UpgradeStandard

Guite edited this page Nov 15, 2014 · 1 revision

Zikula Standardupgrades

Diese Upgradeanleitung bezieht sich auf Aktualisierungen innerhalb des gleichen Entwicklungszweiges. Also beispielsweise auf ein Upgrade von v1.0.2 auf v1.0.3 oder von v1.1.1 auf v1.1.2. Bitte die folgenden Schritte in der aufgeführten Reihenfolge abarbeiten und die jeweilige Beschreibung vorab gründlich durchlesen. Werden die Anweisungen befolgt, sollten keine Probleme auftreten.

Datenbank und Dateisystem sichern

Vor dem Upgrade ist es sehr wichtig, ein Backup der Datenbank, sowie des Dateisystems anzulegen. Einmal vorgenommene Aktualisierungen können nicht rückgängig gemacht werden, wenn keine Datensicherung vorliegt. Eine Sicherung der Datenbank kann beispielsweise über die Tools MySQLDumper, phpMyAdmin oder alternativ über SSH durchgeführt werden. Tiefergehende Anleitungen zum Sichern der Datenbanken gibt es zuhauf im Internet und in den Dokumentationen der oben genannten Tools.

Installation vorbereiten

Vorab ist eine Anmeldung in der Zikula-Seite als Administrator erforderlich. Bei Bedarf kann die Seite während des Upgrades unter index.php?module=Settings&type=admin deaktiviert werden. Dann das gewünschte Download-Archiv (Core, Full, ValueAddons, Patchdateien, etc.) und das entsprechende deutsche Sprachpaket im gleichen Verzeichnis entpacken und so den Upload vorbereiten. Ein Upgrade einer Installation über Patch-Pakete geht zwar generell schneller, da weniger Dateien hochgeladen werden müssen. Doch dazu existieren keine passenden Sprachpakete. Und in den Zeiten von schnellen Internetleitungen sollten die paar zusätzlichen Kilobytes nicht stören. Es wird somit empfohlen, einen Upload der gesamten Pakete (anstatt der Patches) durchzuführen. So kann auch nichts vergessen werden.

Bitte unbedingt auf das config/-Verzeichnis aufpassen, da ansonsten die config.php überschrieben werden würde und somit den Internetauftritt zerstört wird.

Upgrade durchführen

Die vorbereiteten Dateien und Verzeichnisse per FTP-Client auf den Server übertragen. Bei Bedarf auch die sonstigen Drittmodule überprüfen, ob dort auch eine neue Version zur Verfügung steht. Zusätzliche Upgradeskripte müssen bei diesen kleinen Upgrades nicht ausgeführt werden. Es müssen wirklich nur die Dateien auf dem Server aktualisiert werden.

Abschlussarbeiten

Wurde die Seite vor dem Upgrade deaktiviert, so sollte dies nun wieder rückgängig gemacht werden. Weiterhin wäre es von Vorteil, wenn der pnRender/Theme-Cache gelöscht werden würde. Schlußendlich sollte man die Modulliste neu einlesen und mögliche Modulupgrades durchführen.

Clone this wiki locally
You can’t perform that action at this time.
You signed in with another tab or window. Reload to refresh your session. You signed out in another tab or window. Reload to refresh your session.
Press h to open a hovercard with more details.