New issue

Have a question about this project? Sign up for a free GitHub account to open an issue and contact its maintainers and the community.

By clicking “Sign up for GitHub”, you agree to our terms of service and privacy statement. We’ll occasionally send you account related emails.

Already on GitHub? Sign in to your account

Signifikante Differenz zwischen Kursen von yahoo und der Realität (onvista, finanzen.net) #64

Closed
simpsus opened this Issue Apr 5, 2013 · 5 comments

Comments

Projects
None yet
2 participants
@simpsus
Contributor

simpsus commented Apr 5, 2013

ISINs: DE0005229504 (BIJ.de), DE0008430026 (MUV2.DE)

Referenztag: 22.10.2010

Die Kurse von yahoo sind hier durchgängig und signifikant niedriger. Liegt hier ein Fehler von yahoo vor oder mache ich was falsch oder macht das programm was falsch?

@buchen

This comment has been minimized.

Owner

buchen commented Apr 7, 2013

Yahoo
22. Okt 2010 117,00 117,50 115,05 116,55 2.100 103,44

OnVista
Datum Eröffnung Tief Hoch Schluss
22.10.10 117,00 115,05 117,50 116,55

Der adjusted Close (also die 103,44) ist laut Yahoo ein "um Dividenden und Splits bereinigter Schlusspreis".

Adjusted Close provides the closing price for the requested day, week, or month, adjusted for all applicable splits and dividend distributions. Data are adjusted using appropriate split and dividend multipliers, adhering to Center for Research in Security Prices (CRSP) standards.

Mehr dazu hier:
http://help.yahoo.com/kb/index?page=content&id=SLN2311&actp=search&viewlocale=en_US&searchid=1365315884913&locale=en_US&y=PROD_FIN

Den um den split bereinigten Kurs möchte man natürlich nutzen - aber auch den um die Dividende bereinigten Kurs? Die erfasst man ja eigentlich separat. Echt eine sehr gute Frage!

@simpsus

This comment has been minimized.

Contributor

simpsus commented Apr 7, 2013

Bei mir geht es in dem Fall darum den Kurs der nahestmöglich an meinem Kaufkurs liegt zu nehmen.
Generell sollte man meiner Meinung nach den Kurs nehmen, der nahestmöglich am erzielbaren Verkaufskurs liegt.

Beides führt bei mir zu der Erkenntnis, dass ich die Dividende nicht aus dem Kurs rausgerechnet haben will.
Aber da yahoo beide Kurse liefert: Kann man da nicht einfach eine Preference festlegen, die dies speichert?

Parallel würde es dann noch Sinn machen, dass man die gespeicherten Kurse eines Assets löschen kann, um "neue" historische Kurse laden zu können.

@buchen

This comment has been minimized.

Owner

buchen commented Apr 7, 2013

Alle Kurse löschen: in der Wertpapier-Ansicht -> historische Kurse -> alle Löschen -> Kurse aktualisieren

die Dividende nicht aus dem Kurs rausgerechnet haben will

Ich denke da stimme ich zu. Was mir nicht klar ist, wie ich dann mit Splits umgehe. Denn die möchte man rausgerechnet haben. Und ich weiß (noch) nicht, ob ich die Split Informationen von Yahoo bekomme.

@simpsus

This comment has been minimized.

Contributor

simpsus commented Apr 7, 2013

Well... Der Kurs von onvista, also genau der den yahoo auch hat, wollte ich
haben.

@buchen

This comment has been minimized.

Owner

buchen commented Aug 25, 2013

Per default wird jetzt der "close" und nicht der "adjusted close" genommen - der ist bei Yahoo wirklich nicht verwendbar.

Mit Version 0.9.0 jetzt im Dialog auswählbar.

@buchen buchen closed this Aug 25, 2013

Sign up for free to join this conversation on GitHub. Already have an account? Sign in to comment