Meta Daten

Guite edited this page Nov 12, 2014 · 2 revisions
Clone this wiki locally

Zikula übernimmt die Verwaltung von Meta-Daten nach Dublin Core, wenn diese Option bei der Modul-Installation aktiviert wurde.

Vorbereitung

Folgender Eintrag muss in der pntables.php stehen, so dass die Attribute aktiviert sind, sobald das Modul installiert oder aktualisiert wird:

<?php
// Meta-Daten werden für die Tabelle "examples" aktiviert:
$pntable['examples_db_extra_enable_meta'] = true;

// Dazu muss vor allem auch ein Primärschlüssel auf ein Feld in dieser Tabelle gesetzt werden:
$pntable['examples_primary_key_column'] = 'exampleid';

So viel dazu. Mehr ist das nicht. Du kannst jetzt mit Meta-Daten arbeiten

Meta-Daten lesen

Die Meta-Daten holst Du automatisch zusammen mit dem eigentlichen Objekt aus der Datenbank:

<?php
$example = DBUtil::selectObjectByID('example', $exampleid, 'exampleid', null, null, null, false);

Meta-Daten schreiben

Um Meta-Daten zu schreiben, musst Du mehrere Schritte durchlaufen:

<?php
// 1. Objekt holen (siehe oben)
$example = DBUtil::selectObjectByID('example', $exampleid, 'exampleid', null, null, null, false);

// 2. Meta-Daten setzen / überschreiben
$example['<u>META</u>']['creator'] = 'David Bowie';

// 3. Objekt speichern zusammen mit den neuen Meta-Daten
DBUtil::updateObject($example, 'example', '', 'exampleid');