Skip to content

@misery misery released this Mar 31, 2021

Anwender

  • Der cyberJack Basisleser funktioniert nun auch wieder unter Windows.
  • Der automatische Start des Einrichtungsassistenten beim Erststart der AusweisApp2 auf Desktop-Systemen funktioniert nun wieder.
  • Ein Fehler am Ende der Selbstauskunft, der auch zu einem Absturz führen konnte, wurde behoben.
  • Einige Abstürze wurden behoben.

Entwickler

  • Das Android SDK wird nun auch auf Maven Central zur Verfügung gestellt, da das JCenter abgekündigt wurde.
  • Unterstützung von Berechtigungszertifikaten mit PIN-Management.
  • Aktualisierung von OpenSSL auf die Version 1.1.1k.
Assets 17

@misery misery released this Mar 15, 2021

Anwender

  • Die Release Notes werden nun in der App angezeigt.
  • Es wurden in der mobilen App Verbesserungen bei Anzeige und Reporting von Fehlermeldungen vorgenommen.
  • Eventuelles Einfrieren der App beim Prüfen des Ausweises behoben.
  • Die Kopplung eines Smartphones kann nun direkt gestartet werden.
  • Die mobile App startet nun mit der SaK Ansicht, wenn dies die zuletzt benutzte Einstellung war.
  • Unter iOS ist die Funktion Smartphone als Kartenleser nun immer aktivierbar.
  • Animationen unter iOS verbessert.
  • Kleinere Fehlerbehebungen.

Entwickler

  • Im SDK für iOS wurde der Parameter handleInterrupt bei RUN_AUTH und RUN_CHANGE_PIN hinzugefügt. So wie der dazugehörige Befehl INTERRUPT.
  • Im SDK für iOS wurden Parameter bei RUN_AUTH und RUN_CHANGE_PIN hinzugefügt, die es ermöglichen, Meldungen im System-Scan-Dialog anzuzeigen.
  • Im SDK wird nun bei einem abgelaufenen Ausweis folgender Fehler zurückgegeben: DocumentValidityVerificationFailed
  • Unterstützung der neuen Protokollversion für Smartphone als Kartenleser gemäß der Ergänzung zu BSI TR-03112 Teil 6.
  • Ein Absturz unter Windows bei der Kopplung von PersoSim wurde behoben.
  • Support von PersoSim für Android mit Host Card Emulation hinzugefügt.
  • Eine mögliche Endlosschleife im SDK für Android wurde behoben.
  • Aktualisierung von OpenSSL auf die Version 1.1.1j.
Assets 17

@misery misery released this Dec 1, 2020

Anwender

  • Das PIN-Management wurde überarbeitet.
  • Die Navigation von iOS und Android wurde angeglichen. Die Seitenleiste auf Android wurde entfernt und durch eine Leiste am unteren Bildschirmrand ersetzt.
  • Der "Hilfe"-Bereich wurde auf sämtlichen Plattformen überarbeitet und neu strukturiert. Die Softwarelizenzen können nun innerhalb der Anwendung eingesehen werden.
  • Auf Android und iOS ist eine neue Startseite hinzugekommen.
  • Auf Android und iOS kann nun über den Eintrag "Gerät und Ausweis prüfen" auf der Startseite ein Funktionstest durchgeführt werden.
  • Auf Android und iOS sind Hilfsanimationen hinzugekommen, die mögliche Kartenpositionen verdeutlichen sollen.
  • Der einmalige Hinweis auf das notwendige Ändern der Transport-PIN wurde auf Android und iOS ergänzt.
  • Optionseintrag und Abfrage für die Berechtigung "lokaler Netzwerkzugriff" auf iOS 14 hinzugefügt. Diese ist für den Betrieb eines Smartphones als Kartenleser notwendig.
  • Die AusweisAppp2 kann auf macOS nun über den App Store installiert werden. Zukünftig erscheinende Aktualisierungen können automatisch darüber bezogen werden.
  • Der Updatemechanismus auf Windows wurde überarbeitet. Das Herunterladen der Aktualisierung sowie der Start der Installation erfolgen nun automatisch wenn ein Update gestartet wird.
  • Unterstützung der Unionsbürgerkarte.
  • Unterstützung von macOS Sierra 10.12 wurde eingestellt.
  • Unterstützung vom Bluetooth Kartenleser wurde eingestellt.
  • Kleinere Fehlerbehebungen.

Entwickler

  • Das SDK unterstützt nun die Änderung der PIN.
  • Das SDK unterstützt nun die Anzeige der Rechte "PinManagement" und "CanAllowed".
  • Aktualisierung von OpenSSL auf die Version 1.1.1h.
  • Aktualisierung von Qt auf die Version 5.15.2.
Assets 17

@SmallLars SmallLars released this Sep 2, 2020

Anwender

  • Es ist nun möglich die PIN/CAN/PUK mit den gewohnten "Copy+Paste"-Methoden des verwendeten Betriebssystems einzufügen (Unterstützung von Passwort-Safes).
  • Bei einigen Geräten wurde unter Android 9 und älter nicht in die korrekten WiFi-Einstellungen gesprungen.
  • Einige Fehlertexte wurden verbessert.
  • Ein Hinweistext (Tooltip) wurde zu den Firewall-Einstellungen im Windows-Installer hinzugefügt.
  • Performance der Suche im Anbieterverlauf wurde verbessert.
  • Unter Android wurde in der Technologieauswahl fälschlicherweise kurz eine rote Fehlermeldung angezeigt, wenn der Ausweis vor Beginn einer Authentisierung oder PIN-Änderung aufgelegt wurde.
  • Die Schriftart bei OnePlus Geräten wurde optimiert.
  • Unter macOS wird nun, wenn möglich, die integrierte Grafikkarte verwendet.
  • Kleinere Fehlerbehebungen.

