Skip to content
New issue

Have a question about this project? Sign up for a free GitHub account to open an issue and contact its maintainers and the community.

By clicking “Sign up for GitHub”, you agree to our terms of service and privacy statement. We’ll occasionally send you account related emails.

Already on GitHub? Sign in to your account

Zettelkästen lassen sich nicht mehr öffnen #113

Open
webwombat opened this issue Mar 7, 2016 · 67 comments
Open

Zettelkästen lassen sich nicht mehr öffnen #113

webwombat opened this issue Mar 7, 2016 · 67 comments

Comments

@webwombat
Copy link

@webwombat webwombat commented Mar 7, 2016

No description provided.

@jowuellner

This comment has been minimized.

Copy link

@jowuellner jowuellner commented Mar 14, 2016

Hallo, bei mir liegt es vielleicht ähnlich. Es ist aber plötzlich nur die MacVersion betroffen. Auf Windows 10 klappt alles. Dateien liegen auf Dropbox, so dass ich von Windows-Laptop und Mac-Desktop Zugriff habe.
Habe an meinem System nichts geändert. Welches System ist bei Ihnen betroffen?
Gruß, Jo Wüllner (jowuellner-media@t-online.de)

@webwombat

This comment has been minimized.

Copy link
Author

@webwombat webwombat commented Mar 14, 2016

Hallo.

Bei mir ebenfalls auf Mac (OS X 10.11.3). Bei mir traten erst Probleme auf,
seitdem ich mehrere Zettelkästen verwende. Ich doppelklicke beispielsweise
auf Datei d1.zkn3, geöffnet wird jedoch d2.zkn3, die Datei, die ich zuletzt
verwendet hatte. Über -> Ablage -> Benutzte Zettelkästen kann ich d1.zkn3
dann öffnen, aber nicht immer. Die Fehler sind nicht immer reproduzierbar.
Ich konnte nach einem Rechner-Neustart auch schon wieder auf einen
Zettelkasten zugreifen, der zuvor leer zu sein schien, obwohl er die
richtige Dateigrösse hatte und per Notepad auch Daten sichtbar waren.

Gruss, Thomas Ötitnger

Am 14. März 2016 um 18:38 schrieb jowuellner notifications@github.com:

Hallo, bei mir liegt es vielleicht ähnlich. Es ist aber plötzlich nur die
MacVersion betroffen. Auf Windows 10 klappt alles. Dateien liegen auf
Dropbox, so dass ich von Windows-Laptop und Mac-Desktop Zugriff habe.
Habe an meinem System nichts geändert. Welches System ist bei Ihnen
betroffen?
Gruß, Jo Wüllner (jowuellner-media@t-online.de)


Reply to this email directly or view it on GitHub
#113 (comment)
.

@peterjoachim

This comment has been minimized.

Copy link

@peterjoachim peterjoachim commented May 9, 2016

Das Zettelkastenprogramm lässt sich bei mir unter Windows 10 seit einigen Wochen nicht mehr starten. Nach einer Weile kommt die Fehlermeldung: „An error ocurred while starting this application“. Ich verwende die neueste Version.

Gruß, Peter Feininger
#121
#114

@sjPlot

This comment has been minimized.

Copy link
Owner

@sjPlot sjPlot commented May 24, 2016

Das Problem bezieht sich dann aber auf die Menüeinträge "Benutzte Zettelkästen", oder lassen sich Zettelkästen generell nicht mehr über den Öffnen-Dialog öffnen?

@peterjoachim

This comment has been minimized.

Copy link

@peterjoachim peterjoachim commented May 24, 2016

Vielen Dank für die Rückmeldung. Es war so, dass sich das Programm generell nicht mehr starten ließ. Beim Doppelklick auf Zettelkasten.exe erschien nur noch die Grafik „Zettelkasten wird geladen“ und dann blieb das Programm stehen mit der Fehlermeldung: „An error ocurred while starting this application“.
Nach Deiner Antwort habe ich noch den anderen Weg probiert: rechter Mausklick auf eine Zettelkasten-Datei und die Funktion öffnen mit. Das funktionierte zunächst auch nicht, aber ich glaube die Zuweisung von Zettelkasten.exe als Standardprogramm hat dann beim nächsten Mal verursacht, dass es doch wieder ging.
Öffnen-mit-Funktion durch rechten Mausklick auf eine Zettelkasten-Datendatei. Das Problem scheint behoben, wie auch immer.

Grüße, Peter Feininger

@peterjoachim

This comment has been minimized.

Copy link

@peterjoachim peterjoachim commented Jul 22, 2016

Programm direkt öffnen geht unter Windows 10 nicht mehr, man muss eine Zettelkasten-Datei öffnen, Entweder durch Doppelklick oder Rechter Mausklick auf die Datei und Auswahl des Programms im Kontext Menu

@peterjoachim

This comment has been minimized.

Copy link

@peterjoachim peterjoachim commented Jul 22, 2016

Leider funktioniert das Öffnen meiner Zettelkasten-Dateiennur bei einigen, bei den meisten aber nicht. Es funktioniert weder das Öffnen dieser Dateien über das Programm noch das direkte Öffnen im Dateimanager. Leider kann ich über GitHub keine Zettelkasten-Dateien anhängen, weil das Zettelkasten Format nicht akzeptiert wird, auch 7zip nicht und Winzip habe ich nicht. Lieber Daniel, ich würde dir gern auf anderem Weg zwei Dateien zukommen lassen, eine die funktioniert und eine die nicht funktioniert. Ich arbeite seit vielen Jahren mit dem Zettelkastenprogramm und kann jetzt seit mindestens einem halben Jahr mit den meisten meiner Daten nichts mehr anfangen!

