Wiederholte Dehnung während der Bewegung

stefaneidelloth edited this page Dec 27, 2018 · 5 revisions

Bei "Repeated Stretch through range" wird der Dehnungsreflex nicht nur zu Beginn einer Bwegung sondern auch mehrfach während einer andauernden Kontraktion ausgelöst. Die Technik hilft unter anderem gegen Ermüdungserscheinungen. Sie hilft auch dabei, den aktiven Bewegungsspielraum zu vergrößern.

Du beginnst wie bei Wiederholte Dehnung am Anfang der Bewegung.

Während der Bewegung kündigst du erneut einen Dehnungsreflex an: "Uuund...".

Kurz darauf erhöhst du den Widerstand und dehnst so die angespannte Muskulatur. Darauf folgt eine stärkere Anspannnung, der du passenden Widerstand entgegnest. Dabei wird die Bewegung weiter fortgesetzt.

Die zusätzlichen Dehnungen dienen dazu, die Anspannung zu erhöhen und die Bewegung zu steuern. Zwischen den Dehnungen findet immer Bewegung statt. Die Bewegungsrichtung wird beibehalten und es findet zwischendurch keine Entspannung statt.

Wiederholt die Bewegungen sooft ihr möchtet.

Siehe auch:


Clone this wiki locally
You can’t perform that action at this time.
You signed in with another tab or window. Reload to refresh your session. You signed out in another tab or window. Reload to refresh your session.
Press h to open a hovercard with more details.