Permalink
Find file
162d75c Apr 9, 2013
22 lines (12 sloc) 1.68 KB

SEI KEIN ARSCHLOCH - ÖFFENTLICHE LIZENZ

Version 1, Dezember 2009

Copyright (C) 2009 Philip Sturgeon email@philsturgeon.co.uk

Jeder hat das Recht dieses Dokument zu verändern und es im selben Wortlaut oder in veränderter Form zu verbreiten. Veränderungen sind nur unter der Bedingung erlaubt, dass auch der Name der Lizenz geändert wird.

HINWEISE UND BEDINGUNGEN, DIE DAS KOPIEREN, DIE VERBREITUNG UND DIE MODIFIZIERUNG DER ARBEIT REGELN:

  1. Du kannst mit der ursprünglichen Arbeit machen was du willst solange du dich dabei nicht wie ein Arschloch verhältst.

    Ein Arschloch zu sein bedeutet unter anderem:

    1a. Das Begehen von offensichtlichen Copyright Verstößen - Versuche nicht einfach die ursprüngliche Arbeit zu kopieren und sie unter einem anderen Namen zu veröffentlichen.
    1b. Die unveränderte Arbeit zu verkaufen ohne selbst einen Beitrag geleistet zu haben. So etwas machen nur Ärsche.
    1c. Die ursprüngliche Arbeit mit verstecktem, schadhaften Inhalt zu präparieren. Das würde dich zu einem richtigen Arsch machen.

  2. Wenn du durch das Verändern der Arbeit oder durch die Bereitstellung von Dienstleistungen, die mit der Arbeit in Zusammenhang stehen, reich wirst, verhalte dich nicht wie ein Arsch. Nur ein Arschloch würde Kohle machen ohne den ursprünglichen Autor (oder die ursprünglichen Autoren) auf ein Bier einzuladen.

  3. Das Verwenden der Arbeit erfolgt auf eigene Gefahr. Wenn du die Arbeit von jemand anderem verwendest und dich dann beschwerst weil etwas nicht richtig funktioniert, dann bist du ein richtiges Arschloch. Versuche selbst eine Lösung für das Problem zu finden und informiere den ursprünglichen Entwickler über deine Lösung.