Grüße, Peter Feininger

@sjPlot

This comment has been minimized.

Copy link
Owner

@sjPlot sjPlot commented Jul 25, 2016

Du kannst mir die Dateien gerne per Mail zusenden (mail@danielluedecke.de). Ich hatte vor einiger Zeit Windows 10 auf meinem Arbeits-Laptop, aber solche Probleme nicht gehabt. Zurzeit habe ich wieder Windows 7, aber auch nicht solche Probleme.

Versuche bitte, die Datei über das "Datei"-Menü zu öffnen. Wenn die Datei nicht geladen wird, bitte im Menü Fenster den Menüpunkt ´Meldungen anzeigen` auswählen und die Log-Daten per Mail senden.

@ktrinkl

This comment has been minimized.

Copy link

@ktrinkl ktrinkl commented Aug 6, 2016

Seit letztem Windows 10 Update oder Java -Update auf habe auch ich Probleme mit dem Öffnen von ZK.
Zuerst ging es noch vorübergehend mit Anklicken einer ZK-Datei und "Öffnen mit", wobei ZK.exe gesucht werden mußte. aber bald ging es auch so nicht mehr. Alle meine Laien-Versuche schlugen und schlagen fehel (Änderung der Zugriffsberechtigungen usw bei "Sicherheit" u.a.). Windows sagt nach Prüfung: Inkompatibel. In yahoo-groups habe ich mehrfach mein Elend geklagt und auf Antwort vom Schöpfer von ZK gehofft - vergebens. deshalb noch der verzweifelte Versuch über Githu, wo ich auch nicht "zu Hause" bin und mich erst mühsam zurechtfinden und anmelden mußte. Bitte dringend um Hilfe.

@InfoHunt

This comment has been minimized.

Copy link

@InfoHunt InfoHunt commented Aug 7, 2016

Hallo in die Runde,
@ktrinkl
ich hatte vor einiger Zeit ein ähnliches Problem unter Win 8.1. Mein Workaround war es die Software PortableApps und die portable Version vom ZK (.jar files, also Java-Version) zu installieren. Nach der Installation kann mit PortableApps die Zettelkasten.jar aus einem beliebigen Dateiordner gestartet werden.
Das Problem bei mir ist allerdings schon eine Weile her, aber ich verwende diesen Workaround immer noch, um meinen ZK via Dropbox auf Win und Linux-Rechnern zu bearbeiten.
Die entsprechende .jar-Datei ist im Linux-zip auf der ZK-Homepage zu finden. Die Datei herunterladen und entpacken, dann die Datei Zettelkasten.jar in einem beliebigen Ordner speichern und mit PortableApps öffnen.

Hoffe, dass ich helfen konnte. Sollten meine Infos veraltet bitte ich um eine kurze Rückmeldung.
Viele Grüße
C.

@ktrinkl

This comment has been minimized.

Copy link

@ktrinkl ktrinkl commented Aug 7, 2016

Dank für die Mühen, @InfoHunt.
Da ich ein bloody beginnery hier im GigtHub und im Prinzio auch sonst mit dem Computer bin, auch wenn ich seit DOS-Zeiten mit Computern arbeite (nur MS-DOS und Nachfolger bis Windows 10 - letzteres ist ein Fiasko), bin ich mit Deinen Vorschlägen schlicht überfordert. Ich meine, dass sich MS und auch unser Favorit Daniel Luedecke irgendwie zusammentun müßten - eventuell auch Java - um das Problem zu lösen. Ich warte einfach ab, bis sich etwas tut. Es wäre jammerschade um dieses Programm (ZK), aber auch um die Arbeit der Verwender, deren u,U, jahrelange Arbeit mit ihren Zetteln praktisch verloren wäre. Ich habe zwar für alle Fälle meine Zettel mit ZK in meinem Laptop, wo ZK mit Windows 10 merkwürdigerweise noch läuft, exportiert, als Text. Aber die Funktion des ZK fehlt, und die ist der Clou. Ich hoffe, mein Posting kommt hier im Github an und irgendwann auch eine einfache, verläßliche Lösung. Gestern hat ZK nämlich zu meiner Freude und Überraschung nach Löschung und Neuinstallation von Java und Arbeit mit einer ZK-Version, die kurz vor dem letzten
Update von ZK installiert worden war, auf dem PC funktioniert. Heute ist es schon wieder aus. ZK startet und beginnt sogar Zettel der angeklickten Datei zu laden, um dann zu stocken. Irgendetwas ist "faul im Staate Dänemark". Nochmals Dank für Deine Mühen. KT.

@peterjoachim

This comment has been minimized.

Copy link

@peterjoachim peterjoachim commented Aug 7, 2016

Beim Öffnen von PortableApps kommt die folgende Fehlermeldung:

Das Programm Zettelkasten.jar ließ sich nur einige wenige Male mit
Portable Apps öffnen. Daraufhin ließen sich die meisten
Zettelkastendateien öffnen, aber nicht alle. Inzwischen lässt sich das
Programm Zettelkasten.jar nicht mehr öffnen.

