Skip to content
This repository

HTTPS clone URL

Subversion checkout URL

You can clone with HTTPS or Subversion.

Download ZIP
Browse code

new german docs

  • Loading branch information...
commit 9ee945270f45d3dcc4fdcdc3a5be5038e554653a 1 parent 5584950
authored November 02, 2005
5  lang/de/help/lesson/mediafile.html
... ...
@@ -0,0 +1,5 @@
  1
+<p align="center"><b>Pop-up-Fenster oder Webseite</b></p>
  2
+
  3
+<p>Sie erstellen mit dieser Option beim Beginn der Lektion ein Pop-up-Fenster mit der Verbindung zu einer Datei (z.B. mp3-Datei) oder einer Webseite. Auf jeder Seite der Lektion wird ein link gezeigt, um diese Seite erneut aufzurufen wenn es erforderlich ist.</p>
  4
+
  5
+<p>Ein Button "Fenster schließen" wird am Fuß des Pop-up-Fensters angezeigt. Die Größe des Fensters kann frei definiert werden..</p>
5  lang/de/help/lesson/progressbar.html
... ...
@@ -0,0 +1,5 @@
  1
+<p align="center"><b>Fortschrittsbalken</b></p>
  2
+
  3
+<p>Aktiviert einen Fortschrittsbalken am Fuß der Lektionsseiten. Zunächst wird der Fortschritt in der Bearbeitung der Lektion bei linearen Lektionen angezeigt. </p> 
  4
+<p>Verzweigungsseiten und Fragenseiten werden beim Fortschritt berücksichtigt wenn sie richtig beantwortet wurden. Bei der Berechnung der Gesamtzahl der Seiten werden Lektionsseiten in Clustern als eine einzelne Seite mitgerechnet. Endseite von Clustern und Verzweigungen werden nicht mitgezählt. Alle anderen Seiten werden normal mitgezählt.</p>
  5
+<p>Anmerkung: Das Aussehen des Fortschrittsbalken (Farben, Hintergrundfarbe, Bilder etc.) kann in der Datei mod/lesson/styles.php verändert werden.
14  lang/de/help/quiz/adaptive.html
... ...
@@ -0,0 +1,14 @@
  1
+<p align="center"><b>Adaptiver Modus</b></p>
  2
+
  3
+<p>Wenn Sie an dieser Stelle 'Ja' wählen, können die Teilnehmer/innen mehrere Beantwortungsversuche bei jeder Frage vornehmen. Wenn die erste Antwort z.B. falsch markiert wird, kann die Frage erneut beantwortet werden. Wenn Sie die Punktabzugsfunktion nutzen, wird für jeden weiteren Versuch ein Anteil an der maximal erreichbaren Punktzahl für die richtige Beantwortung abgezogen (nächste Option).
  4
+</p>
  5
+
  6
+<p>Der Modus erlaubt es auch zusätzliche Fragen in Abhängigkeit von der Antwort des/der Teilnehmer/in bereitzustellen. Die IMS QTI Spezifikationen definieren adaptive Fragen (Werte) wie folgt:</p>
  7
+
  8
+<blockquote>
  9
+Ein adaptiver Wert ändert seine Erscheinungsform, den Prunktwert oder beides in Abhängigkeit von der Antwort auf die Frage. Ein Beispiel: die Frage erfordert zunächst die Eingabe eines Begriffs durch den/die Teilnehmer/in. Ist die Antwort nicht zufriedenstellend wird statt dessen eine einfache Multiple-Choice-Frage eingesetzt. Der zu erreichende Punktwert für die einfachere Fragenart kann niedriger angesetzt werden. Der/die Trainer/in kann damit formative Testssituationen schaffen, die den/die Teilnehmer/in durch die Aufgabenstellung führt und das Erreichen eines Ergebnisses fördert.
  10
+
  11
+</blockquote>
  12
+
  13
+<p>Im adaptiven Modus wird ein zusätzlicher <?php print_string('mark', 'quiz') ?> Button zu jeder Frage angezeigt. Wenn die/der Teilnehmer/in diesen Button anklickt wird der Punktwert für die Antwort zur Frage abgezogen und die Zwischensumme angezeigt. In den meisten Fällen wird er/sie nach einer neuen Eingabe gefragt.  Im einfachsten Fall ändert sich also nur der Feedbacktext und fordert zur Wiederholung der Beantwortung auf. In komplexeren Fragekonstruktionen können auch die Fragestellungen und die Antwortoptionen geändert werden.
  14
+</p>
