Skip to content
Sefrengo 1.x plugin to manage custom defined articles (e.g. news, press releases, product catalogs, etc.)
Branch: master
Clone or download
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.
Permalink
Type Name Latest commit message Commit time
Failed to load latest commit information.
LICENSE
README.md
articlesystem_module_main.cmsmod
articlesystem_module_rss.cmsmod
articlesystem_module_xml.cmsmod
articlesystem_plugin.cmsplugin

README.md

Artikelsystem (articlesystem)

Bechreibung

Ein Plugin zur Verwaltung von frei definierbaren Artikeln (z.B. News, Presse-Meldungen aber auch Produktverzeichnisse u.v.a.m.) ... inkl. Ausgabemodul zur Listen und Detail-Darstellung der Artikel

Features

  • Titel, Teaser, Text und eine unbegrenzte Anzahl von (optionalen) Bildern, Dateien, Links als Basisartikelbestandteile.
  • Zusätzliche können Artikel mittels 35 freidefinierbare Feldern (Textzeile, Text, formatierbarer Text, Auswahl von Werten, Eingabe und Auswahl von Werten, Datum, Zeit, Checkbox-Werte, Radio-Auswahl, Bild, Datei, Link) speziell individualisiert werden.
  • Artikelkategorien mit optionaler Mehrfachzuordnung pro Artikel.
  • Unterstützt mehrsprachige Websites: Artikel können parallel in jeder Sprache angelegt werden, Inhalte können von Sprache zu Sprache kopiert werden.
  • Suchfunktion mit Logik-features.
  • Vielfältig konfigurierbare Artikel-Eingabe/-Verwaltung und -Ausgabe.
  • Datum-/Zeitgesteuerte Artikelausgabe, Zeitraum-/Monats-/Jahresnavigation
  • Artikellistenausgabe mit vielfältigen Sortier- und Filtermöglichkeiten
  • Artikellisten- und Artikeldetailausgabe sind komplett per Templates konfigurierbar.
  • Pseudo-Mehrfachinstallation des Artikelsystems innerhalb einer Sefrengo-Installation: es können mehre "Artikelsysteme" pro Sefrengo- Installation angelegt und in einer Websites gleichzeitig genutzt werden.

Autor(en)

  • Alexander M. Korn (amk) (v0.1.0-v?.?.?)
  • Holger Stitz (Terminkalender v1.2.5 - als Basis)

Benötigte Sefrengo Version

>= 01.04.00

Installation

Wechseln Sie in Ihrer Sefrengo Version in den Bereich "Administration-> Plugins". Wechseln Sie dort in den Bereich "Plugin importieren"). Am unteren Ende des Bereichs befindet sich ein Uploadfeld. Wählen Sie hier die gewünschte "*.cmsplugin"- Datei aus. Mit einem Klick auf das Diskettensymbol wird das Plugin in das CMS importiert. Das Plugin ist nun innerhalb des CMS nutzbar.

Mit der Installation des Plugin wird automatisch im Modul-Import-Bereich das Ausgabemodul installiert. Wechseln Sie in Ihrer Sefrengo Version in den Bereich "Design->Module->Modul importieren" und importieren Sie das Modul, um es in ein Sefrengo-Template einbinden zu können.

Sollte es nach der Installation zu Fehlermeldungen kommen, ersetzen Sie bitte die Dateien Ihrer Sefrengo-Installation, welche sich in der Zip-Datei befinden.

Installation "mehrerer Artikelsysteme" innerhalb einer Sefrengo-Installation

Das Artikelsystem 1.6 ermöglicht es beliebig viele "Artikelsysteme" anzulegen, welche völlig autonom konfiguriert und genutzt werden können (auch genannt Multi-Datenbank-Feature). Zu diesem Zweck findet man nach der regulären Installation des Artikelsystem-Plugin im Backend unter "Administration" einen zusätzlichen Menüpunkt "Artikelsystem" zur entsprechenden Verwaltung (Anlegen/Löschen einer neuen Artikelsystem-Datenbank ergo eines weiteren "Artikelsystems"). Wird ein zusätzliches "Artikelsystem" angelegt, erscheint ein entsprechender neuer Artikelsystem-Menüpunkt im Backend unter "Redaktion". Selbstverständlich kann dieser Menüpunkt individuell und sprachabhängig in den Artikelsystem-Einstellungen benannt werden. Sofern mehr als eine Artikelsystem-Datenbank vorhanden ist, kann in jeder Artikelsystem-Ausgabemodul-Installation/-Konfiguration ausgewählt werden, welches "Artikelsystem" vom Modul genutzt werden soll ergo welche Inhalte ausgegeben werden sollen.

Dokumentation

https://github.com/sefrengo-cms/articlesystem/wiki

You can’t perform that action at this time.