Skip to content
Permalink
Branch: master
Find file Copy path
Find file Copy path
Fetching contributors…
Cannot retrieve contributors at this time
217 lines (190 sloc) 8.36 KB

Dokumentation des Datenformats

Im folgenden wird eine vorläufiges und noch sehr ausschnitsweises Datenformat verwendet. Die Veröffentlichung der Pressemappen-Daten steht noch am Anfang. Insbesondere harren die intern benutzten kontrollierten Vokabulare noch einer Konvertierung und eines Mappings nach Wikidata. Für die Personen- und Firmendossiers, besonders diejenigen mit vielen Dokumenten, ist das Wikidata-Mapping dagegen schon fortgeschritten - siehe die Mix-n-match-Kataloge unter dem Stichwort "PM20". Derzeit sind die Einträge aus konrollierten Vokabularen als Stringwerte wiedergegeben. Im Unterverzeichnis raw finden sich die umfassenden, nicht aufbereiteten Rohdaten.

Auch die inhaltliche Klassifizierung der Firmen und deren Beziehungs-Netzwerke (Vorgänger/Nachfolger, übergeordnete/untergeordnete) sind "Work in Progress".

Die Veröffentlichung erfolgt im JSON-LD-Format. Es ist über einen context mit erweiterten semantischen Informationen verknüpft. Zugleich kann es unter Außerachtlassen dieses Kontexts wie jedes andere JSON verarbeitet werden.

Beispieldaten für ein Personen-Dossier:

{
  "hasOccupation": "Führer der Unabhängigkeitsbewegung",
  "gndIdentifier": "118639145",
  "wdIndentifier": [
    "Q1001"
  ],
  "temporal": "1922-",
  "freeDocCount": 377,
  "dateOfBirthAndDeath": "1869-1948",
  "birthDate": "1869",
  "viewUrl": "http://dfg-viewer.de/show/?tx_dlf%5Bid%5D=http://zbw.eu/beta/pm20mets/pe/0058xx/005823.xml",
  "totalDocCount": 669,
  "prefLabel": "Gandhi, Mohandas Karamchand",
  "activity": [
    {
      "about": "Politik",
      "location": [
        "Indien"
      ]
    }
  ],
  "nationality": "Indien",
  "identifier": "pe/005823",
  "@id": "http://purl.org/pressemappe20/folder/pe/005823",
  "@type": [
    "Pm20Folder",
    "PersonFolder"
  ],
  "deathDate": "1948"
}

Beispieldaten für ein Firmen-Dossier:

{
  "freeDocCount": 66,
  "foundingDate": "1837",
  "reportCount": 0,
  "member": [
    {
      "url": "http://purl.org/pressemappe20/folder/pe/002215",
      "roleName": "Gründer",
      "name": "Borsig, August",
      "fromTo": "1837-1854"
    },
    {
      "url": "http://purl.org/pressemappe20/folder/pe/002216",
      "roleName": "Leitung",
      "name": "Borsig, Ernst von",
      "fromTo": "1894-1931"
    }
  ],
  "organizationType": "Unternehmen",
  "prefLabel": "A. Borsig",
  "gndIdentifier": "6055420-4",
  "temporal": "1918,1927,1929-1937,1946-1960",
  "succeedingCorporateBody": [
    {
      "url": "http://purl.org/pressemappe20/folder/co/056039",
      "name": "Deutsche Industrie-Anlagen GmbH"
    },
    {
      "url": "http://purl.org/pressemappe20/folder/co/005946",
      "name": "Babcock-Borsig AG"
    }
  ],
  "note": "1837 - Gründung der Eisengießerei A. Borsig in der Chausseestraße/ Oranienburger Tor, Berlin-Mitte, damals noch vor den Stadtmauern von Berlin.  - Die Borsigwerke in Tegel nehmen im Herbst 1898 die Produktion auf. 1933 erwarb Rheinmetall die A. Borsig GmbH; 1935 Namensänderung. Der Firmensitz wurde 1938 von Düsseldorf nach Berlin verlegt. 1939 weitere Werke in Sömmerda, Unterlüss u.a.",
  "broaderLocation": [
    "Berlin"
  ],
  "totalDocCount": 66,
  "location": [
    "Berlin-Tegel"
  ],
  "altLabel": [
    "Borsig Lokomotiv-Werke GmbH <Henningsdorf> -- [1931-1944]",
    "Rheinmetall Borsig AG <Berlin> -- [1935-1956]",
    "Borsig-Werk <Berlin>"
  ],
  "dissolutionDate": "2003",
  "subOrganization": [
    {
      "url": "http://purl.org/pressemappe20/folder/co/041863",
      "name": "Borsigwerk Aktiengesellschaft in Oberschlesien"
    }
  ],
  "wdIndentifier": [
    "Q546769"
  ],
  "@id": "http://purl.org/pressemappe20/folder/co/041389",
  "industry": [
    "Maschinen- und Anlagenbau"
  ],
  "viewUrl": "http://dfg-viewer.de/show/?tx_dlf%5Bid%5D=http://zbw.eu/beta/pm20mets/co/0413xx/041389.xml",
  "fromTo": "1837-2003",
  "identifier": "co/041389",
  "@type": [
    "CompanyFolder",
    "Pm20Folder"
  ]
}

Felder, die mehrfach auftreten können, werden durchgängig als Array ausgegeben.