Entwickler

  • Unterstützung von Android NDK 21.3 und SDK cmdline-tools 2.1.
  • Inkompatibilität mit Qt 5.10 korrigiert.
  • Bei Verwendung des Smartphones als Kartenlesegerät wurde im Komfort-Modus ein falscher Text bei der CAN-Allowed-Funktion angezeigt.
  • Der Feedback-Dialog wurde unter Android nach der Verwendung des externen SDKs fälschlicherweise angezeigt.
  • Die Dokumentation für das integrierte SDK unter Android wurde um Logging und App Bundle erweitert.
  • Unterstützung von inklusiver Terminologie. "Blacklist" und "Suppressions" entfernt und umbenannt.
Assets 17

@misery misery released this Jun 23, 2020

Anwender

  • Die Nutzung von passwortgeschützten Proxys ist nun auch in der neuen grafischen Oberfläche möglich.
  • Auf mobilen Geräten wurde eine Option ergänzt, um zwischen Hoch- und Querformat zu wechseln.
  • Auf Android wurde das Abbrechen einer Authentisierung beschleunigt und ein dabei auftretender Absturz beseitigt.
  • Unter Windows wird bei einer Authentisierung nun auch mit der neuen grafischen Oberfläche ein Fortschritt in der Taskleiste angezeigt.
  • Kleinere Fehlerbehebungen.

Entwickler

  • Erweiterung der firmenweiten Installationen des MSI-Paketes um die Möglichkeit das Vor-Ort-Auslesen zu aktivieren und eine Proxy-Konfiguration zu hinterlegen.
  • In der mobilen Version führt ein zehnmaliges Anklicken der Lupe auf der Startseite dazu, dass der Testmodus für die Selbstauskunft aktiviert bzw. deaktiviert wird.
  • In der mobilen Version führt ein zehnmaliges Anklicken der Versionsnummer in den Versionsinformationen dazu, dass die erweiterten Einstellungen freigeschaltet werden, die es ermöglichen das Vor-Ort-Auslesen zu aktivieren.
Assets 17

@misery misery released this Jan 15, 2020

Anwender

  • Einführung der neuen grafischen Oberfläche für Windows und macOS.
  • Das DMG für macOS ist nun notarisiert.
  • Unterstützung von Bildschirmlesern unter Android und iOS.
  • Anpassungen der Farbkontraste zur besseren Lesbarkeit.
  • Optimierung des Menüs und Einführung eines Einstellungsbereichs unter iOS und Android.
  • Optimierung der "Smartphone als Kartenleser"-Kopplung.
  • Unterstützung von OS X 10.11 wurde eingestellt.
  • Unterstützung von der x86-Architektur unter Android wurde eingestellt.
  • Kleinere Fehlerbehebungen.

Entwickler

  • Aktualisierung von OpenSSL auf die Version 1.1.1d.
  • Aktualisierung von Qt auf die Version 5.12.5.
Assets 17

@misery misery released this Sep 30, 2019

Anwender

  • Kleinere Fehlerbehebungen.

Entwickler

  • Anpassungen an der Info.plist.
Assets 6

@misery misery released this Sep 30, 2019

Entwickler

  • Anpassungen an der Info.plist.
Assets 6

@misery misery released this Sep 30, 2019

Anwender

  • Aktivierung der NFC-Funktion für iOS 13.
  • Kleinere Fehlerbehebungen.

Entwickler

  • Aktualisierung von OpenSSL auf die Version 1.1.1c.
  • Aktualisierung von Qt auf die Version 5.12.4.
  • Ein Compiler mit C++17-Support ist erforderlich.
Assets 6

@SmallLars SmallLars released this May 22, 2019

Anwender

  • Der Abbruch-Dialog beim Wechsel in den PIN-Änderungsmodus aus einem laufenden Ausweisvorgang heraus wird nicht länger angezeigt.
  • Alte Log-Dateien werden unter Android automatisch bereinigt.
  • Gekoppelte Smartphones als Kartenleser (SaK) werden jetzt korrekt als verfügbar angezeigt, wenn die Verbindung automatisch durch die AA2 hergestellt wurde.
  • Erklärungstexte der mobilen App wurden verbessert.
  • In der mobilen App erfolgt kein Browser-Redirect mehr, wenn die Transport-PIN innerhalb eines Ausweisvorgangs in eine 6-stellige PIN überführt wird.
  • Der Fehlerdialog wurde um die Möglichkeit erweitert, eine Email an den Support der AusweisApp2 zu senden, mit der Bitte die Protokolldatei anzuhängen. Die Email enthält automatisch ermittelte Daten zum verwendeten System sowie die letzten, kritischen Fehlermeldungen.
  • Hinterlegte Daten zu Kartenlesern und Diensteanbietern wurden aktualisiert.
  • Die Versionsnummer der AusweisApp2 ist nicht mehr Teil des Installationspfads, um Probleme mit Antiviren-Software zu vermeiden.
  • Ein Absturz beim Start einer Authentisierung, wenn die AusweisApp2 im Hintergrund läuft, ist behoben.
  • Die Erkennung von Smartphones als Kartenleser wurde verbessert.
  • Die Erkennung der Kartenleser in der Diagnose wurde korrigiert.
  • Sonstige kleinere Fehler korrigiert.

Entwickler

  • Der Standard-Logger der jeweiligen Plattform kann mittels Parameter „–no-loghandler“ deaktiviert werden.
  • Anleitung „Installation in Firmennetzwerken“ wurde erweitert.
Assets 16