Permalink
Switch branches/tags
Nothing to show
Find file Copy path
Fetching contributors…
Cannot retrieve contributors at this time
19 lines (16 sloc) 1.58 KB
==Steuerberater==
* Rücklagenbildung
** 10% freie Rücklagen
** Rücklagen für erwartete Ausgaben für Erhalt/Neukauf von Dingen, die dem Satzungszweck dienen, z.B. 3D-Drucker. Nützlich: [[Inventar]]liste
** Spenden können explizit zur Aufstockung des Kapitals gegeben werden, dann sind diese Spenden von der Verwendungspflicht im nächsten Jahr ausgenommen.
** Es können 3 Monatsmieten als Betriebsmittelrücklage gebildet werden.
* Kaltmiete wird im Zweckbetrieb gebucht.
* Bis 150€ handelt es sich im "Kleinbetragsrechnungen", bei denen weniger Formalien verlangt werden.
* Unklar, ob bei Essensverkauf 7% MwSt oder 19% MwSt anfallen, da nicht klar ist, ob eine Dienstleistung vorliegt. Getränke außer Wasser werden mit 19% besteuert.
* Für die Frage, ob die Kleinunternehmerregelung greift sind Umsätze im wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb und im Zweckbetrieb in Summe zu betrachten.
* Beim 3D-Drucker sind Einnahmen und Ausgaben im Zweckbetrieb zu buchen.
==Links==
*[http://www.mfw.baden-wuerttemberg.de/fm7/1106/Vereine_ov.pdf Steuerratgeber Gemeinnützige Vereine (pdf, 1MB)] / (Broschüre, A4, 199 Seiten, Druckauflage vergriffen) - Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg
*[http://www.hessen.de/irj/servlet/prt/portal/prtroot/slimp.CMReader/zentral_15/zentral_Internet/med/52f/52f749c6-55ae-f114-fbf1-b144e9169fcc,22222222-2222-2222-2222-222222222222,true.pdf Steuerwegweiser für Gemeinnützige Vereine und für Übungsleiter/ -innen (pdf, 4MB)] / (Broschüre, Erscheinungsdatum: 14.03.2012) Ministerium der Finanzen Hessen
[[Category:Finanzen]]
[[Category:Organisation]]