Dies scheint also auch kein gangbarer Weg zu sein. Das Programm Portable
Apps lässt sich auch nicht mehr löschen, unter den zu deinstallierenden
Programme ist es gar nicht zu finden. Das Rückgängigmachen über den
Wiederherstellungspunkt schlug auch fehl.

Ich bin also nach wie vor aufgeschmissen und ratlos.

Grüße, Peter Feininger

Am 07.08.2016 um 13:54 schrieb ktrinkl:

Dank für die Mühen, @InfoHunt https://github.com/infoHunt.
Da ich ein bloody beginnery hier im GigtHub und im Prinzio auch sonst
mit dem Computer bin, auch wenn ich seit DOS-Zeiten mit Computern
arbeite (nur MS-DOS und Nachfolger bis Windows 10 - letzteres ist ein
Fiasko), bin ich mit Deinen Vorschlägen schlicht überfordert. Ich
meine, dass sich MS und auch unser Favorit Daniel Luedecke irgendwie
zusammentun müßten - eventuell auch Java - um das Problem zu lösen.
Ich warte einfach ab, bis sich etwas tut. Es wäre jammerschade um
dieses Programm (ZK), aber auch um die Arbeit der Verwender, deren
u,U, jahrelange Arbeit mit ihren Zetteln praktisch verloren wäre. Ich
habe zwar für alle Fälle meine Zettel mit ZK in meinem Laptop, wo ZK
mit Windows 10 merkwürdigerweise noch läuft, exportiert, als Text.
Aber die Funktion des ZK fehlt, und die ist der Clou. Ich hoffe, mein
Posting kommt hier im Github an und irgendwann auch eine einfache,
verläßliche Lösung. Gestern hat ZK nämlich zu meiner Freude und
Überraschung nach Löschung und Neuinstallation von Java und Arbeit mit
einer ZK-Version, die kurz vor dem letzten
Update von ZK installiert worden war, auf dem PC funktioniert. Heute
ist es schon wieder aus. ZK startet und beginnt sogar Zettel der
angeklickten Datei zu laden, um dann zu stocken. Irgendetwas ist "faul
im Staate Dänemark". Nochmals Dank für Deine Mühen. KT.


You are receiving this because you commented.
Reply to this email directly, view it on GitHub
#113 (comment),
or mute the thread
https://github.com/notifications/unsubscribe-auth/ASQkpIyy9AbfoutvIjEkLbgPKbPupxPMks5qdcd7gaJpZM4HrKAL.

@ktrinkl

This comment has been minimized.

Copy link

@ktrinkl ktrinkl commented Aug 8, 2016

Liebe ZK-Fans,
nach mancherlei Versuchen - u.a. auch mit Löschen der ZK-settings.zks3-Datei - habe ich folgenden Verdacht: Die Befehle im Einstellungsmenue - Grundeinstellungen - für das Sichern und Aufrufen kommen sich wohl in die Quere oder lösen Probleme aus.
Im Desktop-Bild gibt es Symbol und Befehl "Sichern". Dieses bewirkt wohl, dass Änderungen der geöffneten Datei dort gespeichert werden. Wenn man die Datei schließt, ohne vorher "gesichert" zu haben, kommt die Programmanfrage, ob man nicht sichern will. Wenn man bejaht, wird wohl so gesichert, wie wenn man das Symbol oben auf dem Desktop-Bild angeklickt hätte.
Bei den Grundeinstellungen gibt es aber die Möglichkeit, "automatische Sicherung" einzustellen. Was dies bedeutet, ist nach dem Vorstehenden nicht klar. Darüber hinaus kann man eine "zusätzliche Sicherungsdatei bei Beendigung " einstellen und für diese einen anderen Speicherort wählen.
Schließlich kann man wählen, ob ZK beim Start den ersten Zettel einer Datei oder den zuletzt geöffneten öffnen soll.
Ich hatte eine Zeitlang eine "zusätzliche Sicherungsdatei" auf einen USB-Stick eingestellt, zusätzlich zu der "Automatichen Sicherungsdatei", und habe beim Beenden des Programms auf die Frage, ob gesichert werden soll, die auch noch kam, mit ja geantwortet.
Wenn ich dann ZK wieder aufrief, hat ZK wohl die zuletzt offen gewesene Datei aufgerufen und das könnte dann jene auf dem USB-Stick oder auch jene auf der Festplatte des PC gewesen sein.
Oder das Programm hat nicht mehr gewußt, wohin und blieb stehen??!!
Jedenfalls habe ich jetzt USB-Stick herausgenommen und die "zusätzliche Sicherungsdatei" abbestellt.
Im Verzeichnis meiner ZK-Dateien sehe ich jetzt, dass meist neben der .zkn-Datei auch eine .zkb-Datei
erstellt wird. Letztere ist dann wohl die "automatische Sicherungsdatei", die zur Ursprungsdatei erzeugt wird??? Bitte meine ausführliche Darstellung nicht zu verübeln. Ich bin ein reiner Amateur.

@sjPlot

This comment has been minimized.

Copy link
Owner

@sjPlot sjPlot commented Aug 23, 2016

Bin aus dem Urlaub zurück und werde mir das Problem mal genauer anschauen. Ich habe noch einen alten Laptop mit Windows 10, wo ich das testen kann.

@webwombat

This comment has been minimized.

Copy link
Author

@webwombat webwombat commented Aug 26, 2016

Hallo zusammen.

