Externer USB Speicher benutzen (DE)

lackyluuk edited this page Aug 19, 2017 · 2 revisions

Es ist sehr einfach, deine ROMs, Benutzerdaten etc. auf einem externen Speichermedium zu speichern.

Einleitung

  • Du musst ein Speichermedium (USB-Stick, HDD mit externer Stromversorgung, etc.) benutzen, welches in einem der folgenden Dateiformaten formatiert ist: FAT32, EXT4 oder NTFS. Die Transferraten können bei NTFS niedriger sein als bei den anderen.

  • Stelle sicher, dass dein gewähltes Dateiformat mit deinem Computerbetriebssystem kompatibel ist.

Dieser Vorgang wird dein Gerät nicht formatieren, sondern erzeugt nur neue Dateien.


Optional: Synchronisiere dein USB-Speichermedium mit deiner SD-Karte

recalbox kann dein USB-Speichermedium mit deiner bereits vorhandenen SD-Karte synchronisieren. Dieser Schritt ist optional, sollte jedoch durchgeführt werden wenn du bis jetzt deine Daten auf einer SD-Karte gespeichert hast. Denn sobald du dein USB-Speichermedium als share-Partition eingestellt hast, ist der share-Ordner der SD-Karte nicht mehr sichtbar.

Wenn du nicht synchronisieren willst, so kannst du mit dem Kapitel Konfiguration weiterfahren.

Synchronisation

1. Starte deine recalbox

2. Schliesse ein externes Speichermedium an

3. Stelle Root-Zugriff (z.B. mit PuttY) auf deine recalbox her.

4. Führe den folgenden Befehl aus: cd /recalbox/scripts

5. Der folgende Befehl zeigt dir alle verfügbaren Geräte an: ./recalbox-sync.sh list. Nachfolgend siehst du ein Beispiel:

# ./recalbox-sync.sh list
INTERNAL
DEV A80A-27A5 NO_NAME

6. Der Name des USB-Speichermediums ist in diesem Beispiel NO_NAME. Die Geräte-ID lautet A80A-27A5. Nun kannst du mit der Synchronisation beginnen.

# ./recalbox-sync.sh sync A80A-27A5
sending incremental file list
./
.keep
bios/
bios/lisez-moi.txt
bios/readme.txt

...


sent 111,817,693 bytes  received 8,256 bytes  9,723,995.57 bytes/sec
total size is 111,758,686  speedup is 1.00
rsync error: some files/attrs were not transferred (see previous errors) (code 23) at main.c(1178) [sender=3.1.2]  

Und schon sind wir fertig. Die Fehlermeldungen kannst du getrost ignorieren.

Jetzt ist dein USB-Speichermedium eine Kopie der Daten deiner SD-Karte. Du kannst nun mit dem nächsten Kapitel weiterfahren.


Konfiguriere deine recalbox um das Speichermedium zu benutzen

1. Schliesse dein USB-Speichermedium an und starte deine recalbox

2. Ist der Startvorgang beendet, drücke START um das Menü zu öffnen, navigiere zu den System Einstellungen und danach zu Speicher

3. Suche dein USB-Speichermedium in der Liste und wähle es aus

4. Du wirst über einen Neustart deiner recalbox informiert.


  • Hast du dein USB-Speichermedium vorher NICHT mit deiner SD-Karte synchronisiert, so wird recalboxOS während dem Neustart einen Ordner namens recalbox erzeugen, welcher die /share-Partition deiner recalbox beinhaltet.

ACHTUNG: Nachdem recalboxOS die /share-Partition selber erzeugt hat, befinden sich keine Daten, ROMS etc. darauf. Hast du jedoch die Synchronisation durchgeführt, so existiert diese Partition bereits mit all deinen Daten.

  • Um nun ROMs und Benutzerdaten (Speicherstände, Scraperdaten, BIOS-Dateien etc.) hinzuzufügen musst du deine recalbox herunterfahren. Entferne danach das Speichermedium und verbinde es mit deinem Computer.

  • Du kannst jetzt einfach per „Drag ‚n‘ Drop“ alle deine Daten von deinem Computer auf das USB-Speichermedium kopieren ohne das du dazu das lokale Netzwerk benutzen musst.

  • Wenn du alles kopiert hast, kannst du dein USB-Speichermedium einfach wieder mit deiner recalbox verbinden und das Gerät starten.

Mit dieser Methode sind das System (auf der SD-Karte) und alle deine Daten (share, auf dem USB-Speichermedium) getrennt.

Der Vorteil davon ist, dass bei einer System-Neuinstallation deine Benutzerdaten und ROMs nicht gelöscht werden. Du musst danach lediglich dein USB-Speichermedium erneut auswählen und deine recalbox ist bereit.

Clone this wiki locally
You can’t perform that action at this time.
You signed in with another tab or window. Reload to refresh your session. You signed out in another tab or window. Reload to refresh your session.
Press h to open a hovercard with more details.