Post facilitation stretching

stefaneidelloth edited this page Dec 29, 2018 · 4 revisions

Post-facilitation stretch (PFS) ist eine Technik die 1988 von Vladimir Janda veröffentlicht wurde.

Sie ist ähnlich wie die Postisometrische Relaxation und Halten Entspannen aber etwas aggresiver.

Bringe den versprannten und verkürzten Muskel in einen Zustand zwischen völliger Entspannung und völliger Dehnung.

Bitte die Partnerin, den Muskel maximal anzuspannen und die Anspannung 5..10 Sekunden zu halten. Dabei gibst du Widerstand.

Dann bittest du die Partnerin den Muskel zu entspannen. Dabei bewegst du den Muskel schnell zur neuen Bewegungsgrenze und hältst ihn dort für 10 Sekunden.

Das Körperteil wird zurück an die Startposition geführt und die Partnerin darf etwa 20 Sekunden lang entspannen.

Der Ablauf wird etwa drei bis fünfmal wiederholt.

Siehe auch:


Clone this wiki locally
You can’t perform that action at this time.
You signed in with another tab or window. Reload to refresh your session. You signed out in another tab or window. Reload to refresh your session.
Press h to open a hovercard with more details.