Find file History
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.
Permalink
..
Failed to load latest commit information.
UTF-8
libs
tests
ChangeLog
LICENSE
README.md
documentation_cs.html
documentation_cz.html
documentation_de.html
lang_cs.inc.php
lang_cz.inc.php
lang_de.inc.php
lang_en.inc.php
serendipity_event_lsrstopper.php

README.md

D64 LSR-Stopper-Plugin für Serendipity

Mit diesem Plugin verhinderst du Verlinkungen zu Medien, deren Verlage das Leistungsschutzrecht unterstützen bzw. in Anspruch nehmen.

Dieses Plugin basiert auf dem Original-Plugin für Wordpress. Danke!

Beschreibung

Mit diesem Plugin werden Links zu Internetseiten und Medien, deren Verlage/Firmen das Leistungsschutzrecht unterstützen bzw. in Anspruch nehmen, auf eine spezielle Seite umgeleitet, die über das Leistungsschutzrecht aufklärt. Auf der Blacklist sind die Mitglieder des BDZV (Bundesvereinigung deutscher Zeitungsverleger), des VDZ (Verband deutscher Zeitschriftenverleger) sowie der Deutschen Content-Allianz. Medien, die sich explizit vom Leistungsschutzrecht distanziert haben werden wieder entfernt.

Die Blacklist wird von D64 angeboten und dort heruntergeladen. Alternativ geschieht die Einstufung über einen DNS-Service (s.u.).

Hinweis: Keine Sorge, das Plugin lässt sich problemlos und rückstandslos entfernen (d.h. es werden keine Änderungen an der Datenbank vorgenommen), nach Deinstallation funktionieren alle Links wie vorher.

Installation

  1. ZIP-Archiv herunterladen.
  2. ZIP-Archiv entpacken.
  3. Dateien nach /plugins/ hochladen.
  4. Das Plugin im Admin-Bereich von Serendipity aktivieren.
  5. Falls ihr das Plugin serendipity_event_trackexits verwendet, stellt sicher, dass es erst nach serendipity_event_lsrstopper ausgeführt wird!