Anfangs hatte ich nur unter Mac OS X Probleme, nun aber auch unter MS Windows 7 Professional mit Java Version 8 Update 91, Backup der Zettelkästen ist deaktiviert. Ich benutze die Zettelkästen abwechseln unter Mac OS X und Win7.

Ich verwende abwechselnd zwei Zettelkästen. Wenn ich "kasten1" (814 Zettel) schließe und zu "kasten2" (469 Zettel) wechsle, zeigt mir die Statusleiste unten links immer noch 814 Zettel an, bei "Überschriften" keine Einträge! Ich wechsle auf irgendeinen anderen Reiter, z. B. Schlagwörter, keinerlei Einträge. Ich klicke wieder auf "Überschriften", die ersten Einträge von den 469 in "kasten2" werden nun angezeigt. Beim Klick auf alle anderen Reiter sind weiterhin keinerlei Einträge zu sehen. Unten links werden immer noch 814 Zettel ("kasten1") angezeigt.

Zunächst dachte ich, das passiert, wenn beim Öffnen kein Zettel 1 gefunden wird (weil gelöscht), aber dasselbe geschieht, wenn Zettel 1 vorhanden ist und ich beim Öffnen "beliebigen Zettel" einstelle.

Komischerweise habe ich unter Mac OS X nun beim Wechsel zu einem anderen ZK keine Probleme mehr, auch die Schlagwörter, Literatur, usw., die unter Win7 eben noch verschwunden waren, sind auf dem Mac sichtbar.

Ich befürchte ständig, dass doch irgendwelche Daten verloren gehen könnten, überlege schon, meine Zettel nur noch in "flachen" Textdateien zu verwalten und meine eigenen Tags zu setzen, aber ich fände es schade, da ich ansonsten mit "Zettelkasten" schon seid Jahren zufrieden bin und die Software privat und auch beruflich nutze. Ich wage nicht, meine Zettelkästen zwischendurch auch mal unter LINUX zu bearbeiten ...

Viele Grüße,
webwombat

Nachtrag:
Ich vermute, es hängt mit den Einstellungen zu den Verzeichnissen (z.B. Dateianhänge) zusammen. Wenn ich unter Win7 die .zks3 und .zkd3 Dateien lösche, ist alles in Ordnung, nur verschwindet halt auch die Zuordnung des Datenverzeichnisses sowie alle Einstellungen. Wenn ich auf Mac und Win abwechselnd dieselben Dateien bearbeiten will, funktioniert das wohl nur, wenn ich keine Referenzen von Zetteln auf Dateianhänge benutze.

@sjPlot

This comment has been minimized.

Copy link
Owner

@sjPlot sjPlot commented Aug 26, 2016

Also, ich verwende den ZKN mit OS X, Windows 7 und früher Windows 10. Meine Daten liegen in der Dropbox (bzw. neuerdings in meiner Synology Cloud), d.h. ich greife von allen Systemen auf dieselbe Datendatei zu. Das funktioniert ohne Probleme, ich habe aber auch relative Datenverzeichnisse (d.h. die Verzeichnisse für Anhänge und Grafiken sind ein Unterverzeichnis des Datenverzeichnisses).

Wie wechselst du denn die Datendateien? Klickst du die Dateien direkt an, oder öffnest du sie aus dem Datei-Menü?

@webwombat

This comment has been minimized.

Copy link
Author

@webwombat webwombat commented Aug 26, 2016

Ich hatte das Verzeichnis für Anhänge und Grafiken dummerweise absolut eingetragen. Das macht das Programm wohl automatisch, wenn ich den Ordner über den "Durchsuchen" Button auswähle. Habe die Anhänge und Grafiken jetzt ins selbe Verzeichnis verschoben, wo die Datendateien liegen und in der Konfiguration nur einen "." (Punkt) eingetragen.

Die Datendateien wechsle ich nur über "Datei | Öffnen" oder "Datei | Benutzte Zettelkästen", ich öffne sie nie über Doppelklick auf die Datendatei.

@jf-paris

This comment has been minimized.

Copy link

@jf-paris jf-paris commented Sep 2, 2016

Hallo an alle, v.a. an Daniel Lüdecke,

danke erst einmal für den Zettelkasten - den ich jetzt schon seit Jahren für meine Archivarbeit nutze!

Ich klinke mich schnell ein, weil ich nach der Rückkehr aus dem Urlaub prompt auf beiden privaten Laptops keine Dateien mehr öffnen kann, bzw. der ZK selbst gar nicht startet.

Das ganze ist ähnlich, wie oben beschrieben:
Lange sieht man nur das Logo, dabei blinkt kurz eine Meldung auf, die man aber nicht erkennen kann. Nach ca. 15-20 Sekunden verschwindet das Logo und es kommt die Fehlermeldung "An error occurred while starting the application". Sobald man diese wegklickt, ist alles weg - aber die Java-Instanz ist noch im Task-Manager.

An der Art, wie man die Datendatei öffnet oder wechselt kann es nicht liegen - ich habe verschiedene Varianten durchprobiert. Ich nutze überall die aktuelle Version des ZK.

In den letzten Wochen haben sich bei mir zwei Dinge geändert: das große Windows 10-Update jüngst; und ich habe seit langem einmal wieder ein Java-Update auf die neueste Version 8-101 vorgenommen. Ich vermute hier das Problem.

Denn an meinen Datendateien kann es nicht liegen: In meinem Büro-Computer (Win Server 2008 R 2 Standard, SP 1) kann ich alle Dateien problemlos öffnen. Hier ist noch Java 8-91.