14  lang/de/help/quiz/analysisdownload.html
... ...
@@ -0,0 +1,14 @@
  1
+<p align="center"><b>Analysen downloaden</b></p>
  2
+
  3
+<p>Sie können die Daten der Tabellen auf dem Bildschirm herunterladen, um damit weitere Auswertungen vorzunehmen. Wählen Sie zwiscehn den folgenden Dateiformaten.<br /> In jedem Fall werden dieDtaen als Tabelle wie auf dem Bildschirm gezeigt, gespeichert. Wenn die Tabelle auf dem Bildschirm in mehrere Seiten aufgeteilt ist, wird sie in der Datei als eine Tabelle dargestellt. </p>
  4
+
  5
+<p><b>Excel Tabellenformat:</b></p> <p> .xls
  6
+Tabellendokument.</p>
  7
+
  8
+<p><b>OpenOffice Writerformat:</b></p> <p>Tabellendatei als OpenOffice .sxw-Datei .<br />
  9
+
  10
+Dieses Format steht nur zur Verfügung, wenn die
  11
+PHPWriter library im /moodle/lib Verzeichnis installiert wurde. Fragen Sie die Administrator/innen.</p>
  12
+
  13
+<p><b>Textformat</b></p> <p>Die Daten werden in einer
  14
+Textdatei gspeichert. Für jede Zeile der Tabelle wird eine Textzeile angelegt. Die Werte werden durch Tabs getrennt.</p>
10  lang/de/help/quiz/analysisoptions.html
... ...
@@ -0,0 +1,10 @@
  1
+p align="center"><b>Analyseoptionen</b></p>
  2
+
  3
+<p>Mit den folgenden Parametern definieren Sie welche Versuche bei der Analyse der Ergebnisse berücksichtigt werden sollen: </p>
  4
+
  5
+<p><b>Auswahl zwischen verschiedenen Versuchen:</b></p><p> 
  6
+Es ist meist sinnvoll nur einen Versuch bei der Auswertung zu berückischtigen. Wählen Sie, ob der beste Versuch, der erste oder letzte Versuch berücksichtigt werden soll. Sonst werden die Daten aller Versuche zusammengefasst und genutzt.</p>
  7
+
  8
+<p><b>Nichtbewertung bei niedrigen Punktzhalen:</b></p> <p>Manchmal sehen Teilnehmer/innen sich einen Tests zunächst nur an, um einen Überblick zu erhalten, ohne ihn richtig durchzuarbeiten. Solche Versuche führen zu sehr niedrigen Punktwerten. Sie können diese Versuche aus der Bewertung automatisch ausschließen. Geben Sie hier einen Prozentwert (0-100) ein. Wenn ein/e Teilnehmer/in unter diesem Prozentsatz (im Relation zur Gesamtpunktzahl) bleibt wird der Versuch nicht gewertet.</p>
  9
+
  10
+<p><b>Seitengröße/Zahl der Fragen je Seite:</b></p> <p>Legen Sie fest wie viele Fragen auf jeder Seite angezeigt werden sollen.</p>
17  lang/de/help/quiz/categories_edit.html
... ...
@@ -0,0 +1,17 @@
  1
+p align="center"><b>Fragekategorien</b></p>
  2
+
  3
+<p>Schnell sammelt sind eine große Anzahl von Fragen in Tests an. Damit diese nicht in einer langen Liste verwaltet werden, können Kategorien für verschiedene Fragen angelegt werden.</p>
  4
+
  5
+<p>Jede Kategorie erhält einen Namen und eine Kurzbeschreibung.</p>
  6
+
  7
+<p>Jede Kategorie kann zudem veröffentlicht werden. Damit ist die Kategorie (und alle Fragen in ihr) in allen Kursen dieser Installation  nutzbar.</p>
  8
+
  9
+<p><b>Feldbeschreibung</b></p>
  10
+
  11
+<p><b>Parent:</b> Kategorie in der diese Kategorie untergeordnet werden soll. Wenn keine anderen Kategorien vorhanden sind, wird die neue Kategorie unterhalb der obersten Ebene eingefügt.</p>
  12
+
  13
+<p><b>Kategorie:</b> Name der Kategorie.</p>
  14
+
  15
+<p><b>Kategorienbeschreibung:</b> Kurzbeschreibung des Inhalts der Kategorie.</p>
  16
+
  17
+<p><b>Veröffentlichen:</b> Sollen die Fragen aus dieser Kategorie auch in anderen Kursen zur Verfügung stehen (veröffentlichen)? Wenn Sie in Ihren Kursen auch Teilnehmer/innen Trainerrechte zuweisen, haben auch diese Einblick in Ihre Testfragen.</p>

0 notes on commit 9ee9452

Please sign in to comment.
Something went wrong with that request. Please try again.