Quellcode des Projekts "Reden über Kunst - d14"
Switch branches/tags
Nothing to show
Clone or download
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.
Permalink
Failed to load latest commit information.
d14tive.Collector.Tweet
d14tive.Collector.Web
d14tive.ExcelAnalytics
d14tive.TweetCountry
d14tive.TweetSelector
d14tive.TweetSelectorByUrl
d14tive.TweetsToCsv
d14tive.WindowsClient
.gitignore
LICENSE
README.md

README.md

Reden über Kunst

Jede documenta will mehr sein als nur eine Ausstellung. Dieses „Mehr“ – politisch-gesellschaftliche Analysen und ästhetisch-konzeptionelle Impulse – wird vor jeder documenta sprachlich vorbereitet. So wird ein Fundament gelegt, das die Ausstellung trägt. Ein Forschungsteam um Andreas Gardt, Professor für germanistische Linguistik, beleuchtet die kommunikativen Muster der d14 anhand von Analysen verschiedenster Texte.

Auf der Homepage sind Analysen zentraler Texte der documenta-Macher visuell aufbereitet. Darin werden ihre zentralen sprachlichen Muster aufgezeigt und durch andere documenta-bezogene Publikationen hindurch verfolgt.

Anmerkung zu #d14tive: Dies war der vorläufige Arbeitstitel d14 + T witter + L IVE

Technischer Hintergrund: Die Software wurde in C#/.NET mit Hilfe des CorpusExplorer.SDK entwickelt (http://www.corpusexplorer.de)

Projektmappenbeschreibung

  • d14tive.Collector.Tweet - Anwendungen zum Sammeln von Tweets

    • d14tive.Collector.Tweet.StreamApi - Überwacht den Twitter-Stream (Streaming API) und zeichnet alle Tweets auf, die den Suchkriterien entsprechen.

    • d14tive.Collector.Tweet.StreamApiService - Stellt d14tive.TweetCollector.StreamApi als Windows Dienst zur Verfügung und überwacht die reibungslose Funktion des Programms.

    • d14tive.Collector.Tweet.TweetJsonCleaner - Bereinigt einen Ordner (löscht die JSON-Dateien) - Tweets müssen in Englisch, Griechisch oder Deutsch verfasst sein.

    • d14tive.Collector.Tweet.TweetJsonConverter - Konvertiert JSON-Dateien in CEC6-Korpora (inkl. Spracherkennung in Englisch, Griechisch und Deutsch)

    • d14tive.Collector.Tweet.TwitterAccountDump - Erlaubt es die letzten 10'000 Tweets eines Accounts zu archivieren.

  • d14tive.Collector.Web - Anwendungen zum Sammeln der documenta14-Webseite

    • d14tive.Collector.Web.AutoGit - Sollte nach einem erfolgreichen Webscraping-Vorgang ausgeführt werden, um die Änderungen an der Webseite mit GIT zu sichern.

    • d14tive.Collector.Web.CustomCrawler - Erster Testversuch eines simplen Webscrapers. (obsolete)

    • d14tive.Collector.Web.FileScraper - Wandelt HTML-Seiten von documenta14.de in CEC6-Korpora um.

    • d14tive.Collector.Web.HTTrackBasedCrawler - Konfigurationsdateien für Webscraper auf Basis von HTTrack (http://www.httrack.com/)

  • d14tive.ExcelAnalytics - Automatische Auswertungen mittels CorpusExplorer. Ausgabe erfolgt als CSV - Die dann mittels Microsoft Excel und Microsoft Power BI visualisiert wird. Visualisierungen werden als PNG-Grafik in die Webseite sowie in d14tive.WindowsClient eingebunden.

  • d14tive.TweetSelector - Erlaubt es, ein vorbereitetes Tweet-Korpus (CEC6 - CorpusExplorer) nach individuellen Originaltweets zu durchsuchen (Filtertechnik in d14tive.TweetsToCsv implementiert - siehe OriginalTweetFilter.cs) und besonders relevante Tweets zu markieren (Haken in Spalte "?" setzen). Die erzeugte Ausgaben "tweets.cec6" im Programmverzeichnis, kann in d14tive.WindowsClient angezeigt werden.

  • d14tive.TweetsToCsv - Wandelt individuellen Originaltweets aus einem Tweet-Korpus (CEC6 - CorpusExplorer) in eine CSV-Datei um. Diese kann mittels Microsoft Excel ausgedruckt werden.

  • d14tive.WindowsClient - Projektion von Tweets und Analysen.