Skip to content

HTTPS clone URL

Subversion checkout URL

You can clone with HTTPS or Subversion.

Download ZIP
branch: master
Fetching contributors…

Cannot retrieve contributors at this time

21 lines (17 sloc) 1.712 kb
Die Annahme einer Lieferung läuft folgendermaßen ab:
* Gehe in Küblers Büro und frage, ob du einen Hubwagen und so viele Euro-Paletten wie geliefert werden ausleihen kannst. Das ist wichtig, weil du dem Fahrer genau so viele Paletten mitgeben musst wie er liefert.
* Fahre die Paletten mit dem Hubwagen an das Ende der Halle, wo der Lastenaufzug ist.
* Der Lastenaufzug darf nicht zur Personenbeförderung verwendet werden, also nur die Kisten damit transportieren.
* Fahre Hubwagen und Paletten mit dem Lastenaufzug in den ersten(sic!) Stock, dann sind sie auf einer Höhe mit dem RZL.
* Fahre die Paletten zum Getränkelager
* Das Leergut bitte entsprechend vorsortieren in CMC/Mate/other und "sortenrein" stapeln, das macht es Loscher und den Fahrern leichter.
* Stapel das Loscher-Leergut auf die Paletten (jeweils 40 Kisten). Lasse dazu die Palette ab, sonst kippt sie evtl. um. (Die Paletten haben eine Grundfläche von 5x2 Kisten und eine Höhe von 4 Kisten)
* Fahre das Leergut mit dem Lastenaufzug runter.
* Warte darauf, dass der Fahrer anruft und erzählt, dass er jetzt da ist.
* Wenn du auf dem Treppenhaus in die Halle gehst ist zu deine Linken ein Rolltor. Links von dem Rolltor sind Knöpfe zum Öffnen/Schließen. Öffne das Tor und blockiere die Lichtschranke mit einem Handtuch o.ä., sonst geht es wieder zu und du musst einmal um die ganze Halle laufen.
* Lotse den Fahrer zu dem Rolltor.
* Nimm das Vollgut an und gib das Leergut ab.
* Achte darauf, dass der Fahrer die richtigen Zahlen für grüne/gelbe Kästen auf die Rechnung schreibt.
* Fahre das Vollgut nach oben und sortiere es ins Getränkelager
* Scanne die Rechnung und schicke sie dem Kassenwart.
[[Category:Procedures]]
Jump to Line
Something went wrong with that request. Please try again.