Menutree

Guite edited this page Nov 12, 2014 · 2 revisions

== Menutree == Mit '''Menutree''' lassen sich Menüs in vielen verschiedenen Varianten erzeugen:

  • horizontal
  • vertikal
  • hierarchisch als Menü-Baum
  • in verschiedenen Layouts

Weitere Features:

  • Die Menüpunkte können per Drag&Drop sortiert werden.
  • Mehrsprachige Menüpunkte
  • Import der Standard-Menüs aus Postnuke und Zikula (menu/extmenu)

=== Demo === Hier ein Beispiel für ein dynamisches, hierarchisches, horizonales Menü mit Menütree: /Datei:96khz-menutree.png *'''Demo:''' [http://96khz.de 96khz.de] - Menutree ist hier nur für eingeloggt Benutzer sichtbar! *'''Demo:''' [http://fsj.sportjugend-sh.de/ sportjugend-sh.de]

=== Installation === Obwohl es sich bei Menutree im Prinzip nur um einen /bloecke handelt, wird es installiert wie ein :

  • Hochladen
  • Initialisieren
  • Aktivieren

'''Weiterlesen:'''

Danach kannst Du einfach einen neuen Menutree-Block in der Blockverwaltung anlegen und anfangen, entweder ein neues Menü zusammenzustellen oder ein altes Menü zu importieren.

=== Import === /Datei:en-screen1.png Menutree kann aus den Core-Blöcken menu und extmenu die Einträge importieren. Außerdem kann Menutree auch sich selbst imporieren: So lassen sich Kopien von Menüs erzeugen.

Um ein vorhandenes Menü zu importieren, musst Du zunächst einen Menutree-Block anlegen. Die Importfunktion steckt dann in seinen Block-Einstellungen. Siehe Screenshot ->

=== Mehrsprachigkeit === Menutree kann mehrsprachige Menüs verwalten und tut das in etwa wie die Core-Menüblöcke: Jeder Menüpunkt hat pro Sprache ein Feld für die URL und für die Beschriftung. Die Liste der verfügbaren Sprachen richtet sich nach den installierten Sprachen. Wie Du auf dem Screenshot zum Import erkennen kannst, kannst Du aber auch selbst einstellen, welche der installierten Sprachen für diesen Block gelten sollen. Das ist ganz praktisch, weil ja das Englische Paket immer mitinstalliert ist - auch auf durchgehend deutschsprachigen Sites.

=== Links hinzufügen === /Datei:en-screen2.png Wenn Du den ersten Menüpunkt hinzufügen willst, klickst Du auf "hinzufügen" und bekommst dann dieses Formular: {| border=1 class="wikitable" !Sprache !Hier wählst Du die Sprache aus, in der dieser Menüpunkt erscheinen soll |- | Name | Beschriftung des Menüpunkts |- | Titel | Der Titel is optional und wird als "Tooltip" angezeigt, wenn Du mit der Mouse über den Menüpunkt fährst |- | URL | Link zu der Zielseite ([#URLs siehe unten] für genauere Infos) |- | CSS Klasse | Du kannst noch eine vorher definierte Klasse angeben, um einen Menüpunkt gesondert hervorzuheben |- | Aktiv | Um Menüpunkt vorübergehen auszublenden, kannst Du sie einfach nicht aktivieren |}

Bei der URL und der CSS-Klasse kannst Du einstellen, ob die gleiche URL und die gleiche CSS-Klasse für alle Sprachen gelten soll.

==== URLs ==== URLs können in verschiedenen Formen angegeben werden: #klassische "voll qualifizierte" URLs: http://www.example.com/index.php?module=New&type=user&func=main 2. relative, dynamische URLs: index.php?module=New&type=user&func=main 3. relative, statische URLs: News/sid/35 4. Shorthandles: {MODULENAME/FUNKTION/TYPE&PARAMETER1=WERT1&PARAMETER2=WERT2} zum Beispiel: ***{News/main/display&sid=35} ***{News} ***{News/view}

=== Menüpunkte verwalten === Du kannst die Menüpunkt innerhalb des Baumes per Drag&Drop verschieben. Also einfach links anklicken, geklickt halten und dann ans Ziel ziehen, dort die Mouse-Taste loslassen:

/Datei:en-screen3.png

Wenn Du einfach nur mit links auf einen Menüpunkt klickst erscheint so ein Kontext-Menü mit den verfügbaren Optionen:

/Datei:en-screen4.png

Dort gibt es folgende Optionen: {| border=1 class="wikitable" !Bearbeiten !Einen Menüeintrag bearbeiten |- | Löschen | Löscht einen Menüeintrag '''und seine Unterpunkte! ''' |- | Hinzufügen | ''vor:'' Vor diesem Menüpunkt / ''nach:'' hinter diesem Menüpunkt / ''Unterpunkt:'' als Unterpunkt |- | Auf- / zuklappen | Öffnet/schließt alle Unterpunkte |- | (De-)aktivieren | Blendet den Menpunkt und seine Unterpunkte aus/ein |- | Status | Ist der Menüpunkt derzeit aktiv/inaktiv? |}

=== Einstellungen === In einem zweiten Tab kannst Du verschiedene Einstellungen für den Block vornehmen.