Vielen Dank erst einmal für die Mühen.

@jf-paris

This comment has been minimized.

Copy link

@jf-paris jf-paris commented Sep 2, 2016

PS: Ich habe eben auf einem der Windows 10-Rechner wieder Java 8 build 91 installiert - aber ohne Erfolg. ZK startet dennoch nicht.

@DudeMcGee

This comment has been minimized.

Copy link

@DudeMcGee DudeMcGee commented Sep 6, 2016

Hallo,

ich weiß nicht, ob das Problem noch besteht, ob hier noch Diskussionsbedarf ist...

Ich hatte auch unter Windows-10 ab und zu das Problem, daß ZK nicht mehr startete, weder beim direkten Aufruf des Programms noch beim Anklicken des Shortcuts auf die Zettelkasten-Datei.

Dann habe ich folgenden Trick gefunden: Ich lege eine leere Datei an, bspw. indem ich über das Kontextmenü im Windows-Explorer eine neue BMP-Datei anlege. Die benenne ich um in xy.zkn3. Ein Doppelklick auf diese Datei startet ZK dann problemlos. Dieser Trick funktionierte bei mir schon zwei-, dreimal ohne Probleme.

Aus dem laufenden Programm heraus kann ich dann die Zettelkasten-Dateien öffnen, die sich vorher nicht mehr öffnen ließen.

Hoffe, daß das vielleicht dem einen oder anderen hilft...

Viele Grüße,

Hartmut

@ktrinkl

This comment has been minimized.

Copy link

@ktrinkl ktrinkl commented Sep 6, 2016

Danke für die Mühen der Stellungnahme. Wie schon mitgeteilt, funktioniert bei mir ZK wieder, seit ich  die zusätzlich  Sicherungskopie gestrichen habe und Änderungen einer Datei erst auf automatische Aufforderung durch das Porgramm speichere. ZK ruft beim Start, wie ich es eingestellt habe, beim start  die zuletzt genutzte Datei auf.Auf Deine Idee muß man aber erst kommen!!! Das ist schon raffiniert. Aber vielleicht gibt auch dies Daniel ein Indiz, weshalb die Starts so unsicher sind.  
MfGKtrinkl

  From: DudeMcGee <notifications@github.com>

To: sjPlot/Zettelkasten Zettelkasten@noreply.github.com
Cc: ktrinkl ktrinkl@yahoo.com; Mention mention@noreply.github.com
Sent: Tuesday, 6 September 2016, 15:46
Subject: Re: [sjPlot/Zettelkasten] Zettelkästen lassen sich nicht mehr öffnen (#113)

Hallo,ich weiß nicht, ob das Problem noch besteht, ob hier noch Diskussionsbedarf ist...Ich hatte auch unter Windows-10 ab und zu das Problem, daß ZK nicht mehr startete, weder beim direkten Aufruf des Programms noch beim Anklicken des Shortcuts auf die Zettelkasten-Datei.Dann habe ich folgenden Trick gefunden: Ich lege eine leere Datei an, bspw. indem ich über das Kontextmenü im Windows-Explorer eine neue BMP-Datei anlege. Die benenne ich um in xy.zkn3. Ein Doppelklick auf diese Datei startet ZK dann problemlos. Dieser Trick funktionierte bei mir schon zwei-, dreimal ohne Probleme.Aus dem laufenden Programm heraus kann ich dann die Zettelkasten-Dateien öffnen, die sich vorher nicht mehr öffnen ließen.Hoffe, daß das vielleicht dem einen oder anderen hilft...Viele Grüße,Hartmut—
You are receiving this because you were mentioned.
Reply to this email directly, view it on GitHub, or mute the thread.

@jeyes

This comment has been minimized.

Copy link

@jeyes jeyes commented Sep 30, 2016

Hallo Leude,

ich liiieeeebe meinen Zettelkasten und bin sehr dankbar für dieses geile Stück Software! Aber wie schmerzhaft, wenn man so abhängig davon ist und das Programm von einem Tag auf den anderen (von gestern auf heute) plötzlich nicht mehr funktioniert!!!

Vermutlich darf ich ein stilles und heimliches Java-Update dafür verantwortlich machen? 8u101 ist jetzt installiert und ich habe genau das selbe Problem, wie oben geschildert.

Über den Workaround mit der leeren Zettelkastendatei gelingt es tatsächlich die Software zu öffnen, doch das ist nur ein leiser Trost, da sich mein Zettelkasten nicht öffnet: Das Programm tut zwar so, der Save-Button wird aktiv, aber es wird nichts angezeigt.

Da der Zettelkasten mein organisiertes Wissen enthält, bin ich ohne ihn nicht vollständig und am schlimmsten: kann ich nicht arbeiten! Bitte helft mir!!!!!!!

Ich arbeite mit Windows 7 Ultimate SP 1 x64

Beste Grüße aus Helsinki!

P.S.: Habe gerade noch versucht die .jar-Datei auszuführen. Hier angehängt das Ergebnis, das hoffentlich ganz auschlussreich ist.
cmd-output.txt

@jeyes

This comment has been minimized.

Copy link

@jeyes jeyes commented Oct 1, 2016

Habe mich gerade einem Java-Downgrade auf u91 unterzogen, aber das Problem bleibt leider bestehen.

@ktrinkl

This comment has been minimized.

