Skip to content

HTTPS clone URL

Subversion checkout URL

You can clone with
or
.
Download ZIP
Browse files

correction of errors in doc/help.de.conf

--HG--
branch : unreal3_2_fixes
  • Loading branch information...
commit fe490dfaae7326740be880707631ff68f7cafd3f 1 parent 02e161b
stylus740 authored
Showing with 32 additions and 32 deletions.
  1. +8 −8 doc/example.de.conf
  2. +22 −22 doc/help.de.conf
  3. +2 −2 doc/unreal32docs.de.html
View
16 doc/example.de.conf
@@ -96,13 +96,13 @@ admin {
* ALT: Y:line (alte Form war verwirrend)
* Hiermit werden Klassen und ihre Einstellungen festgelegt. Eine Klasse ist eine Gruppen
* Einstellung f�r Verbindungen. So kann man beispielsweise Server Verbindungen in einer
- * eigenen Klasse behandeln, statt zusammen mit clients.
+ * eigenen Klasse behandeln, statt zusammen mit Clients.
* Syntax ist wie folgt:
* class (class name)
* {
* pingfreq (wie oft in Sekunden wird ein user/server angepingt);
* maxclients (wie viele Verbindungen sind in dieser Klasse m�glich);
- * sendq (maximale send Queue eienr Verbindung);
+ * sendq (maximale send Queue einer Verbindung);
* recvq (maximale Empfangs Queue einer Verbindung [Flood Kontrolle!]);
* };
*/
@@ -118,7 +118,7 @@ class clients
class servers
{
pingfreq 90;
- maxclients 10; /* Wieviele Servers k�nnen gleichzeitig gelonkt sein */
+ maxclients 10; /* Wieviele Servers k�nnen gleichzeitig gelinkt sein */
sendq 1000000;
connfreq 100; /* Wieviele Sekunden zwischen jedem Verbindungsversuch */
};
@@ -127,7 +127,7 @@ class servers
* NEU: allow {}
* ALT: I:Line
* Hier wird festgelegt, welche Verbindungen erlaubt sind...
- * Grundlegend kann man damit Clienten erlauben, zu verbinden und hat etwas Konrolle
+ * Grundlegend kann man damit Clienten erlauben, zu verbinden und hat etwas Kontrolle
* Syntax ist wie folgt:
* allow {
* ip (ip Maske f�r allow);
@@ -174,10 +174,10 @@ allow channel {
* Legt einen IRC Operator fest
* IRC operators halten den Server in Ordnung und warten ihn und halten die Verbindung
* zum Netzwerk.
- * The Syntax ist wie folgt:
+ * Syntax ist wie folgt:
* oper (login) {
- * class (Klasse, die zugewiesen wird, falls verschieden von meiner, Zuweisung einer neuen Klasse
- * class);
+ * class (Klasse, die zugewiesen wird, falls anders als meine, wird einee neuee Klasse
+ * zugewiesen);
* from {
* userhost (ident@host);
* userhost (ident@host);
@@ -244,7 +244,7 @@ oper bobsmith {
/* ZU BEACHTEN BEI SSL PORTS: SSL Ports sind nicht standardisiert.
* Es wird oft gesagt, man solle den Port 994 benutzen, weil dies der
* offizielle SSL Port sei. Aber das erfordert root Rechte! Andererseits
- * ist der Port 194 der offizielle port und wann hat man je einen Ircd
+ * ist der Port 194 der offizielle Port und wann hat man je einen Ircd
* auf diesem Port laufen gesehen?
* Unsere Empfehlung ist, den Port 6697 f�r SSL zu benutzen, wie es auch
* bei vielen anderen Netzwerken gemacht wird und f�r z.B. StunTour benutzt wird.
View
44 doc/help.de.conf
@@ -14,7 +14,7 @@ help {
" hinter den Befehl /HELPOP. Will man also z.B. etwas";
" zum Begriff 'who' wissen, ist einzugeben:";
" /HELPOP WHOIS";
- " (Als IrcOp muss man /HELPOP ?WHOIS eingeben, also vor";
+ " (Als HelpOp muss man /HELPOP ?WHOIS eingeben, also vor";
" den Begriff noch ein ? setzen);"
" In diesem Hilfesystem sind alle Server Befehle und";
" Optionen aufgef�hrt, die benutzt werden k�nnen.";
@@ -101,13 +101,13 @@ help Umodes {
" N = User ist ein Network Admin";
" C = User ist Co Admin";
" -";
- " d = Durch diesen Mode werden alle Channels msg�s geblockt (Deaf)";
+ " d = Durch diesen Mode werden alle Channel Nachrichten geblockt (Deaf)";
" g = Kann GlobOps und LocOps lesen und senden";
