Schaumbad & Fernbedienung

stefaneidelloth edited this page Apr 4, 2018 · 8 revisions

Unsere Elebnisse werden durch zwei Aspekte gestaltet: duch das was in uns lebendig ist und durch unsere Umgebung. Ich ziehe beispielsweise in eine neue Stadt, bin voller Vorfreude und aufgeregt. "Wow, ist das ein schöner Park... und das Cafe ist ganz toll und die Menschen sehen so freundlich aus usw." Zwei Jahre später gehe ich durch genau den gleichen Park, hänge meinen Gedanken nach und bin mies drauf. Wie genau ich den Spaziergang erlebe ... wird nicht so sehr durch den Park selbst sondern viel mehr durch meinen inneren Zustand beeinflusst.

Als Kind eine Ohrfeige zu bekommen mag eine sehr unangenehme Erfahrung sein. Ein Leben lang deshalb immer wieder vorwurfsvolle Gedanken und Haß zu pflegen kann allerdings noch deutlich schlimmer werden. Vielleicht kommen dann 10 % des Schmerzes von der mechanischen Belastung des Gesichts und 90 % des Schmerzes von plagenden Gedanken die wiederholt abgespult werden. (Mit der Aussage möchte ich physische Gewalt nicht herunterspielen.)

Daraus lässt sich auf ein großes Potential schließen um unsere Lebensqualität zu verbessern ... auch schon ohne die Umgebung zu verändern. Vielleicht ist unsere Bedürfniserfüllung in Bezug auf vergangene Erlebnisse vor allem von unserer gedanklichen Perspektive abhängig und unsere Bedürfniserfüllung in Bezug auf zukünftige Erlebnise vor allem von unseren Handlungen in der Gegenwart?

Manchmal laufen unsere Gedanken wie in einem Film ab. Wir sind uns allerdings selten bewusst dass wir die Fernbedienung unseres Lebens in der Hand halten. Wenn uns der Fim nicht gefällt können wir das Programm wechseln! Eine Pflanze im Keller macht sich keine Selbstvorwürfe darüber dass sie im Keller steht ... sondern nutzt ihre Energie um dort hin zu wachsen wo das Licht durchs Fenster scheint. Nun gut... leichter geschrieben als getan. :)

Manchmal "baden wir automatisch in Bedürfnissen": wir stellen uns vor wie wunderbar es sein könnte, wenn das eine oder andere Bedürfnis erfüllt wäre ... und erleben die Vorfreude dazu. "In der neuen Stadt zu leben wird ganz ganz toll, weil ich da viel mehr Möglichkeiten haben werde Sport zu treiben. So werde ich mich besser um meinen Körper kümmern können. Ich werde fit wie ein Turnschuh sein und Freunschaften zu tollen Menschen knüpfen, mit denen ich mein Hobby teilen kann."

Manche Menschen sind schon Naturtalende beim Baden. Andere können diese Fähigkeit noch ausbauen. Bitte ein Bedürfnis überlegen und folgende Fragen dazu stellen:

  • Welche angenehmen Gefühle würden auftreten wenn dieses wunderschöne Bedürfnis erfüllt wäre?
  • Wie würde sich das auf meine Körperhaltung auswirken?
  • Wie würde sich mein Leben verändern wenn dieses Bedürfnis dauerhaft erfüllt wäre?
In einer Gruppe ist es noch leichter sich in erfüllte Bedürfnisse hineinzusteigern bis die Badewanne überschäumt. Ist die Vision des erfüllten Bedürfnisses erst mal lebendig und farbenfroh ausgemalt, ergeben sich meist wie von selbst Strategien um dieser Vision näher zu kommen. Ich bin mir dann bewusst was ich möchte anstatt zu wissen was ich alles nicht möchte. Ist die Technik des Schaumbads integriert, kann sie vielleicht auch ab und zu im Alltag angewendet werden: die innere Fernbedienung zur Hand nehmen und das Kopfkino auf eine kurze Bedürfnisdusche schalten.

Siehe auch Schaumbad

Wenn du eher eine Begabung zum Negativen Denken hast kannst du dir das natürlich auch zunutze machen. Negativ zu denken ist eine Kunst die gut geübt sein will. Du solltest diese Begabung nicht verkommen lassen und regelmäßig Schlammbäder nehmen. Um dein volles Potential auszuschöpfen zwinge ich dich hiermit, diese total langweiligen und demotivierenden Bücher zu lesen ;)

Manchmal braucht es erst eine Intensivierung/Übertreibung oder eine "Wanderung auf den Berg" bevor es wieder ins Tal gehen kann. Siehe auch Pempathie
Clone this wiki locally
You can’t perform that action at this time.
You signed in with another tab or window. Reload to refresh your session. You signed out in another tab or window. Reload to refresh your session.
Press h to open a hovercard with more details.