Copy link

@ktrinkl ktrinkl commented Oct 1, 2016

Dieses Problem hatte ich auch, bis ich die diversen Speicher- und Sicherungsbefehle aufgegeben habe und nur noch beim Beenden von ZK einmal auf Anfordern des Programms speichere (eine eigene Sicherungsdatei  auf einem USB-Stick lasse ich nicht mehr machen).K. Trinkl

  From: jeyes <notifications@github.com>

To: sjPlot/Zettelkasten Zettelkasten@noreply.github.com
Cc: ktrinkl ktrinkl@yahoo.com; Mention mention@noreply.github.com
Sent: Saturday, 1 October 2016, 11:45
Subject: Re: [sjPlot/Zettelkasten] Zettelkästen lassen sich nicht mehr öffnen (#113)

Habe mich gerade einem Java-Downgrade auf u91 unterzogen, aber das Problem bleibt leider bestehen.—
You are receiving this because you were mentioned.
Reply to this email directly, view it on GitHub, or mute the thread.

@jeyes

This comment has been minimized.

Copy link

@jeyes jeyes commented Oct 1, 2016

Ja, das hatte ich ja auch schon gelesen, aber ich weiß nicht, wie genau mir das bei meinem Problem hilft - was genau soll ich tun? Ich habe bereits die Option der automatischen Sicherungskopie ausgeschaltet. Aber das ändert nichts daran, dass ich meinen Zettelkasten im Moment gar nicht erst öffnen kann!

@ktrinkl

This comment has been minimized.

Copy link

@ktrinkl ktrinkl commented Oct 1, 2016

Ich habe sehr viel probiert, u.a. auch ZK neu installiert, die Verknüpfung mit dem Desktop neu hergestellt. Irgendwann hat es wieder geklappt. Genaueres kann ich leider auch nicht  sagen, da ich kein Programmierer bin. Ich habe auch mit Defender nach Viren gesucht (ohne Funde) usw.  Ich habe auf Lüdecke gehofft, aber der meldete sich erst, als es schon wieder funktionierte. Die Hoffnung nicht aufgeben. Ich habe das Programm auch auf einem Laptop (anderem Computer). Dort hat ZK geöffnet und dann habe ich alle Dateien dorthin per USB-Stick und habe vorsorglich alle Daten  als Text exportiert, damit ich wenigstens etwas von meiner Arbeit rette.
Ich wünsche, dass Du bessere Ratschläge bekommst, als meine Schilderungen über tastende Laienversuche. Grüße K.Trinkl
 

  From: jeyes <notifications@github.com>

To: sjPlot/Zettelkasten Zettelkasten@noreply.github.com
Cc: ktrinkl ktrinkl@yahoo.com; Mention mention@noreply.github.com
Sent: Saturday, 1 October 2016, 16:10
Subject: Re: [sjPlot/Zettelkasten] Zettelkästen lassen sich nicht mehr öffnen (#113)

Ja, das hatte ich ja auch schon gelesen, aber ich weiß nicht, wie genau mir das bei meinem Problem hilft - was genau soll ich tun? Ich habe bereits die Option der automatischen Sicherungskopie ausgeschaltet. Aber das ändert nichts daran, dass ich meinen Zettelkasten im Moment gar nicht erst öffnen kann!—
You are receiving this because you were mentioned.
Reply to this email directly, view it on GitHub, or mute the thread.

@jeyes

This comment has been minimized.

Copy link

@jeyes jeyes commented Oct 1, 2016

LICHT! Rumspielen war ein guter Tipp von Laie zu Laie!
Habe in der leeren ZK-Datei, die immerhin das Programm zum Öffnen bewog, einen Zettel angelegt und gespeichert. Als ich diese erneut öffnete, war der neue Zettel noch da. Und - TADA - mein ZK ließ sich wieder öffnen. Weiß der Geier, was dahinter steckt und es bleibt zu hoffen, das das Problem weiterhin fortbleibt...

@ktrinkl

This comment has been minimized.

Copy link

@ktrinkl ktrinkl commented Oct 1, 2016

Gratuliere und freue mich.

  From: jeyes <notifications@github.com>

To: sjPlot/Zettelkasten Zettelkasten@noreply.github.com
Cc: ktrinkl ktrinkl@yahoo.com; Mention mention@noreply.github.com
Sent: Saturday, 1 October 2016, 20:08
Subject: Re: [sjPlot/Zettelkasten] Zettelkästen lassen sich nicht mehr öffnen (#113)

LICHT! Rumspielen war ein guter Tipp von Laie zu Laie!
Habe in der leeren ZK-Datei, die immerhin das Programm zum Öffnen bewog, einen Zettel angelegt und gespeichert. Als ich diese erneut öffnete, war der neue Zettel noch da. Und - TADA - mein ZK ließ sich wieder öffnen. Weiß der Geier, was dahinter steckt und es bleibt zu hoffen, das das Problem weiterhin fortbleibt...—
You are receiving this because you were mentioned.
Reply to this email directly, view it on GitHub, or mute the thread.

@ktrinkl

This comment has been minimized.

Copy link

@ktrinkl ktrinkl commented Oct 1, 2016

Gratuliere und freue mich. K. T.

