<html>
+<head>
+ <title></title>
+</head>
+<body>
+<p align="center"><b>Sch&uuml;ller k&ouml;nnen Eintr&auml;ge
+ver&ouml;ffentlichen</b></p>
+<p>Sie k&ouml;nnen bestimmen, ob ein/e Sch&uuml;ler/in seine/ihre
+eigenen Eintr&auml;ge hinzuf&uuml;gen, bearbeiten oder l&ouml;schen
+kann oder nicht.
+Eintr&auml;ge, die in ein Hauptglossar exportiert wurden, k&ouml;nnen
+nur von Lehrern aktualisiert oder gel&ouml;scht werden. Diese
+Einstellung bezieht sich also nur auf Nebenglossare.<br>
+</p>
+<p><b>Beachten Sie: </b>Ein Lehrer kann zu jeder Zeit jeden beliebigen
+Eintrag bearbeiten oder l&ouml;schen.</p>
+</body>
+</html>
@@ -0,0 +1,19 @@
+<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
+<html>
+<head>
+ <title></title>
+</head>
+<body>
+<p align="center"><b>Automatisches Verkn&uuml;pfen von
+Glossareintr&auml;gen</b></p>
+<p>Wird diese Einstellung aktiviert, werden die Eintr&auml;ge in diesem
+Glossar automatisch verkn&uuml;pft, wenn im selben Kurs irgendwo das
+Schlagwort oder die Schlagw&ouml;rter auftauchen. Dies beinhaltet
+Forumeintr&auml;ge, interne Ressourcen, Wochenzusammenfassungen,
+Journale und so weiter. </p>
+<p>Wenn Sie verhindern wollen, dass ein bestimmter Text verkn&uuml;pft
+wird (sagen wir in einem Forumeintrag), dann sollten Sie &lt;nolink&gt;
+und &lt;/nolink&gt; Tags um den Text herum erg&auml;nzen.</p>
+<p>Beachten Sie, dass Kategorienamen ebenso verkn&uuml;pft werden.</p>
+</body>
+</html>

0 comments on commit 76d91f8

Please sign in to comment.