Sich selbst Einfühlung geben

stefaneidelloth edited this page Nov 26, 2017 · 3 revisions

Dieser Tanz ist eine Abwandlung von Vier Schritte gehen. Es beinhaltet die Wolfsshow und betrachtet die Bitte differenzierter.

  • Wolfsshow: Alle Gedanken, Diagnosen, Urteile, "was gerade kommt" aufschreiben (bzw. in der Gruppe teilen). Es ist erlaubt zu "übertrieben" und Mimik und Gestik einzusetzen: "Die Wolfsshow genießen!".
  • Beobachtung: Versuchen die Situation bzw. einen Teil davon objektiv zu beschreiben. (Wenn das nicht geht darf der Schritt natürlich auch übersprungen oder verschoben werden. Der Kontakt zu sich selbst ist hier wichtiger als eine bestimmte Reihenfolge.)
  • Gefühle und Körperempfindungen aufschreiben, das stärkste (die zwei stärksten) unterstreichen.
  • Bedürfnisse herausfinden, 1-2 unterstreichen.
  • Bitte. Dabei bewusst sein dass es mehrere Optionen gibt:
    • Handlungsbitte/Lösungsbitte ("Magst du mir jetzt sagen ob du bereit bist morgen den Müll raus zu tragen?")
    • Verbindungsbitte/Beziehungsbitte ("Wie fühlst du dich gerade?")
    • Verständnisbitte ("Kannst du mir bitte erklären wie ein Kühlschrank funktioniert?")
    • Bitte an jemand anderen
    • Bitte an mich selbst
    • Bitte um von hier aus konkret weiter zu kommen ("Ich bitte mich selbst, mich noch heute zum GFK-Aufbaukurs anzumelden.")
  • Eventuell von vorne anfangen, wenn am Ende noch Urteile auftauchen oder sich im Körper noch keine Entspannung zeigt.

Clone this wiki locally
You can’t perform that action at this time.
You signed in with another tab or window. Reload to refresh your session. You signed out in another tab or window. Reload to refresh your session.
Press h to open a hovercard with more details.