Skip to content
Find file
Fetching contributors…
Cannot retrieve contributors at this time
158 lines (96 sloc) 4.56 KB
Plenum vom 3. Februar 2013
Anwesend: silsha, blabber, nicoduck, DaFo, hax404, muzy, don, fabster, EvilSadnes, Drahti, eeemsi, thinkJD, slowpoke
Leitung: [[Benutzer:ThinkJD|thinkJD]]<br>
Protokoll: [[Benutzer:silsha|silsha]]
Beginn: 16:48
== Protokoll ==
=== Beschlüsse des letzten Plenums ===
==== Schneidplotter ====
''von Unicorn''
Wurde gekauft. Steht im Raum.
==== Oszilloskope in der E-Ecke ====
''von echox''
Eins wurde beseitigt.
==== Tunneln über Schweden ====
''von silsha''
Läuft. Meistens.
Irgendwann kommt auch IPv6 dazu, solange (ab demnächst™) bei Tunnelbroker - aktuell noch über docsteel.
=== Trollcon 2013 ===
''von silsha''
Findet am 26. und 27. Oktober statt, am Dienstag ist das erste Orgameeting.
Don ist immernoch gegen geschlossene Veranstaltungen. Wird auf dem Orgameeting noch mal thematisiert.
=== WLAN-AP Nebenraum ===
''von Felicitus''
Nicoduck übernimmt. WLAN-Situation ist unzufriedenstellend. Kamen auf die Idee, die Accesspoints vom shackspace zu übernehmen. Sollen stabil sein und toll und so.
System kann unendlich™ mit Accesspoints erweitert werden.
Haben die Wahl zwischen drei Geräte, die nur 2,4GHz können oder einen 2,4Ghz+5GHz.
Mögliche Preise:
* 1x2,4GHz - 50€
* 1x2,4+5GHz - 150€
* 3x2,4GHz - 130€
* 3x2,4+5GHz - 490€
nicoduck schlägt vor 1x2,4+5GHz zu kaufen. Es wird abgestimmt:
* Dafür: 11
* Dagegen: 0
* Enthaltung: 0
Abrock prüft, ob das drin ist.
Update: Alex sagt, ist drin. Wird gekauft. nicoduck kümmert sich.
=== Netzwerk in den Tischen ===
''von Felicitus''
Nicoduck übernimmt. Gab mal ein Plenumspunkt, wurde nie umgesetzt. nico weiß nicht, welche Pläne Felicitus hat. Skip.
=== Mehr Transparenz bei Projekten ===
''von Else''
Else abwesend. Skip.
Doch nicht skip. Fabster möchte am Dienstag die Ergebnisse des Hacklaceverkaufs vorstellen. Nun doch skip.
=== Türbackup ===
''von Felicitus''
Skip. Schlüssel hängt wie gehabt im Getränkelager. blabber forscht nach einer Generalpin (soll es geben, munkelt man). SKIP!
=== Elektroherd ===
''von DaFo''
Unser aktueller Elektroherd macht Dinge, wenn man mehr als zwei Platten nutzt. Sollten einen neuen anschaffen. Was wollen wir?
Herdplatten gehen nicht kaputt. $Dinge mit Glas gehen in Hackerspaces immer™ kaputt.
Nico möchte an den Verstand der Leute appelieren. Man weist ihn darauf hin, dass dieser nicht vorhanden ist.
JD hätte gerne einen Induktionsherd.
DaFo holt Angebote ein. Wird auf dem nächsten Plenum besprochen.
Slowpoke hätte gerne einen Ofen mit Pyrolyse. Ist wichtig und Fachjargon.
=== Backwaren ===
''von DaFo''
In Phillipsburg gibt’s einen Laden, der uns Backwaren liefern könnte (nicht Tiefkühl). Mal anfragen, ob die uns beliefern würden?
DaFo holt mal ein Angebot ein.
=== Anschaffung einer Leiter ===
''von Felicitus''
Felicitus ist nicht hier. Aktuelle Leiter ist nicht dauerhaft im Labor.
Soll 170€ kosten. Abstimmung, ob eine Leiter gekauft wird:
* Dafür: 10
* Dagen: 0
* Enthaltung: 4
Wird angeschafft, wenn Alex »Okeh« sagt.
=== Anschaffung von Lötkolben ===
''von Muzy''
Haben bald einen Lötworkshop, da reichen die Lötkolben nicht aus. Muzy würde gerne einen 10er-Satz Lötkolben ordern. Preis zwischen 300-1500€ für 10 Sätze + Werkzeug.
JD regt an, ob man das nicht finanzieren könnte.
DaFo fragt mal $irgendwo, ob die nicht spenden wollen.
Preise werden auf dem nächsten Plenum vorgestellt.
=== IRC Netiquette ===
''von Muzy''
blabber hats Popcorn vergessen. Muzy ist böse auf blabber. nico sekundiert.
Muzy nerven Bots. Ignore ist nicht so toll.
echox hat Bauchweh dabei, regeln für den Channel festzulegen. Vielleicht nur ’ne Phase?
eeemsi sagt, es ist eine Sache des Plenums, weil es alle Mitglieder angeht. Muss jetzt festgelegt werden, wie wir damit umgehen.
blabber findet es schwer zu definieren, was Spaß ist und was nicht. Sieht das Problem an den Bots nicht. Richtlinien sind überflüssig.
Muzy fasst zusammen: Hier geht’s nicht um eine Netiquette, sondern um das Bewusstsein zu schaffen, dass Leute gestört werden.
Don stört es, dass die Bots nicht auf Befehle sondern auf $irgendwas reagieren.
eeemsi merkt an, dass die Bots erst nerven, seitdem sich Leute beschweren.
JD fragt nach einem Lösungsansatz. Er sieht keine Möglichkeit, das zu verhindern, außer mit den Leuten zu reden, die die Bots betreiben.
Muzy ist zufrieden.
=== FaZzZ0r ===
Gibt nur zwei Schlüssel für den FaZzZ0r. Darf das Gerät noch weiter hier rumstehen?
* Dafür: 11
* Dagegen: 1
* Enthaltung: 1
=== Weltherrschaft ===
''von blabber und thinkJD''
Skip.
Ende um 17:53
[[Kategorie:Protokoll]]
[[Kategorie:Plenum]]
Something went wrong with that request. Please try again.