  From: jeyes <notifications@github.com>

To: sjPlot/Zettelkasten Zettelkasten@noreply.github.com
Cc: ktrinkl ktrinkl@yahoo.com; Mention mention@noreply.github.com
Sent: Saturday, 1 October 2016, 20:08
Subject: Re: [sjPlot/Zettelkasten] Zettelkästen lassen sich nicht mehr öffnen (#113)

LICHT! Rumspielen war ein guter Tipp von Laie zu Laie!
Habe in der leeren ZK-Datei, die immerhin das Programm zum Öffnen bewog, einen Zettel angelegt und gespeichert. Als ich diese erneut öffnete, war der neue Zettel noch da. Und - TADA - mein ZK ließ sich wieder öffnen. Weiß der Geier, was dahinter steckt und es bleibt zu hoffen, das das Problem weiterhin fortbleibt...—
You are receiving this because you were mentioned.
Reply to this email directly, view it on GitHub, or mute the thread.

@snobord7

This comment has been minimized.

Copy link

@snobord7 snobord7 commented May 2, 2019

Yes, a good tip. I created an empty .zkn3 file and was able to open it in ZKN^3. I was then able to open my most valuable zettelkasten for the first time in a month. I agree with many of you that it was painful to experience the apparent loss of so much hard productive work.

I could not, however open a second, smaller, zettelkasten that I had only used for days when I encountered the dreaded "An error occurred while starting the program."

For Daniel or anyone interested I can tell you that the message displayed briefly over the Zkn3 flash screen says, "Loading entries. Please wait." See attached screenshot.

Also all the log files suggest the program thinks everything is working properly.

I still feel, however, that I'm walking on thin ice, with this program.

I too have turned off automatic backup,

zkn3 error msg_002

Is it a known issue that posts to this thread are scrambled both in Preview and when posted?

It is as if they are being badly translated from English to English and back.

@snobord7

This comment has been minimized.

Copy link

@snobord7 snobord7 commented May 20, 2019

Here is another procedure that sometimes regains access to a .zkn3 paper box that cannot be opened:
Use your file manager to find the file zettelkasten-settings.zks3
Rename the file zettelkasten-settings.zks3.saved so you can get it back if you want it.
Now open the program by double-clicking on the Zettelkasten.exe file. The program will launch with no Notes.
Now use the Open icon to open the .zkn file you have not been able to access.
This gave me access to a .zkn3 file I had not been able to open for months.

@snobord7

This comment has been minimized.

Copy link

@snobord7 snobord7 commented May 20, 2019

Hartmut, It's kind of you to help. Like you, I like ZKN3 very much and I'm just trying to get to a place where I can always open data files. It would be nice if all users could retrieve their lost work. Regards, Robert

Yes, I have the latest JRE on this computer.

@snobord7

This comment has been minimized.

Copy link

@snobord7 snobord7 commented May 20, 2019

At this point, I think ZKN3 is not broken. Instead, I think it is confused. It would be interesting to know if anyone using only one .zkn3 data file has encountered the dreaded "An error occurred while starting the program." It is possible that my own problems began only when I started my second .zkn3 file.

I say ZKN3 is not broken because it works fine for me and for others on SOME files. Also, the log files report no errors even for .zkn3 files that fail to open.

So possibly there is something in the settings file that does not handle file paths properly. The community of users might be able to figure out a set of "safe" settings. Or maybe we will find it necessary to delete the zettelkasten-settings.zks3 file whenever we close the program.

I know there are scholars who have relied on ZKN3 for years and I feel we might invest a little time and rescue an enormous amount of intellectual effort.

@DudeMcGee

This comment has been minimized.

Copy link

@DudeMcGee DudeMcGee commented May 20, 2019

Do I understand this correctly, you could now successfully open the small file? If so, great!

I'd also be glad if we could sort this damn problem out. Unfortunately, I'm not a coder and do not know much about Java. But I have a bunch of computers to test things if necessary or helpful.

Does anybody of those with the startup problem use Dropbox? Or does this occur with local files, too?

@snobord7

This comment has been minimized.

Copy link

@snobord7 snobord7 commented May 20, 2019

It definitely occurs with local files.
Yes, I can now open the small file.
Indeed I can use the "Open" button to switch back and forth between the large and small files.
The only thing I changed to obtain this result was to rename/delete the zettelkasten-settings.zks3 file.

@snobord7

This comment has been minimized.

Copy link

@snobord7 snobord7 commented May 20, 2019

Have you personally experienced the "An error occurred while starting the program."

@DudeMcGee

This comment has been minimized.

Copy link

@DudeMcGee DudeMcGee commented May 20, 2019

I did a little experiment:

If you open ZKN3 you'll find the option FILE/IMPORT. You can, among others, import the file type .zkx3.

As far as I could see, such files are not created by ZKN3 on its own, you have to generate .zkx3 files by exporting a .zkn3 file appropriately.

Afterwards one can import these back into normal .zkn3 files.

BUT, again a little trick is necessary to perform:

  1. Open an empty Zettelkasten, in other words, create an empty .zkn3 file

  2. Create a first, meaningless note (if you don't, you get a warning when you try to import something into the empty file and can't proceed further)

  3. Import the formerly exported .zkx3 file

And a last hint, maybe, don't know, but maybe it's helpful not to have ZKN3 open the last used file on startup, but instead open files by double-clicking.

Have a nice day!

@DudeMcGee

This comment has been minimized.

Copy link

@DudeMcGee DudeMcGee commented May 20, 2019

Have you personally experienced the "An error occurred while starting the program."