Im folgenden werden "Mappe" und "Dossier" synonym verwendet.

Alle kontrollierten Vokabulare sind hier hier verlinkt - mit Drill-Down bis auf Mappenebene!

Daten über die Mappe

Feld Bezeichnung Kommentar
@id Schlüssel volle URL der Mappe
@type Mappentyp PersonFolder oder CompanyFolder (+ stets Pm20Folder)
identifier Kurzschlüssel letzter Teil der URL, in Wikidata verlinkt (PM20 folder ID, P4293)
temporal zeitliche Abdeckung des gesammelten Materials
viewUrl Mappeninhalt per DFG-Viewer
totalDocCount Gesamtzahl der Dokumente der Mappe
freeDocCount Anzahl der online zugänglichen Dokumente der Mappe
note Notiz freier Text; bezieht sich z.T. auch auf den Mappengegenstand

Daten über den Gegenstand der Mappe

Feld Bezeichnung Kommentar
prefLabel Name der Person oder Firma, zugleich verwendet als Mappentitel
gndIdentifier GND ID Gemeinsame Normdatei der deutschsprachigen Bibliotheken
wdIdentifier Wikidata Item ID (QID) aus Wikidata abgeleitet. Kann mehrfach auftreten, weil Mappen mehrere Items betreffen können. Umgekehrt kann es zu umfangreichen Themen (z.B. Reichsbahn) mehrere Mappen geben.
wikipediaPage Wikipedia-Seite aus Wikidata abgeleitet

Daten über Personen

Feld Bezeichnung Kommentar
nationality Nationalität kontrolliertes Vokabular
hasOccupation Tätigkeit freier Text
dateOfBirthAndDeath Lebensdaten nicht kontrolliertes Format
birthDate Geburtsjahr abgeleitet aus dateOfBirthAndDeath
deathDate Todesjahr abgeleitet aus dateOfBirthAndDeath
activity Wirkungsbereich
activity/about sachlicher Wirkungsbereich kontrolliertes Vokabular
activity/location geografischer Wirkungsbereich konrtolliertes Vokabular (Länder)
activity/fromTo zeitlicher Wirkungsbereich nicht kontrolliertes Format

Daten über Firmen

Feld Bezeichnung Kommentar
organizationType Art der Organisation kontrolliertes Vokabular
altLabel andere Namen schließt manchmal kleinere Tochterfirmen oder Aufkäufe ein
industry Branche kontrolliertes Vokabular
location Sitz kontrolliertes Vokabular
broaderLocation übergeordnete Lokation kontrolliertes Vokabular
fromTo Zeit, während der die Firma bestand nicht kontrolliertes Format
foundingDate Gründungsjahr abgeleitet aus fromTo
dissolutionDate Jahr der Auflösung abgeleitet aus fromTo
member Beziehung zu einer Personenmappe Gründer etc.
member/url Schlüssel für die Person
member/name Name der Person entsprechend url
member/roleName Rolle Funktion; kontrolliertes Vokabular
member/fromTo Zeitraum in dem die Person die Funktion eingenommen hat; nicht kontrolliertes Format
parentOrganization übergeordnete Firma/Institution
parentOrganization/url Schlüssel der Firmenmappe
parentOrganization/name Name der Firma/Institution
subOrganization untergeordnete Firma/Institution
subOrganization/url Schlüssel der Firmenmappe
subOrganization/name Name der Firma/Institution
preceedingCorporateBody Vorgängerorganisation
preceedingCorporateBody/url Schlüssel der Firmenmappe
preceedingCorporateBody/name Name der Firma/Institution
succeedingCorporateBody Nachfolgerorganisation
succeedingCorporateBody/url Schlüssel der Firmenmappe
succeedingCorporateBody/name Name der Firma/Institution
reportCount Anzahl Geschäftsberichte in der Dokumentanzahl enthalten

Bemerkungen zur Linked-Data-Umsetzung

Die verwendete RDF-Struktur ist noch experimentell und lediglich in context.jsonld dokumentiert. Einige der benutzten Properties (z.B. schema:hasOccupation) sind sehr frei interpretiert, die eigentlich vorgesehene Verlinkung auf eigenständige Ressourcen fehlt noch.

Dank geht an die KollegInnen von lobid.org, die mit ihren Überlegungen zu besser nutzbaren Linked Open Data und entsprechenden Implementierungen viele wertvolle Anregungen gegeben haben.

You can’t perform that action at this time.