Skip to content

N64: High Resolution Texturen (DE)

abunille edited this page Apr 6, 2017 · 1 revision

Allgemein:

Was sind High Resolution Texturen?

High Resolution (Hi-Res) Texturen sind Pakete mit hoher Auflösung, die durch Fans erstellt wurden.

Rice, der Entwickler des Rice Video Plugins, war der erste der es möglich machte, Texturen aus einem Spiel zu extrahieren, sie zu modifizieren und sie mit einer höheren Auflösung wieder einzusetzen. Jetzt war es möglich, die verschwommene Textur im Spiel durch eine High-Definition-Version davon oder mit etwas ganz anderem zu Ersetzen. Bewegt über die Möglichkeiten, begannen viele Grafiker die Texturen ihrer geliebten Spiele zu entwickeln.

Wichtig:

Wenn du dir ein Hi-Res Texturenpaket heruntergeladen hast (google ist dein Freund), schaue im Paket nach einem readme Dokument, einer Beschreibung, einem Foreneintrag oder sonstiges. Viele dieser Pakete funktionieren nur mit einer speziellen Version eines Roms. Zum Beispiel funktioniert die (U) Version, die (E) Version aber nicht. Bevor du beginnst, solltest du das wissen.

Konfiguration:

Aktiviere das Laden der Hi-Res Texturen in recalbox:

Als Erstes editierst du die mupen64plus.cfg Datei, um in der Lage zu sein die Hi-Res Texturen zu laden.
Der Pfad zum Ordner ist recalbox/share/system/configs/mupen64/

Öffne die mupen64plus.cfg Datei mit einem Editor und ändere die folgende Zeile:

von

# Enable hi-resolution texture file loading
LoadHiResTextures = False

nach

# Enable hi-resolution texture file loading
LoadHiResTextures = True

Kopieren der Hi-Res Texturen in recalbox:

Pfad ist recalbox/share/system/.local/share/mupen64plus/hires_texture/SPIELNAME/

Wenn der hires_texture Ordner nicht vorhanden ist, erstelle ihn selbst.

Aktivieren des Mupen64Plus Emulators mit dem RICE Core:

Du hast die Hi-Res Texturen und die dazugehörigen Roms kopiert?
Ok, dann einen Neustart durchführen.

  • Nach dem Neustart navigierst du zu dem N64 Rom und drückst die select Taste.
  • Jetzt auf METADATEN BEARBEITEN
  • Ändere den Emulator von DEFAULT zu MUPEN64PLUS
  • Ändere den Core von DEFAULT zu RICE.
  • Speichern

Wenn die Hi-Res Texturen und das Rom gut sind, sollte dein Spiel mit Hi-Res Texturen starten.

Fehlerbehebung:

Du hast die Anleitung komplett befolgt, jedoch funktioniert es nicht?

Es kann ein Problem mit der Namenskonvention sein.
Die meisten Hi-Res Texturen bringen bereits den richtigen Ordnernamen mit.
Jedoch nicht alle!
Der Ordnername und der interne Name des Roms müssen gleich sein.

Beachte:

Der Dateiname ist z.B. Mario Kart 64 (USA).v64 aber der interne Name des Roms ist MARIOKART64

Wie finde ich den internen Namen des Roms heraus?

Unter Windows kannst du z.B. Tool64 nutzen (google ist auch hier dein Freund).

  • Starte Tool64
  • File -> Open
  • Wähle deinen Rom Ordner

  • Rechtsklick auf das Rom und wähle Rom Properties…

Schaue unter Rom Info -> Rom Name:

English

Basic

Advanced


Français

Basique

Avancée


Deutsch

Basic

Fortgeschritten


Español

Basic

Avanzado


Português

Básico

Avançado


Italiano

Di base

Avanzate

Clone this wiki locally
You can’t perform that action at this time.