Diagnosen übersetzen

stefaneidelloth edited this page Nov 23, 2017 · 3 revisions
Materialien Diagnosekarten, Gefühlskarten, Bedürfniskarten
Anleitung
  • Die Gefühlskarten und Bedürfniskarten werden unter den Mitspielern aufgeteilt.
  • Vom Stapel der Diagnosekarten wird eine Karte gezogen und auf den Tisch gelegt.
  • Die Gruppe überlegt gemeinsam, welche Gefühle zur Diagnose/Interpretation/Werturteil passen könnten und alle in Frage kommenden Gefühlskarten werden zur Diagnosekarte mit auf den Tisch gelegt.
  • Jede(r) TeilnehmerIn kann sich bei Bedarf während dieser Übung ein individuelles "Vokabelheft" anlegen.
  • Die Gruppe einigt sich auf einige wenige (z.B. drei) Gefühle, die dann weiter in Bedürfnisse übersetzt werden: die entsprechenden Bedürfniskarten werden zur "Wortwolke" dazugelegt.
  • Nachdem eine Diagnose in Gefühle und Bedürfnisse übersetzt wurde, werden die Karten wieder aufgenommen und die Übersetzung startet mit einer neuen Diagnosekarte.
  • Tauchen bestimmte Gefühle/Bedürfnisse bei den Übersetzungen besonders häufig auf? Gibt es von Person zu Person unterschiedliche Übersetzungsvorschläge?

Clone this wiki locally
You can’t perform that action at this time.
You signed in with another tab or window. Reload to refresh your session. You signed out in another tab or window. Reload to refresh your session.
Press h to open a hovercard with more details.