" h = Bereit zu helfen (Help Operator)";
" i = Unsichtbar (Wird nicht in /WHO abfragen angezeigt)";
" p = Versteckt alle Channels in /WHO und /WHOIS";
" q = Nur noch U:Lines k�nnen dich kicken (Nur f�r Services/Net Admins)";
- " r = Markiert einen Nick als registriert (kann nur durch Services gesetzt werden)";
+ " r = Markiert einen Nicknamen als registriert (kann nur durch Services gesetzt werden)";
" s = Sieht Server-Notices";
" t = Zeigt an, dass der User einen VHOST ben�tzt";
" v = L�sst den User DCC-Ablehnungs Notices sehen.";
@@ -121,32 +121,32 @@ help Umodes {
" S = Nur f�r Services (Diverse Protections)";
" T = Verhindert den Empfang von CTCPs";
" V = Markiert den Client als einen WebTV-User";
- " W = User erh�lt eine NOTICE, wenn und von wem er /WHOISed wird nur f�r IRCOPS)";
+ " W = User erh�lt eine NOTICE, wenn und von wem er /WHOISed wird (nur f�r IRCOPS)";
" ==---------------------------oOo---------------------------==";
};
help Snomasks {
" Hier eine Liste aller verf�gbaren SNoMasks";
" SNoMasks werden mit dem UMode +s gesetzt, Sie sind ein zus�tzlicher Parameter.";
- " Als Beispiel, um snomask +f zu setzen tippt man:";
+ " Als Beispiel, um SNoMask +f zu setzen tippt man:";
" /MODE <Dein Nick> +s +f";
- " Man kann einzelne snomasks entfernen oder durch -s alle entfernen.";
+ " Man kann einzelne SNoMasks entfernen oder durch -s alle entfernen.";
" -";
" ==-------------------------oOo-----------------------==";
" c = Sieht alle lokalen Connects/Disconnects";
- " e = Bekommt alle Server Messages f�r +e User (Eyes)";
+ " e = Bekommt alle Server Meldungen f�r +e User (Eyes)";
" f = Sieht Flood Alarm Meldungen vom Server";
" F = Sieht Lokale und Globale Connects (auser von U:Lined Server";
" G = Sieht TKL-Notices (G:Line,Shun,...)";
" j = Sieht verschiedene andere Server-Meldungen";
" k = Sieht alle /KILLs die ausgef�hrt werden.";
- " n = Sieht alle lokalen Nick �nderungen per Server Notice";
- " N = Sieht alle globalen Nick �nderungen per Server Notice";
+ " n = Sieht alle lokalen Nicknamen �nderungen per Server Notice";
+ " N = Sieht alle globalen Nicknamen �nderungen per Server Notice";
" o = Sieht alle Anmeldungen als Oper";
- " q = Bekommt eine Warnung wenn ein User versucht einen Q:Lined Nick zu benutzen";
+ " q = Bekommt eine Warnung wenn ein User versucht einen Q:Lined Nicknamen zu benutzen";
" s = Sieht allgemeine Nachrichten";
" S = Sieht Spamfilter Treffer";
- " v = Sieht wenn sichjemand f�r einen VHOST einloggt.";
+ " v = Sieht wenn sich jemand f�r einen VHOST einloggt.";
" ==-------------------------oOo------------------------==";
};
@@ -163,10 +163,10 @@ help Chmodes {
" b <nick!ident@host> = Bannt alle User, auf die die nick!ident@host-Maske passt [h]";
" c = Blockt alle Nachrichten in denen mIRC FarbCodes enthalten sind [o]";
" e <nick!ident@host> = Nimmt passende User von einem Bann aus [h]";
- " f [*]<lines>:<seconds> = Schutz vor Flood [o]";
- " (User werden gekickt, wenn sie <lines> in <seconds> schreiben";
- " und gebannt, wenn * angegeben ist)";
+ " f <Floodparameter> = Schutz vor Flood (f�r weitere Informationen siehe /HELPOP CHMODEF) [o]";
+ " I nick!ident@host> = Nimmt passende User von +i aus [h]";
" i = Ein User muss eingeladen sein, um im Channel zu joinen [h]";
+ " j = <joins:sec> = Begrenzt Joins pro-User auf 'joins' alle 'sec' Sekunden [o]";
" k <key> = User m�ssen das Passwort <key> angeben, um im Channel zu joinen [h]";
" l <anzahl maximaler User> = Im Channel k�nnen sich maximal <anzahl> User befinden [o]";
" m = Moderierter Channel (nur User mit +vhoaq d�rfen schreiben) [h]";
@@ -179,10 +179,10 @@ help Chmodes {