==== Zugriffsrechte ==== Hier kannst Du einstellen, welche Änderungen andere User an diesem Block vornehmen können. ''Ich hab aber nicht verstanden, wie genau das geht. Vermutlich wird noch gecheckt, ob Du in der Admin-Gruppe bist und siehst dann alles, im Gegensatz zu anderen Usern mit Adminrechten hier... Tipps dazu sind willkommen. ''

==== Titel ==== Die Blocktitel in verschiedenen Sprachen. ==== Darstellung ==== Hier kannst Du einstellen, wie das Menü aussehen soll. Einige Menüs sind schon im Umfang von Menutree enthalten - Du kannst aber auch eigene anfertigen oder Dir fertige [#Zus%C3%A4tzlicheTemplates herunterladen]. {| border=1 class="wikitable" !Template !Menü-Typ |- | Stylesheet | Verschiedene Stylesheets passen die Menüs optisch an (zum Beispiel farblich) |- | "Editieren" Links | Ist diese Option aktiv, erscheinen unter dem Block für Admins die Links "Menü editieren" und "URL hinzufügen", die Du vielleicht schon aus den Core-Menüs kennst. |}

==== Verwaltung ==== An dieser Stelle kannst Du einstellen, wie viele Ebenen Dein Menü haben soll. 0 bedeutet unendlich viele - allerdings unterstützen nicht alle mitgelieferten Menüs unendlich viele Ebenen. Außerdem machen große Navigationstiefen keinen Sinn, weil die Benutzer dann lange nach Menüpunkten suchen müssen. 3 Ebenen sollten Maximum sein. Dann hat man zum Beispiel eine Menüleiste, mit Dropdownmenüs, in denen einzelne Punkte noch einmal Unterpunkte haben können.

Mit der zweiten Option kannst Du eigene CSS-Klassen für Dein Menü zur Auswahl stellen. Du kannst zum Beispiel in Deiner zentralen CSS-Datei angeben:

.wichtig {
  color:red;
}

Wenn Du dann als Klassenamen "red" und als Beschriftung "Wichtig" angibst, sieht das so ähnlich aus wie hier:

/Datei:en-screen5.png

Und beim Bearbeiten der Menüpunkte stehen die dann als Klassen zur Verfügung.

/Datei:en-screen6.png

Bei der Darstellung des Menüs werden diese Klassen dann auf die entsprechenden Menüpunkte angewendet. === Zugriffsrechte === Die Zugriffsrechte für Menutree funktionieren prinzipiell genau wie die für die Core-Menüs: Du kannst Zugriffsrechte für einen ganzen Block oder nur für einzelne Menüpunkte vergeben. Dazu musst Du entweder den Blocktitel oder den Linktitel angeben. Unterpunkte erben die Zugriffsrechte von ihren Oberpunkten. Hat der Menüpunkt "Termine" noch die Unterpunkte "Heute" und "Morgen" und du verbietest bestimmten Benutzern den Punkt "Termine", können Sie natürlich auch die Punkte "Heute" und "Morgen" nicht sehen.

Das Schema der Zugriffsrechte sieht so aus: *'''Komponente:''' menutree:menutreeblock: *'''Instanz:''' Block title:Link name:

Achtung: Der Link name ist der Name, welcher auf Englisch in der konfiguration eingetragen ist, d.h. wenn Administration in deiner favorisierten sprache "1" heißt, und auf Englisch "2" heißt musst du "2" als Link name eintragen.

Wichtig sind bei den Berechtigungsstufen nur: *'''keines:''' Block oder Menüpunkt werden nicht angezeigt *'''lesen:''' Block oder Menüpunkt wird angezeigt

'''Beispiel'''

{| border=1 class="wikitable" !'''Gruppe''' !'''Komponente''' !'''Instanz''' !'''Berechtigung''' |- | deine gruppe | menutree:menutreeblock: | Dein Blockname:Dein Linkname: | Berechtigung |- | Unregistrierte | menutree:menutreeblock: | Menu:: | keines |- | Alle Benutzer | menutree:menutreeblock: | Menu:Administration: | keines |}

#Die erste Regel versteckt das Menü mit dem Titel "Menu" vor unregistrierten Benutzern. 2. Die zweite Regel versteckt den Menüpunkt "Administration" vor allem Benutzergruppen außer den Admin.

'''Weiterlesen:''' /System/Zugriffsrechte

=== Zusätzliche Templates === Im [//blanktheme/wiki/MenutreeTemplates Blanktheme-Projekt] befinden sind verschiedene sehr gute zusätzliche Templates für Menutree. Einige davon unterliegen aber nicht der GPL und dürfen nur auf nicht-kommerziellen Sites eingesetzt werden. In diesem Fall sollten unbedingt die Nutzungsbedingungen beachtet werden! Das sind vor allem die Templates von [http://cssplay.co.uk Stu Nichols] - gegen eine Spende kann man sich von ihm das Recht erwerben, die Menüs auch auf kommerziellen Sites einzusetzen.

Die Templates müssen in ''modules/menutree/pntemplates/'', die Stylesheets in ''modules/menutree/pnstyle/'', die Plugins in ''modules/menutree/pntemplates/plugins/'' und das Javascripts in modules/menutree/pnjavascript/ sowie die Bilder in ''modules/menutree/pnimages//'' abgelegt werden. Besser ist es allerdings die Dateien vor dem Überschreiben bei Updates geschützt im Theme zu speichern.

=== Links === *'''Homepage:''' http://code.zikula.org/bianor/wiki/menutree

Clone this wiki locally
You can’t perform that action at this time.
You signed in with another tab or window. Reload to refresh your session. You signed out in another tab or window. Reload to refresh your session.
Press h to open a hovercard with more details.