Yes, I did! I was the first one here, I think, who suggested the trick with the empty file :)

But this happened two or even three years ago, never since I got this error again. Unfortunately, I'd say, because I cannot investigate further into the topic as long as I can't reproduce the error.

@snobord7

This comment has been minimized.

Copy link

@snobord7 snobord7 commented May 20, 2019

Ah! I did not realize you proposed the empty .zkn3 file! Thank you!!! That trick saved my largest .zkn3 file.

@DudeMcGee

This comment has been minimized.

Copy link

@DudeMcGee DudeMcGee commented May 20, 2019

Great, I'm so happy to hear that!

@snobord7

This comment has been minimized.

Copy link

@snobord7 snobord7 commented May 20, 2019

Do you know of other forums where people discuss their use of ZKN3?

@DudeMcGee

This comment has been minimized.

Copy link

@DudeMcGee DudeMcGee commented May 20, 2019

And as we can see, this was just another way to circumvent this settings file. It does not seem as if the settings file itself gets corrupt but reading this thing sometimes seems to go wrong. Renaming it is possibly a way to force ZKN3 to read it from scratch again. Unfortunately I know too few things about Java...

@DudeMcGee

This comment has been minimized.

Copy link

@DudeMcGee DudeMcGee commented May 20, 2019

Do you know of other forums where people discuss their use of ZKN3?

No, unfortunately not. I think it's a niche product with only a few users. It won't be easy to find many people with a good lot of experience with this program.

@snobord7

This comment has been minimized.

Copy link

@snobord7 snobord7 commented May 20, 2019

Exactly my thinking. I would guess that deleting the settings file would work as well. The question then becomes what setting is responsible for making it impossible to open some .zkn3 files?

@snobord7

This comment has been minimized.

Copy link

@snobord7 snobord7 commented May 20, 2019

Have you ever spoken with Soneke Ahrens?

@DudeMcGee

This comment has been minimized.

Copy link

@DudeMcGee DudeMcGee commented May 20, 2019

I assume that we should learn a bit about writing Java programs. Not much, but just enough to understand the startup process under Windows. Maybe we could locate the error then.

@DudeMcGee

This comment has been minimized.

Copy link

@DudeMcGee DudeMcGee commented May 20, 2019

Have you ever spoken with Soneke Ahrens?

No, who's that?

@DudeMcGee

This comment has been minimized.

Copy link

@DudeMcGee DudeMcGee commented May 20, 2019

The strangest thing of all is that the settings file can be read after renaming it. I'm lost about this point.

@DudeMcGee

This comment has been minimized.

Copy link

@DudeMcGee DudeMcGee commented May 20, 2019

Can only imagine some kind of a cache file within the local installation of Java...

@snobord7

This comment has been minimized.

Copy link

@snobord7 snobord7 commented May 20, 2019

He is a professor who, on the side, teaches people to take smart notes. He uses ZKN3 and recommends it to others. He's not an expert on ZKN3, but he is an expert on Niklas Luhmann, the originator of the zettelkasten method.

https://takesmartnotes.com/

I don't think the settings file is read after renaming. I think a new one is created.

@DudeMcGee

This comment has been minimized.

Copy link

@DudeMcGee DudeMcGee commented May 20, 2019

OK, I understand, that makes sense! The program tries to read the corrupt file and hangs. If it doesn't find one, it creates a default settings file instead of hanging up.

But if it is so, the problem is solved, isn't it? Why should we fear this error anymore then?

@DudeMcGee

This comment has been minimized.

Copy link

@DudeMcGee DudeMcGee commented May 20, 2019

Thanks for the link! I'll order this book, sounds very interesting to me!

@snobord7

This comment has been minimized.

Copy link

@snobord7 snobord7 commented May 20, 2019

Yes. I am feeling optimistic tonight! The problem may be solved. We just need a lot of people to test it.
Especially people with inaccessible .zkn3 files!

@DudeMcGee

This comment has been minimized.

Copy link

@DudeMcGee DudeMcGee commented May 20, 2019

Maybe this helps a bit further:

http://www.kolloquia.de/?p=662

Have a nice day!

@snobord7

This comment has been minimized.

Copy link

@snobord7 snobord7 commented May 20, 2019

Unfortunately, I cannot read German, but it is fun to see myself quoted in German. :)

@DudeMcGee

This comment has been minimized.

Copy link

@DudeMcGee DudeMcGee commented May 20, 2019

Do you think I should write an English version, too? Where are you from?

@snobord7

This comment has been minimized.

Copy link

@snobord7 snobord7 commented May 20, 2019

I'm in Mountain View, California, USA. I don't think an English version is necessary. I just asked Google to translate and it did pretty well.

Of course, if you wrote an English version, people searching in English would be more likely to find our two solutions to a terrifying problem.

@DudeMcGee

This comment has been minimized.

Copy link

@DudeMcGee DudeMcGee commented May 20, 2019

Okay, Mountain View, sounds pretty amazing to a German guy :) I think, I write an English text which can be googled quickly.

@DudeMcGee

This comment has been minimized.

Copy link

@DudeMcGee DudeMcGee commented May 20, 2019

@Feuizl

This comment has been minimized.

Copy link

@Feuizl Feuizl commented Jul 15, 2019

Can anyone confirm if this problem applies to the Mac version also?

Sign up for free to join this conversation on GitHub. Already have an account? Sign in to comment
Projects
None yet
Linked pull requests

Successfully merging a pull request may close this issue.

None yet
You can’t perform that action at this time.