" A = Channel ausschliesslich f�r Server/Net Admin (Kann durch Admins gesetzt werden)";
" C = Im Channel sind keine CTCPs erlaubt [o]";
" G = Filtert alle Badwords in Nachrichten und ersetzt sie durch <censored> [o]";
- " M = Im Channel k�nnen nur registrierte User (+r) schreiben [o]";
+ " M = Im Channel k�nnen nur registrierte User (+r) schreiben oder solche, die Voice Status (+v) haben [o]";
" K = Der Befehl /KNOCK ist nicht erlaubt [o]";
" L <chan2> = Channel Umleitung (wenn +l im Channel erreicht ist, auto-join in <chan2>) [q]";
- " N = Im Channel sind keine Nick �nderungen erlaubt [o]";
+ " N = Im Channel sind keine �nderungen von Nicknamen erlaubt [o]";
" O = Channel nur f�r IrcOps (einstellbar durch IrcOps)";
" Q = Kein kicken erlaubt [o]";
" R = Nur registrierte User (+r) k�nnen im Channel joinen";
@@ -266,7 +266,7 @@ help Nick {
" Alle im Channel werden �ber die �nderung des ";
" Nicknamens benachrichtigt.";
" -";
- " Syntax: NICK <neuer nickname>";
+ " Syntax: NICK <neuer Nickname>";
" Beispiel: NICK hAtbLaDe";
};
@@ -283,7 +283,7 @@ help Whois {
" kann ein oder mehrere Status Flags enthalten, die n�here Informationen liefern.";
" Diese Flags k�nnen sein:";
" ~ - User ist ein Channel Owner (+q)";
- " & - User ist ein Channel Admin (+a)";
+ " & - User ist ein Channel Administrator (+a)";
" @ - User ist ein Channel Operator (+o)";
" % - User ist ein Halfop (+h)";
" + - User ist Voiced (+v)";
@@ -327,7 +327,7 @@ help Who {
" B - User ist ein Bot (+B)";
" * - User ist ein IRC Operator";
" ~ - User ist ein Channel Owner (+q)";
- " & - User ist ein Channel Admin (+a)";
+ " & - User ist ein Channel Administrator (+a)";
" @ - User ist ein Channel Operator (+o)";
" % - User ist ein Halfop (+h)";
" + - User ist Voiced (+v)";
@@ -473,7 +473,7 @@ help Pong {
};
help Version {
- " Liefert versions Informationen �ber den benutzten IRCd.;
+ " Liefert versions Informationen �ber den benutzten IRCd.";
" -";
" Syntax: VERSION";
" VERSION <server>";
@@ -849,14 +849,14 @@ help Akill {
" Setzt einen Autokill f�r die angegebene Host Maske. Das verhindert, ";
" dass irgend ein User mit hierzu passender Host Maske zum Nertzwerk ";
" connecten kann.";
- " Befehl nur f�r Services Admin";
+ " Befehl nur f�r Services Administrator";
" -";
" Syntax: AKILL <user@host> :<Grund>";
" Beispiel: AKILL foo@aol.com :Spammers!";
};
help Rakill {
- " L�scht einen durch Service Admins gesetzten AKILL.";
+ " L�scht einen durch Service Administrator gesetzten AKILL.";
" DIESER BEFEHL IST NUR SERVERN ERLAUBT";
" -";
" Syntax: RAKILL <user@host>";
View
4 doc/unreal32docs.de.html
@@ -363,7 +363,7 @@
<p><font size="+2"><b><a name="feature_opercmds">3.7 - Oper Befehle</a></b></font></p><div class="desc">
<p>UnrealIRCd hat eine Reihe mächtiger Befehle für Opers, die im Abschnitt <a href="#useropercommands">User
&amp; Oper Befehlsliste</a>
-erklärt werden. Es empfiehl sich, diese nach der Installation zu lesen :).</p></div>
+erklärt werden. Es empfiehlt sich, diese nach der Installation zu lesen :).</p></div>
<p><font size="+2"><b><a name="feature_ssl">3.8 - SSL</a></b></font></p><div class="desc">
<p>SSL ist die Abkürzung für &quot;Secure Socket Layer&quot; und ermöglicht
@@ -383,7 +383,7 @@
und höher, weitere <a href="http://www.mirc.co.uk/ssl.html">zusätzliche
Schritte</a> erforderlich)</p>
<p>Für Clients, die kein SSL unterstützen, kann man einen Tunnel wie <a href="http://www.mirc.co.uk/ssl.html">stunnel</a>
- benutzen. Hie ein Beispiel für eine stunnel.conf Beispiel (für stunnel 4.x):</p>
+ benutzen. Hier ein Beispiel für eine stunnel.conf Beispiel (für stunnel 4.x):</p>
<pre>
client = yes
[irc]
Please sign in to comment.
Something went wrong with that request. Please try again.